Ihre Frage
Gelöst

Grafikkarte wird nicht erkannt

Stichwörter:
  • Mainboard
  • Pc
  • Interne wasserkühlung
  • Grafikkarten
  • AMD
Letzte Antwort: in Motherboards, Chipsätze & RAM
22. November 2017 18:00:39

Hallo Leute,

Ich habe mir gerade einen neuen High-end PC zusammengeschraubt.

Jetzt habe ich das Problem das mein Mainboard scheinbar meine Grafikkarte nicht unterstützt D.h. kein Bildsignal und kein aufleuchten der leistungsanzeige

Ich weiß das die Graka funktioniert da ich sie in meinem alten PC getestet habe.
Außerdem habe ich meine alte Graka in das neue System gesteckt und es funktioniert auch.:??: 

Ich bin echt planlos und für jede Hilfe dankbar :pt1cable: 
Vielen Dank im vorraus !

Mein System
Mainboard MSI X399 Gaming Pro Carbon AC, Sockel TR4
AMD Threadripper 1920x
64GB Corsair Dominator 3333mhz
AMD Vega 64
Bootfestplatte Samsung m.2 SSD
Netzteil Corsair 1000i
Und wakü für CPU + GPU

Mehr über : grafikkarte erkannt

a c 107 U Grafikkarten
23. November 2017 09:59:46

update dein Mainboard mit der alten Grafikkarte

welches Mainboard Modell ists genau?
m
0
l
Ähnliche Ressourcen

Beste Lösung

a c 107 U Grafikkarten
23. November 2017 11:41:55

das wäre schön, wenn immer das neueste BIOS drauf wäre, wenn man ein Mainboard kauft. Ist aber eigentlich in den wenigsten Fällen so. Der Lieferant macht das nur, wenn den service dafür zahlst. Sonst ists Zufall, wenn die Version nicht die neueste ist.

Hier kannst das BIOS finden:
https://www.msi.com/Motherboard/support/X399-GAMING-PRO...

runterladen, entzippen auf nen USB Stick und neustarten.
Benutz M-flash im BIOS selbst.
Teilen
23. November 2017 11:56:48

OK dan werd ich das Mal probieren

edited by helpstar
m
0
l
a b U Grafikkarten
23. November 2017 13:45:33

Ist der PCIE_PWR1 6 Pol Anschluss neben dem ersten PCI-E Slot belegt?
m
0
l
23. November 2017 14:00:40

Ja hab es mit und ohne probiert ( mir wäre es lieber wenn ich es nicht bräuchte da es im thermaltec the Tower mit der Kabellänge seehr knapp ist )
Und das Motherboard erkennt theorethisch auch die GPU ( das Mainboard hat eine Status Led unter dem PCIE Slot und die Leuchtet )
m
0
l
a b U Grafikkarten
23. November 2017 14:01:47

Ok, sollte ja auch nur bei voller Belegung nötig sein, aber den Versuch war es wert.
m
0
l
23. November 2017 14:05:03

Also bei 1 und theorethisch 2 GPUs benötige ich den Stecker nicht ?
Habe in der Anleitung danach gesucht aber nichts spezifisches gefunden.
Bzw. was meinst du mit "voller Belegung" ?
m
0
l
a b U Grafikkarten
23. November 2017 14:14:02

Mit "voller Belegung" meine ich, wenn alle PCIE Slots mit Karten belegt sind, die 75 Watt aus Slots ziehen wollen, dann wird man die extra Versorgung benötigen. Leider ist das Handbuch von MSI darüber in keiner Weise aussagekräftig.
m
0
l
23. November 2017 14:16:47

Im Handbuch steht nur das man ihn generell verwenden soll ...
Aber danke das ergibt sinn dan kann ich den Stecker hoffentlich wirklich weglassen
m
0
l
a b U Grafikkarten
23. November 2017 14:46:36

Stimmt, da steht "Make sure that all the power cables are securely connected to a proper ATX power supply to ensure stable operation of the motherboard." Könnte also auch nötig sein, wobei es bei anderen Boards mit ähnlicher Zusatzversorgung oft optional war. Ein Handbuch mit mehr technischen Details wäre da hilfreich gewesen.
m
0
l
24. November 2017 19:58:56

@helpstar
Vielen Dank jetzt funktioniert's :bounce: 
m
0
l
a c 107 U Grafikkarten
27. November 2017 09:21:21

supi :) 
m
0
l