Ihre Frage
Gelöst

Intel core 2 quad q9550

Stichwörter:
  • Quad
  • Intel
  • Prozessoren
  • CPU
Letzte Antwort: in Prozessoren
19. November 2017 20:14:16

Abend zusammen.

Ich versuche gerade meine CPU zuübertakten. Jedoch komme ich beim FSB Speed nicht über 350mhz hinaus, und erreiche so nur 2.97 ghz. Jedoch habe ich im netz gelesen das es bis zu 3.7 ghz der CPU Möglich sein soll.
Hier mein System:

Prozessor: Intel core 2 quad q9550
Mainboard: AsRock G41m-GS3
Grafikkarte: Nvidia Geforce GTX 550 ti
Ram DDR3 2x 4 gb
Netzteil ist ein Thermaltake 850 w.

Hoffe es kann mir jemand weiter helfen?

Wenn es noch mehr infos braucht einfach bescheid sagen dan werde ich es noch Posten.

Gruss sandro

Mehr über : intel core quad q9550

a b V Prozessoren
19. November 2017 21:21:26

Hallo, dazu ist wichtig welche genaue Q9550 CPU Du hast.
EIne Q9550 CPU mit E0 stepping lässt sich schon auf 3,7 ungefähr bringen. Eine Q9550 CPU mit C1 Stepping ist da leider nicht so brauchbar zum Übertakten. steht auf der CPU selbst, ggf auch in den Infos von CPU-Z
m
0
l
19. November 2017 21:37:34

Es ist die Revision C1
m
0
l
Ähnliche Ressourcen
a b V Prozessoren
19. November 2017 22:04:17

Ok, das ist die schlechte. Da wirst Du für 3,6Ghz ungefähr 1,3 bis 1,32V CPU Spannung brauchen. mehr als 3,6Ghz geht meist nicht ohne Probleme.
Einfach mal vorsichtig im BIOS die CPU Spannung etwas erhöhen. Dann Rechner starten und stressen mit Prime95. Unter Last Dann die CPU Spannung kontrollieren. Die muss unter Last bei dem Takt von 3,4-3,6Ghz der SPannung entsprechen die für die CPU vorgesehen ist. Meist sinkt unter Last die CPU Spannung ab dann stürzt der Rechner ab. Zum auslesen kannst Dir die TEstversion von Everest installieren. Viel Glück und VORSICHTIG hantieren. CPU TEmperatur auch im Auge behalten
m
0
l
19. November 2017 22:29:02

Danke dir. Aber wie sieht es mit dem FSB aus wie hoch kann oder muss ich da gehen?
m
0
l
a b V Prozessoren
20. November 2017 07:21:15

Lesen: http://www.tomshardware.de/foren/240188-6-q6600-ubertak...
V-Core Erhöhung ist das böse Gift für die CPU. Wer ohne auskommt, lebt länger.
Wenn - wieviel? Das ist immer Sache des unterschiedlichen CPU Charakters!
Mal so - mal so. Bei jeder CPU unterschiedlich.
Lesen: http://www.hardwareoverclock.com/Intel_Core2Quad_Q6600_...
Der 9550 verhält sich prinzipiell vergleichbar. Du hast da aber einen richtigen Kühlturm drauf - ganz sicher. Sonst gibts ein Bratferkel und das Taschengeld ist...https://www.youtube.com/watch?v=ZbwcKKCDums
m
0
l
20. November 2017 08:49:26

Von dem was die CPU schafft mal abgesehen, könntest du mit dem billig Mainboard vorher schon mit dem FSB ins Limit laufen.
m
0
l
a b V Prozessoren
20. November 2017 09:14:41

Mit nem Schlachtfest im ebay - und nem Neuaufbau mit nem 8100 wäre er wirtschaftlich weitaus besser dran.
m
0
l
a b V Prozessoren
20. November 2017 09:38:46

schaer.s sagte:
Danke dir. Aber wie sieht es mit dem FSB aus wie hoch kann oder muss ich da gehen?


Immer 2 Mhz Schritte höher. Der FSB regelt ja die Geschwindigkeit der CPU ;) 
m
0
l

Beste Lösung

a b V Prozessoren
20. November 2017 14:06:46

Der Intel G41 Chipsatz (und alle anderen mit integrierter Grafik) schafft i.d.R. nicht mehr als die genannten 350MHz, manche 354. Für einen höheren FSB brauchst du Boards mit P35/45 Chipsatz.
Dazu kommt der relativ hohe FSB des Q9550 mit 333MHz. Einen Q6600 mit 2.4 GHz bei FSB 266, würde bei FSB 350 mit 3,15GHz laufen.

Fazit: Chipsatz ungeeignet für OC
Teilen