Ihre Frage

Kein Ton bei Fire TV Stick 2, beim alten schon.

Stichwörter:
  • Hdmi
  • Samsung
  • Unterhaltungselektronik
  • kein Ton
  • TV-Stick
  • Amazon
  • Problem
  • Audio
Letzte Antwort: in Monitore, Projektoren, Flachbildfernseher
15. November 2017 22:40:12

Guten Abend,

ich habe folgendes Problem:

Fernseher: Samsung UE40EH6030

Seit ca. einem Jahr nutze ich regelmäßig den Amazon Fire TV Stick (alte Version). Dieser funktioniert seit je her ohne Probleme.
Jetzt habe ich vor ein paar Wochen den neuen Amazon Fire TV Stick und der alte sollte weitergegeben werden. Der neue Stick hat anfangs tadellos funktioniert - bis ich nach ein paar Tagen keinen Ton mehr hatte. Wenn ich den alten Stick nutze, am gleichen HDMI Eingang, funktioniert alles ohne Probleme. Auch ein anderer HDMI Einfang wurde mit beiden Sticks ausprobiert, mit dem selben Ergebnis. Der alte funktioniert, der neue gibt keinen Mucks von sich.

Folgendes schon probiert.
TV Stick auf Werkseinstellungen zurückgesetzt, Firmware Upgrade, Dolby Sound deaktiviert etc.
Der TV ist auch auf der neuesten Firmwareversion, auch hier habe ich die Audioeinstellungen zurückgesetzt, jedoch ohne Erfolg.

Anschließend hatte ich Amazon kontaktiert, diese haben mir ein Ersatzgerät zugesandt. Nur habe ich bei diesem genau das gleiche Problem (aber dieser funktioniert bei einem anderen Fernseher).

Mich verwundert, das der erste neue Stick für ein paar Tage funktioniert hat. Und das beim neuen das gleiche Problem auftritt.
Gibt es irgendwelche Kniffe, die noch jemandem Einfallen? Mit und ohne den mitgelieferten HDMI Kabel natürlich auch schon ausprobiert.

Mehr über : ton fire stick alten

16. November 2017 09:50:40

Hallo, Du könntest probieren den Stick an einem PC Monitor anzustecken und zu prüfen ob da Sound kommt. Meistens hat so ein Monitor zumindest einen Kopfhörer Anschluss.
m
0
l
16. November 2017 10:47:08

robberlin sagte:
Hallo, Du könntest probieren den Stick an einem PC Monitor anzustecken und zu prüfen ob da Sound kommt. Meistens hat so ein Monitor zumindest einen Kopfhörer Anschluss.


Hallo robberlin,
der neue von Amazon zugesandte Stick funktioniert mit einem anderen Gerät. Nur eben bei dem Samsung, für den er vorgesehen ist, nicht.

Zitat :
Anschließend hatte ich Amazon kontaktiert, diese haben mir ein Ersatzgerät zugesandt. Nur habe ich bei diesem genau das gleiche Problem (aber dieser funktioniert bei einem anderen Fernseher).

m
0
l
16. November 2017 13:24:30

Hast Du irgendwo einen AV-Receiver mit HDMI Eingang zur Hand? Dort kannst Du evtl. schauen, welches Audioformat genutzt wird und ob da ueberhaupt was ankommt. Evtl. verstehen sich da Stick und TV nicht und handeln nicht das gleich aus.
m
0
l
16. November 2017 13:28:31

fetzi_dll sagte:

Hallo robberlin,
der neue von Amazon zugesandte Stick funktioniert mit einem anderen Gerät. Nur eben bei dem Samsung, für den er vorgesehen ist, nicht.


Joa dann liegt das Problem eindeutig bei einer Inkompatiilität Deines Fernsehers. Ich vermute, dass der HDMI Standard oder der HDCP Standard von Amazon angepasst worden ist und es deshalb zu einer Inkompatibilität kommt.
Warum es anfangs funktioniert hat kann ich mir nur vage erklären.

Eine mögliche Erklärung wäre:
Der erste neue Stick hatte eine alte Firmware die Ton bei Dir abgespielt hat, dann hat er sich geupdatet und es funktioniert seitdem nicht mehr. Der neue Austausch Stick hatte von Anfang an die neue Firmware.

Zur Not musst Du Amazon kontaktieren. Ich weiß dann auch nicht mehr weiter.
m
0
l
16. November 2017 13:30:16

Die Soundeinstellungen auf dem HDMI EIngang im Samsung Fernseher (PCM, Dolby...pipapo) Hast Du aber auch durchprobiert ja? Da wird nach Firmwareupdate durch den Fernseher nämlich alles auf Standard gesetzt.
m
0
l
16. November 2017 13:40:17

MyRunner sagte:
Hast Du irgendwo einen AV-Receiver mit HDMI Eingang zur Hand? Dort kannst Du evtl. schauen, welches Audioformat genutzt wird und ob da ueberhaupt was ankommt. Evtl. verstehen sich da Stick und TV nicht und handeln nicht das gleich aus.


Nein, so etwas haben wir leider nicht.
Habe den Stick bei einer Bekannten getestet, da funktioniert alles.
Mich wundert es nur, warum der erste neue Stick (der meinerseits dann wahrscheinlich fälschlicherweise reklamiert wurde) ein paar Tage funktioniert hatte, bevor der Fehler auftrat. Das ergibt für mich einfach keinen Sinn und ich finde da keinen Anhaltspunkt, an dem ich ansetzen könnte.

Mein TV bietet die Möglichkeit, die Aushabe über Dolby Digital laufen zu lassen, diese Option ist aber ausgegraut und lässt sich nicht aktivieren. Dazu habe ich noch keine Info wie das funktioniert, tippe aber auf eine gleiches UI bei der Modellreihe, meines davon bietet die Funktion vielleicht nicht, aber da werde ich weitersuchen. Aktuell ist steht die Audiowiedergabe auf "PCM".

robberlin sagte:

Joa dann liegt das Problem eindeutig bei einer Inkompatiilität Deines Fernsehers. Ich vermute, dass der HDMI Standard oder der HDCP Standard von Amazon angepasst worden ist und es deshalb zu einer Inkompatibilität kommt.
Warum es anfangs funktioniert hat kann ich mir nur vage erklären.

Eine mögliche Erklärung wäre:
Der erste neue Stick hatte eine alte Firmware die Ton bei Dir abgespielt hat, dann hat er sich geupdatet und es funktioniert seitdem nicht mehr. Der neue Austausch Stick hatte von Anfang an die neue Firmware.

Zur Not musst Du Amazon kontaktieren. Ich weiß dann auch nicht mehr weiter.


Das klingt plausibel, die TV Sticks aktualisieren sich ja immer im Hintergrund.
Vermutlich wird das die Lösung sein, wenn du nichts dagegen hast würde ich die Frage noch ein wenig offen lassen, falls jemand noch eine andere Idee hat. Sonst wird dann deine als hilfreichste Antwort genommen.

Bei meinem ersten Kontakt mit Amazon hatte ich nur einen Teil der Lösungsschritte die ich schon gemacht hatte aufgezählt, da hatte mir die Dame von der Servicehotline direkt ein neues zusenden wollen. Ich werde es dann später noch ein mal versuchen und recherchieren, welche Änderungen mit dem letzten FW-Update einher gingen.

Vielen Dank allen schon mal für die genommene Zeit.
m
0
l
16. November 2017 13:45:54

EDIT: Aus zwei mach eins, entschuldigt bitte den Doppelpost.
m
0
l
16. November 2017 14:14:25

fetzi_dll sagte:
robberlin sagte:

Joa dann liegt das Problem eindeutig bei einer Inkompatiilität Deines Fernsehers. Ich vermute, dass der HDMI Standard oder der HDCP Standard von Amazon angepasst worden ist und es deshalb zu einer Inkompatibilität kommt.
Warum es anfangs funktioniert hat kann ich mir nur vage erklären.

Eine mögliche Erklärung wäre:
Der erste neue Stick hatte eine alte Firmware die Ton bei Dir abgespielt hat, dann hat er sich geupdatet und es funktioniert seitdem nicht mehr. Der neue Austausch Stick hatte von Anfang an die neue Firmware.

Zur Not musst Du Amazon kontaktieren. Ich weiß dann auch nicht mehr weiter.


Das klingt plausibel, die TV Sticks aktualisieren sich ja immer im Hintergrund.
Vermutlich wird das die Lösung sein, wenn du nichts dagegen hast würde ich die Frage noch ein wenig offen lassen, falls jemand noch eine andere Idee hat. Sonst wird dann deine als hilfreichste Antwort genommen.

Bei meinem ersten Kontakt mit Amazon hatte ich nur einen Teil der Lösungsschritte die ich schon gemacht hatte aufgezählt, da hatte mir die Dame von der Servicehotline direkt ein neues zusenden wollen. Ich werde es dann später noch ein mal versuchen und recherchieren, welche Änderungen mit dem letzten FW-Update einher gingen.

Vielen Dank allen schon mal für die genommene Zeit.



Alles gut, über Feedback Deinerseits freuen wir uns natürlich dann.
m
0
l
16. November 2017 17:19:52

Ich kann zumindest noch berichten, dass ich noch einen 10Jahre alten Sony TV (eine der ersten) mit einem aktuellen FireTVStick im Einsatz habe. Dort bekomme ich erfolgreich Ton von Videos und Apps. Kann abends nochmal schauen, wie da die Settings am Stick sind.
m
1
l