Ihre Frage
Gelöst

Lösung gesucht für Büro | 2 PCs | 1 Mail Account --> paralleler Zugriff

Stichwörter:
  • Outlook
  • Zugriff
  • Office
  • Postfach
  • Netzwerk
  • Email
  • Software
Letzte Antwort: in Softwareanwendungen
13. November 2017 17:52:05

Hallo,
ich nöchte folgendes realisieren:
In einem Büro soll es 2 PCs geben die im LAN hängen. Beide sind mit Office und Outlook ausgestattet.
Beide sollen auf ein und dasselbe Email-Postfach zugreifen, vermutlich ist das via IMAP nicht mal das Problem.
Aber die Mail sollen nicht ewig auf dem Service des Mailanbieters liegen, sondern z.B. in einer lokalen PST von Outlook archiviert werden.
Ist es mglich, dass beide PCs auf diese PST zugreifen können und somit Zugriff auf diese Mails haben?
Wenn ja, was benötigte ich dafür und wie muss ich das einrichten.
Und bitte steinigt mich nicht, wenn ich gerade zu kompliziert denke und ggf. mit Office 2016 oder 365 Möglichkeiten existieren, die ich als Office 2010 Anwender gerade nicht im Blick habe.

Danke Elm...

Mehr über : loesung gesucht fuer buero pcs mail account paralleler zugriff

Beste Lösung

a b Z Office
a b 6 Softwareanwendungen
13. November 2017 18:22:44

Gleichzeitiger Zugriff auf das PST ist nicht möglich. Du könntest dir einen Exchange Server einrichten der die Emails beim direkten Mailanbieter abholt und in Offline-Verzeichnissen bereithält, aber eine Exchange Server Lizenz kostet natürlich mindestens 150€. Aber du kannst natürlich auch die kostenlose Alternative mal durchtesten:

https://www.zimbra.com/email-server-software/email-outl...

Einfacher ist es natürlich wenn die beiden PCs nicht gleichzeitig auf das .PST zugreifen, sondern nur abwechselnd. Dann brauchst du eigentlich nur das .PST-File in einen Dropbox-Folder ablegen (oder Onedrive, oder sonstige Cloud-Software), und er wird sauber synchronisiert.
Teilen
13. November 2017 20:12:24

Hallo ShieTar,
vielen Dank für deine Antwort... Was passiert denn, wenn z.B. 2 User zeitgliech auf eine PST zugreifen wollen? Würgt das Outlook irgendwie ab und gibt ne Fehlermeldung aus, oder wird das zugelassen und im schlimmsten Fall hat man danach Datenmüll?

Das Tool zimbra ist aber nicht kostenlos, oder lese ich das falsch auf der website???
m
0
l
a b Z Office
a b 6 Softwareanwendungen
13. November 2017 22:08:33

Outlook möchte seine PST-Files mit Schreibzugriff öffnen, normal sollte daher die Zweite Instanz beim Versuch mit Fehlermeldung scheitern.

Soweit ich das verstehe kostet bei Zimbra nur die "Zimbra Collaboration Network Edition", der Rest der Tools ist wohl auch kostenlos verfügbar. Aber selbst ausprobiert habe ich die Software auch noch nicht, mag also sein das ich da was falsch interpretiere. Aber kostenlos ausprobieren kannst du es ja auf jeden Fall.
m
0
l
14. November 2017 21:09:37

Ahhh okay, das werd ich ggf. demnächst mal ausprobieren...
Und so wie ich heute erfahren habe reicht es ihm auch, wenn beide PCs via IMAP auf die Mails auf dem Server zugreifen können...
Archivieren kann er dann ja lokal in in eine PST und wenn doch der 2. PC auch auf die Mails im Archiv zugreifen soll, dann geht das eben nicht zeitgleich... und idealerweise zeigt ihm Outlook noch nen Fehlermeldung an...
m
0
l