Ihre Frage
Gelöst

Monitor Kaufberatung - bis 150€

Stichwörter:
  • Monitore
  • Spiele
Letzte Antwort: in Monitore, Projektoren, Flachbildfernseher
12. November 2017 15:01:38

Hallo,

da mein alter Monitor wohl mehr oder weniger den Geist aufgegeben hat wie es aussieht (SyncMaster S24A350H), wollte ich mir heute mal einen neuen bestellen, da ich diesen für kommende Woche bestenfalls bereits brauche

Bevor ich mich da ewig in Testberichte etc. einlese, wollte ich hier nach einer kurzen Kaufberatung fragen.. am besten bis 150€ Da ist natürlich immer etwas Spiel nach oben, aber es solle sich in diesem Preissegmet bewegen

Ich zocke momentan eigentlich selten mal, wenn dann eher Low FPS games.. kann sich aber auch wieder ändern, von daher wäre was in die Richtung nicht allzu verkehrt.

Hab nach kurzem Suchen und persönlicher Empfehlung mal folgendes zur Auswahl, nehme aber auch gerne andere Tipps an, daher frage ich

1. https://www.amazon.de/BenQ-GL2450HM-Monitor-Reaktionsze...

2. https://www.amazon.de/Acer-S242HLDBID-Monitor-Reaktions...

3. https://www.amazon.de/BenQ-GL2760H-Monitor-Eye-Care-Rea...

4. https://www.amazon.de/Samsung-S24D330H-Monitor-Reaktion...

ist einer davon zu empfehlen? Tendiere am ehesten zu dem BenQ, ein Freund meinte er ist damit zufrieden. Jemand Alternativen? Würde ganz gerne heute noch bestellen, dann kommt er vll am Dienstag bereits an.. Lautsprcher brauche ich eig nicht, aber stören tut es mich auch nicht wirklich

Danke!

Mehr über : monitor kaufberatung 150

Beste Lösung

12. November 2017 15:58:31

Selten zocken, low FPS Games, aber dann TN Panel kaufen passt für mich nicht wirklich zusammen. Fürs arbeiten ist ein ordentliches IPS oder VA-Panel allemal besser geeignet, vor allem in dieser Preisklasse wo schnelle Reaktionszeiten und gute Bildqualität noch als "Entweder-Oder" gehandelt werden.

Mein Vorschlag:

https://geizhals.de/iiyama-prolite-x2474hs-b1-a1718723....
Teilen
Ähnliche Ressourcen
12. November 2017 16:02:35

Also momentan zocke ich relativ selten und wenn dann auch keine Tripple A Titel oder schnelle Shooter, aber kann sich wie gesagt mit der Zeit ändern..
Daher wäre etwas mit schneller Reaktionszeit mir auch lieb, würde dennoch eine gute Bildqualität bevorzugen

Wäre der hier im Vergleich zum BenQ https://www.amazon.de/dp/B00KDC0EO2/ref=psdc_429868031_... nicht besser für 5€ mehr?
Also einen reinen Office Bildschirm will ich jetzt nicht unbedingt, zumal es dann auf 20-30€ nicht ankommt, wenn da unterschiede zu verzeichnen sind, solange sich das alles unter 200€ befindet und lohnenswert ist
m
0
l
12. November 2017 16:21:05

Reine Office-Monitore gibt es eh kaum noch. Der Iiyama bringt's ja auch auf 4ms Reaktionszeit, also immer noch schnell genug für jeden normalen Spieler, der nicht versucht gerade Weltmeister in irgendwelchen Reaktionsspielen zu werden.

Der Asus mit dem 6Bit-TN Panel dagegen bietet eine sichtlich schlechtere Bildqualität, mit dem einzigen Vorteil das er die Reaktionszeit auf 1ms drückt.
m
0
l
12. November 2017 16:33:04

Mh da hast du natürlich auch wieder recht.. da ist mir wohl eine bessere Qualität deutlich lieber als eine etwas höhere Reaktionszeit von der ich bis auf dem Papier vermutlich nicht viel merke..
Der Monitor ist jetzt aber 24" ich hatte nun doch tatsächlich überlegt einen in 27" zu kaufen.. ansonsten tendiere ich momentan tatsächlich am ehesten zu dem Iiyama.. was wäre da das passende Modell? Ansonsten würde ich mich auch nochmal mit 24" Zoll begnügen, ist auch nicht unbedingt verkehrt zumal auch deutlich billiger würde ich vermuten.. Danke!
m
0
l
12. November 2017 16:55:01

Ok, es lässt sich also sagen, wenn ich mit einem 24" gut zurecht komme, am besten einfach den für 140 kaufen?
Also 180 wäre ich noch bereit zu bezahlen, wenn der gute 3" größer ist.. ab 200 ist mir das dann doch etwas zu viel..
Was wäre jetzt also die klügste Option deiner Ansicht nach? Also finde den großen natürlich etwas besser, aber so unfassbar wichtig ist mir das nicht, zumal ich Serien etc. eh auf dem TV gucke

Dann würde ich jetzt gleich mal bestellen! Danke!
m
0
l
13. November 2017 05:41:23

Wenn Du mal einen 27 Zoller hattest werden dir 24 Zoller einfach viel zu klein vorkommen :)  Aber im Endeffekt hast Du Recht - selber entscheiden ist wichtig.
m
0
l
vor 18 Minuten

Ich denke ich werde mir zunächst mal den 24" von Iiyama kaufen.. da mein Monitor kaputt ist und ich sowieso zwei haben wollte, dann vielleicht mit der Zeit noch einen weiteren in 27" als Hauptmonitor.. erstmal ist mir nur wichtig, wieder einen zu haben der Gut ist und nicht allzu teuer!

Danke für eure Hilfe! :) 
m
0
l