Ihre Frage

Sound via HDMI an TV funkt nicht

Stichwörter:
  • VIA
  • Hdmi
Letzte Antwort: in Monitore, Projektoren, Flachbildfernseher
13. November 2017 21:42:31

Habe ein Dell Lat E6520 welches ich via HDMI-Kabel an einen Metz TV angeschlossen habe. Das Bild von meinem Notebook kommt gut, aber Musik erklingt abgehackt, d.h. es spielt mal und mal nicht. Habe nach der soundkarte gesucht, auch im Gerätemanager nach deaktiviere HDMI, aber ich kann leider nix finden. Vielen Dank. LG, Jutta

Mehr über : sound via hdmi funkt

14. November 2017 10:01:45

Hallo Jutta,

kommt denn der Sound auch über die TV Lautsprecher oder immer noch über die Notebook Lautsprecher?
Ist der Sound ohne HDMI Kabel auch abgehackt?
m
0
l
14. November 2017 10:06:03

probiere ein anderes HDMI Kabel

digital Output /HDMI ist im Audio/sound manager bei Wiedergabegeräte von windows auf "standard"?
m
0
l
Ähnliche Ressourcen
14. November 2017 10:14:48

hallo Robberlin,
der Sound kommt über die TV Lautsprecher. Ziehe ich das HDMI Kabel, kommt die Musik normal aus dem Notebook und nicht abgehackt. Das Kabel ist neu und hat bei amazon über 4000 positive Kritiken. Im Soundmanager wird der Metz TV als Standard Lautsprecher erkannt.

robberlin sagte:
Hallo Jutta,

kommt denn der Sound auch über die TV Lautsprecher oder immer noch über die Notebook Lautsprecher?
Ist der Sound ohne HDMI Kabel auch abgehackt?


m
0
l
14. November 2017 11:07:18

Kannst Du evtl. schauen, was da als Audio-Datenstrom mitgeschickt wird? Evtl. ist da irgendwas 5.1, DTS etc konfiguriert, was der Fernseher selbst nicht ausgeben kann. Kannst Du da die Audioausgabe testweise auf was ala PCM 2.0 oder so umstellen?
m
0
l
14. November 2017 11:38:57

oh ich habe keine Ahnung nach was oder wo ich da gucken muß und was das alles bedeutet. *seufz*

MyRunner sagte:
Kannst Du evtl. schauen, was da als Audio-Datenstrom mitgeschickt wird? Evtl. ist da irgendwas 5.1, DTS etc konfiguriert, was der Fernseher selbst nicht ausgeben kann. Kannst Du da die Audioausgabe testweise auf was ala PCM 2.0 oder so umstellen?


m
0
l
14. November 2017 13:30:23

juttaw sagte:
oh ich habe keine Ahnung nach was oder wo ich da gucken muß und was das alles bedeutet. *seufz*


Hmmm, da ich kein passendes System und Setup habe, kann ich Dir das leider nicht sagen. Evtl. weiss da jemand anderes mehr. Ist aber halt nur ne Idee, ob der Fernseher das Audiosignal richtig decodieren kann.
m
0
l
14. November 2017 16:22:16

nur weil es neu ist, muss es nicht funktionieren und amazon Rezensionen sind eher nicht so die tollsten, da meist nicht das bestellte Produkt und nicht von dem Verkäufer, den du hattest, von anderen Käufern bewertet wurde.

Hast mir mal nen Link zu dem Kabel?

Würde auf jeden Fall noch nen zweites Kabel testen. Kannst ja dein Laptop einfach zu nem Shop mitnehmen, welches TVs anbietet und da nen Kabel von denen testen. Wenns geht, nimms mit, wenn nicht, dann musst an deinem Laptop weitersuchen.
m
0
l
15. November 2017 16:33:47

hier der link zum Kabel:
https://www.amazon.de/gp/product/B004BEMD5Q/ref=oh_aui_...

helpstar sagte:
nur weil es neu ist, muss es nicht funktionieren und amazon Rezensionen sind eher nicht so die tollsten, da meist nicht das bestellte Produkt und nicht von dem Verkäufer, den du hattest, von anderen Käufern bewertet wurde.

Hast mir mal nen Link zu dem Kabel?

Würde auf jeden Fall noch nen zweites Kabel testen. Kannst ja dein Laptop einfach zu nem Shop mitnehmen, welches TVs anbietet und da nen Kabel von denen testen. Wenns geht, nimms mit, wenn nicht, dann musst an deinem Laptop weitersuchen.


m
0
l
15. November 2017 19:03:36

Schließe doch bitte mal das Kabel an einen anderen Eingang vom FErnseher an und schaue ob es immer noch hackt.
Ansonsten bitte auch mitteilen was Du genau abspielen möchtest (Youtube Video, Interetradio, eine Bluray als Scheibe im Notebook.....)
Welche Windows VErsion hast Du? Windows 10 oder Windows 7?
Unten rechts neben der Uhrzeit ist ein Lautstärke Symbol. Dort einen Rechtsklick draufmachen und dann Weidergabegeräte auswählen. Da ist dnan bei Verbindung über HDMI auch der HDMI AUsgang zu finden.
m
0
l
15. November 2017 19:20:46

schau dir auch mal die 90 Bewertungen an, die nur einen Stern haben, da steht genau dein Problem beschrieben mit Tonaussetzer.

Wie lang ist dein Kabel ? 2m?
m
0
l
16. November 2017 01:11:17

danke helpstar, tja man sollte die negativen Kritiken besser lesen, aber man will ja immer nur das Gute glauben. Werde mir jetzt ein gutes teures Kabel bestellen und hoffen. Werde dann berichten.

Allerdings hab ich noch ne andere Frage und zwar wenn ich z.B. ARD und deren Programme via Notebook schaue, da habe ich auch diese Ausfälle, Bild weg ein paar Sekunden, dann zwar ein Bild, aber ganz andere Sätze die die Schauspieler vorher schon gesprochen haben. Nun ja ich bin so eine Dödelin die gern ältere Sachen benutzt und ich denke mein Dell Latitude E6520 ist dafür nicht ausgestattet, oder? Kann ich das irgendwie in irgendwelchen Einstellungen ändern?
Vielen Dank für deine Bemühungen.
Lieben Gruß
Jutta

helpstar sagte:
schau dir auch mal die 90 Bewertungen an, die nur einen Stern haben, da steht genau dein Problem beschrieben mit Tonaussetzer.

Wie lang ist dein Kabel ? 2m?


m
0
l
16. November 2017 01:18:05

hallo Robberlin für deine Bemühungen! Ich denke auch es liegt am Kabel, nachdem ich die negativen Kritiken darüber gelesen habe.
Bis jetzt habe ich den Fehler nur mit der ARD und youtube Übertragung gehabt. Arbeite noch mit Win7. Die Lautsprcher des TV Gerätes werden angezeigt, daneben auch die Skala die den Tönen nach rauf und runter geht. Aber es werden dann die Filme und die Musik abgehackt übertragen!
Wie ich an helpstar schon schrieb, werde mir ein neues Kabel besorgen und dann berichten!
Vielen Dank nochmal.
Lieben Gruß
Jutta

robberlin sagte:
Schließe doch bitte mal das Kabel an einen anderen Eingang vom FErnseher an und schaue ob es immer noch hackt.
Ansonsten bitte auch mitteilen was Du genau abspielen möchtest (Youtube Video, Interetradio, eine Bluray als Scheibe im Notebook.....)
Welche Windows VErsion hast Du? Windows 10 oder Windows 7?
Unten rechts neben der Uhrzeit ist ein Lautstärke Symbol. Dort einen Rechtsklick draufmachen und dann Weidergabegeräte auswählen. Da ist dnan bei Verbindung über HDMI auch der HDMI AUsgang zu finden.


m
0
l
16. November 2017 08:07:19

Hallo Jutta, ich kann Dir die Amazon Basic Kabel direkt von Amazon empfehlen. Die haben eine gute Qualität. Generell egal welche Amazon Basic Kabel (auch die für Handy und andere Geräte)

Lieber Gruß und viel Erfolg. Über Rückmeldung würden wir uns freuen.
m
0
l
16. November 2017 20:18:14

Dein Laptop sollte keine Probleme damit haben, könnte sein, das dein Windows etwas überladen ist?
evtl. mal nen anderen Browser testen, z.B. Internet Explorer oder Firefox oder Chrome
Bei ARD ud ZDF hatte ich allerdings auch schon mal, dass der Ton versetzt war.
m
0
l