Ihre Frage

Overclockter PC startet ohne Vorwarnung neu

Stichwörter:
  • Asus
  • Pc
Letzte Antwort: in PC im Eigenbau: Zusammenstellung und Konfiguration
22. Oktober 2017 17:33:44

Seit 3 Tagen startet sich mein PC wieder neu. Ich habe keine Ahmung wieso. Specifications:
CPU: I7-6850k
Mainboard: Asus X99 Deluxe-II
RAM: 4x 4GB HyperX 2400 mHz
Grafikkarte: Asus Strix GTX 1080 8GB

Mehr über : overclockter startet vorwarnung neu

22. Oktober 2017 17:37:04

Und ohne Overclock?
m
0
l
22. Oktober 2017 17:54:09

connor sagte:
Und ohne Overclock?


Ich probiers aus
m
0
l
Ähnliche Ressourcen
22. Oktober 2017 18:02:45

connor sagte:
Und ohne Overclock?


Okay das funktioniert jetzt tatsächlich auch nicht.
Jetzt komm ich nicht mal mehr in Windows 10 rein.

m
0
l
22. Oktober 2017 18:16:16

connor sagte:
Und ohne Overclock?

Jetzt funktionierts wieder aber ich möchte trozdem wissen wieso ich nicht overclocken kann weil ich Täglich 4k Videos mache und die Leistung brauche
m
0
l
22. Oktober 2017 18:19:53

Ich hab ein Problem, beschreibe aber nicht was ich denn so gemacht habe und erwarte dass mir andere helfen. Das funktioniert sicher...
m
0
l
23. Oktober 2017 01:26:35

Wie stark war er OC? Im Worst Case hast du in gebraten und der ist hin.
m
0
l
23. Oktober 2017 07:05:38

Mal ins Windows Eventlog geschaut, was da steht? In der Regel laesst Windows da irgendeine Info fallen.

Ansonsten Temperaturen checken, Netzteil angeben, ohne OC Stabitest machen und dann evtl. testweise langsam wieder hochtakten. Im Zweifel auch mal drin aufraeumen und den Staub entfernen.
m
0
l
23. Oktober 2017 09:55:22

buri22 sagte:
Wie stark war er OC? Im Worst Case hast du in gebraten und der ist hin.


Nein nicht wirklich. Ich habe eine Cooler Master 120 Wasserkühlung
und habe ihn von 3.6 GHz auf 4.4 GHz übertaktet, was laut Testberichten in Ordnung sein sollte. Ich konnte gestern nicht alles schildern weil ich relativ im Stress war (Neue Möbel, Schule fängt wieder an usw.).

Ich habe den PC wieder neu aufgesetzt.
Das BIOS habe ich auch zurückgesetzt und den Auto. Tuner von Asus aktiviert. Er übertaktet aber nur einzelne Cores, was ich relativ blöd finde und ja, aber Temperaturen usw. haben alle gestimmt.

Ich deaktiviere die Einstellung von Windows 10, das der Computer sich neustartet wenn ein Systemfehler unterläuft oder ein Update installiert wurde.

Ich schau mal ob jetzt das gleiche passieren wird
m
0
l
23. Oktober 2017 10:00:58

Ich habe das V1000 Netzteil von Cooler Master. Den PC habe ich gestern Abend wieder auseinander genommen und wieder aufgebaut. Es war fast kein Staub drinne weil der PC erst seit 1½ Monat läuft

m
0
l
23. Oktober 2017 10:43:18

Na ja 4.4 steht an vielen stellen das es klappt, aber es ist auch schon nicht wenig. Wenn du eine Chip schlechter Güte erwischt hast. Auf der Eng. Toms seite wird von "celling arround 4.4" gesprochen, in so fern bist du schon am Limit was überhaupt geht. Und andere Seite sprechen davon nach breiten Test von usern das diese Max werte nur von gut 20% der CPUS erreicht werden (was logisch klingt da Review Seiten oft die besten Chips als Sample bekomm). Sprich 4.4 Stable ist eher unwarscheinlich. 4 ja, 4.2 warscheinlich. Aber wenn du pech hast und dein Chip kein guter ist ist bei 4 Schluss.

Also teste mal ohne OC, und dann falls es klappt mit 4. Und danach langsam hoch tasten (100.er Schritte) und immer 1 STD STresstest aka CPU Benchmark laufen lassen,. Wenn der das über 1 STD stabil schaft sollte das ok sein. Aber 4,4 stabil, da hättest Glück.
m
0
l
23. Oktober 2017 12:03:07

buri22 sagte:
Na ja 4.4 steht an vielen stellen das es klappt, aber es ist auch schon nicht wenig. Wenn du eine Chip schlechter Güte erwischt hast. Auf der Eng. Toms seite wird von "celling arround 4.4" gesprochen, in so fern bist du schon am Limit was überhaupt geht. Und andere Seite sprechen davon nach breiten Test von usern das diese Max werte nur von gut 20% der CPUS erreicht werden (was logisch klingt da Review Seiten oft die besten Chips als Sample bekomm). Sprich 4.4 Stable ist eher unwarscheinlich. 4 ja, 4.2 warscheinlich. Aber wenn du pech hast und dein Chip kein guter ist ist bei 4 Schluss.

Also teste mal ohne OC, und dann falls es klappt mit 4. Und danach langsam hoch tasten (100.er Schritte) und immer 1 STD STresstest aka CPU Benchmark laufen lassen,. Wenn der das über 1 STD stabil schaft sollte das ok sein. Aber 4,4 stabil, da hättest Glück.


Wow eine tolle Antwort :) 

Ich werde das mal ausprobieren. Und das mit den 100 er Schritten.... meinst du das ich die Block Frequenz auf 100 lassen sollte und dann bei den Cores 42.005, oder so was eingebe?


m
0
l
23. Oktober 2017 15:14:53

Da ich den CPU nicht habe weis ich nicht im Detail wie man den OC.
Das ziel ist sich in 100 MHz Schritten an den punkt wo es instabiel wird ranzutasten. Wie das genau bei dem CPU umgesetzt wird kp^^ ich hab seit ewigkeiten keinen Intel CPU Oc.

Außerdem ist das ja auch nur Bildlich gesprochen. Teste 4 und dann gehe langsam rauf und schaue obs klappt. Der genaue Schritt ist egal halt langsam ran tasten.
m
0
l
23. Oktober 2017 15:29:24

buri22 sagte:
Na ja 4.4 steht an vielen stellen das es klappt, aber es ist auch schon nicht wenig. Wenn du eine Chip schlechter Güte erwischt hast. Auf der Eng. Toms seite wird von "celling arround 4.4" gesprochen, in so fern bist du schon am Limit was überhaupt geht. Und andere Seite sprechen davon nach breiten Test von usern das diese Max werte nur von gut 20% der CPUS erreicht werden (was logisch klingt da Review Seiten oft die besten Chips als Sample bekomm). Sprich 4.4 Stable ist eher unwarscheinlich. 4 ja, 4.2 warscheinlich. Aber wenn du pech hast und dein Chip kein guter ist ist bei 4 Schluss.

Also teste mal ohne OC, und dann falls es klappt mit 4. Und danach langsam hoch tasten (100.er Schritte) und immer 1 STD STresstest aka CPU Benchmark laufen lassen,. Wenn der das über 1 STD stabil schaft sollte das ok sein. Aber 4,4 stabil, da hättest Glück.



Ich habe meinen PC quasi schon deit dem Anfang auf 4.4 OC und hatte nie Probleme. Ich taste mich nochmal ran, wenn auch nur 4.2 GHz wär für mich okay^^
m
0
l
23. Oktober 2017 16:37:06

Vlt hattes Glück. Wer weis. Am Ende tasten und jedesmal langen Stress test zur bestätigung un dann siehst mehr.
m
0
l
28. Oktober 2017 14:06:32

Mein 6850k ist schon bei 4,3GHz am Limit ... definitiv zu stark overclockt. Nicht jede CPU erreicht die selben Werte.
m
1
l
vor 4 Minuten

buri22 sagte:
Da ich den CPU nicht habe weis ich nicht im Detail wie man den OC.
Das ziel ist sich in 100 MHz Schritten an den punkt wo es instabiel wird ranzutasten. Wie das genau bei dem CPU umgesetzt wird kp^^ ich hab seit ewigkeiten keinen Intel CPU Oc.

Außerdem ist das ja auch nur Bildlich gesprochen. Teste 4 und dann gehe langsam rauf und schaue obs klappt. Der genaue Schritt ist egal halt langsam ran tasten.


ICH HAB DEN FEHLER GEFUNDEN!

Ich nutze das Haf-X Gehäuse von Cooler Master.
Ich habe mich im Internet schlau gemacht und habe herausgefunden dass ich nicht der einzige bin der dieses Problem habe/hatte.
Das Frontpanel ist fehlerhaft, man sollte den Support der RMA Abteilung kontaktieren.
Die waren echt nett und haben ein neues I/O Frontpanel geschickt.
Seit daher nie wieder Probleme^^
m
0
l
vor weniger als eine Minute

davi.bosch sagte:
buri22 sagte:
Da ich den CPU nicht habe weis ich nicht im Detail wie man den OC.
Das ziel ist sich in 100 MHz Schritten an den punkt wo es instabiel wird ranzutasten. Wie das genau bei dem CPU umgesetzt wird kp^^ ich hab seit ewigkeiten keinen Intel CPU Oc.

Außerdem ist das ja auch nur Bildlich gesprochen. Teste 4 und dann gehe langsam rauf und schaue obs klappt. Der genaue Schritt ist egal halt langsam ran tasten.


ICH HAB DEN FEHLER GEFUNDEN!

Ich nutze das Haf-X Gehäuse von Cooler Master.
Ich habe mich im Internet schlau gemacht und habe herausgefunden dass ich nicht der einzige bin der dieses Problem habe/hatte.
Das Frontpanel ist fehlerhaft, man sollte den Support der RMA Abteilung kontaktieren.
Die waren echt nett und haben ein neues I/O Frontpanel geschickt.
Seit daher nie wieder Probleme^^



Wenn man Kopfhörer ans Frontpanel angeschlossen hat, dann hat er sich neugestartet, sei's eine 4mm oder 3.5mm Klinke.
m
0
l