Ihre Frage
Gelöst

OCZ Agility3 ist zu langsam

Stichwörter:
  • OCZ
  • Seagate
Letzte Antwort: in Festplatten, optische Laufwerke und Controller
1. November 2017 11:42:32

Meine OCZ Agility3 läuft langsamer als meine Seagate 3000 CrystalDiskmark5
OCZ Seq.Schreiben 108,8
Seagate 3000 Seq.Schreiben 208.0
was ist da falsch?

Mehr über : ocz agility3 langsam

1. November 2017 12:26:55

SSD Utility sagt alles in Ordnung, trotz Schreibgeschwindigkeit von 108 MB/s
Trotzdem vielen Dank für den Hinweis!
m
0
l
Ähnliche Ressourcen
1. November 2017 13:34:09

eventuell zu voll die ssd?
m
0
l
1. November 2017 15:03:05

Nein nur 36% belegt
m
0
l
1. November 2017 15:27:07

Worüber angeschlosen? Könnte auch da ein Fehler sein (Falsches Kabel oder alte Schnittstelle etc)
m
0
l
2. November 2017 11:59:42

Glaub ich nicht SATA III 6Gb/s
m
0
l
2. November 2017 16:26:02

Dann sollte das ja Theoretisch passen.

Hast du vlt sehr viele HDD/SSD etc drinn? Das vlt einfach zu viel Gleichzeitig da durch muss?

Falls nein sind Treiber aktuell?

Wenn das es alles nicht ist bin ich am Ende meiner Ideen
m
0
l
2. November 2017 17:00:58

SSD als Systemlaufwerk,
Seagate 3TB SATA III als Datenspeicher für Filme und Fotos
Seagate 500 GB SATA I als Backuplaufwerk
Alle Treiber aktuell
m
0
l
2. November 2017 18:20:55

Hmm
hast du einen 2 PC? oder einen Freund mit?
Würde mal vorschlagen die SSD an nen anderne PC zu testen um sicher zu stellen das es am Ende nicht an deinem System (warum auch immer) liegt.

Generell könnte auch die SSD einen Fehler haben, aber ich bin jetzt so ziemlich am Ende meiner Ideen. Außer Auschlussverfahren mit 1 nach dem anderen Testen fällt mir da nix merh ein.
m
0
l
2. November 2017 19:01:21

Vielen dank für dein bemühen, SSD habe ich mit OCZ Utility überprüft keine Fehler festgestellt! SSD in einen anderen Pc stecken ist schwierig, müsste alles neu installieren.
Danke nochmals!
m
0
l
2. November 2017 20:04:15

Wieso neu install?
Das ist doch deine System Partition.
Einfach in nen anderen PC als secundäre stecken (slave) und dann den normal booten. Danach die SSD testen. Wo ist da das Problem?

Klar deinen normalen kannst so lange nicht nutzen aber das wirst ja wohl überleben^^
m
0
l

Beste Lösung

2. November 2017 20:29:57

OCZ gibt für die Agility 3 120GB diese Werte an bei dem Bench den gefahren hast:
195 MByte/s Read und 130 MByte/s Write

Falls es die 120GB Variante ist, ist also wirklich alles normal. In der Realität wirst den Unterschied kaum bemerken, da sequentielles schreiben nur schön aussieht.

Etwas tunen kannst evtl. mit nem neueren Chipsatztreiber vom Mainboard, schaun das AHCI wirklich aktiviert und genutzt wird und das der TRIM Befehl funktioniert, Firmware updaten (vorher wichtige Daten sichern, evtl. gehen dabei alle Daten auf der SSD verloren oder das update muss von einem anderen System geupdated werden)

https://www.custompcreview.com/reviews/ocz-agility-3-12...
Teilen