Ihre Frage

Fixe CPU Spannung oder Spannungsoffset (-50 Millivolt)?

Stichwörter:
  • i7-8700k
  • ASrock
  • CPU
  • i7
  • Undervolting
Letzte Antwort: in Motherboards, Chipsätze & RAM
28. November 2017 14:32:13

Hallo,
ich habe kürzlich meinem mini ITX System ein Upgrade verpasst und ein i7-8700k mit Asrock fatal1ty z370 itx eingebaut. Da das mit der Wärme in dem kleinen Case so eine Sache ist, habe ich den i7 undervolted. Er läuft jetzt stabil mit 4,6GHz auf allen 6 Kernen bei 1,09 Volt (ca. 6h mit Prime95 getestet).
Die Spannung ist allerdings als fixer Wert im UEFI Bios eingestellt, ein Spannungsoffset ist bei diesem Mainboard nur von -50 bis +300 Millivolt möglich.
Für hohe Lasten ist das natürlich gut, im Idle läuft die CPU so natürlich auch mit 1,09V, obwohl vielleicht nur 0,7V notwendig wären.
Die Frage ist jetzt, ob ich bei 1,09V fixer Spannung bleiben soll, oder ob ich einen Spannungsoffset von -50 Millivolt vorziehen sollte.

Mehr über : fixe cpu spannung spannungsoffset millivolt

28. November 2017 15:44:50

1,09V klingen in meinen Ohren für 4,6GHz deutlich zu wenig, aber ich habe mit der CPU auch keine Erfahrungswerte.
Vergleich doch mal den Idle Verbrauch und die Temperatur mit Offset als auch fixer Spannung.
m
0
l
28. November 2017 16:36:27

Mit -50mV Offset liegt die Spannung im Idle zwischen 0,4 und 0,6V, bei 4,6GHz auf allen Kernen bei 1,32V. Verbraucht dann dementsprechend deutlich weniger im Idle, aber deutlich mehr unter Last. Mich wundert ein Wenig, dass bei diesem Board der Offset nur bis -50mV geht.
m
0
l
Ähnliche Ressourcen
vor 9 Minuten

Danke für den Tipp, ich hatte noch gar nicht nach Bios Updates geguckt. Hab's gerade mal installiert, scheint aber keine merkbaren Unterschiede zu geben.

m
0
l