Ihre Frage
Gelöst

Win 7 friert ein vllt Firefox schuld?

Stichwörter:
  • Windows 7
  • Problem
  • Firefox
Letzte Antwort: in Windows 7
30. November 2017 20:34:07

Huhu, seit geraumer Zeite habe ich das Problem, das mein PC in unregelmäßigen abständen einfriert.

Mein Sys:
6800k
64GB RAM
1060GTX
SSD Sys
Win7 64Bit SP1

Was habe ich alles Überprüft:

- Meine Hardware Temp ist in Ordnung, Graka 50°, CPU 29°, Sys 30° RAM, 31°, PCH 36°.

- Auf verdacht das mein Virenprogramm (Avast) schuld sein könnte habe ich es über mehrere Tage deaktiviert gehabt.

- Treiber sind alle aktuell. Auch Win7 Patches für dieses Problem wurden installiert.

- Habe Malwarebytes laufen lassen. Keine Bedrohung entdeckt.

- Die Windows Ereignisanzeige hat keine einträge vor dem Einfrieren.

- Festplatten sind mit CrystelDiskInfo überprüft wurden.

- Speedtest RAM

- Flash ist deaktivert

Ich vermute aktuell das mein PC einfriert wenn ich Firefox nutze. Hatte erst die 56er Version installiert. Gestern die 57er in der Hoffnung das würde helfen. Leider ist mein PC wieder eingefrohren.

Der PC ist bisher immer eingefroren wenn ich viel in Firefox gemacht habe, mehrere Browser und Tabs offen + Youttube oder andere Streams. Der Sound läuft dann aus dem Cache weiter bis er zu ende ist. Die Maus ist noch ein paar Sekunden Bewegbar.

Aktuell nutze ich den Chrome Browser um das Problem vllt zu identifizieren. Bisher ist er in Chrome noch nicht eingefroren.

Ich weis leider nicht mehr was ich noch überprüfen bzw. testen könnte. Habt ihr noch Ideen? Würde den PC ungern neuinstallieren da ich ihn Beruflich als Workstation nutze.


Viele Grüße,
Ulrich

Mehr über : win friert vllt firefox schuld

30. November 2017 21:12:03

Die Angaben zur Hardware sind leider unvollständig oder ungenau:
- Welches Mainboard wird verwendet?
- Welcher CPU-Kühler wird verwendet?
- Wie ist der PC mit dem Netz verbunden? Falls WLan, welche Hardware (PCI-Karte, USB-Stick wird verwendet)
- Welches RAM wird verwendet? (Hersteller, Typenbezeichnung)
- Welche SSD oder Festplatten sind verbaut?
- Die Angabe zum verwendeten Netzteil (Marke, Modell) fehlt.
m
0
l
30. November 2017 22:03:01

Danke für die Antwort:

MB: GIGABYTE GA-X99
Bios aktuell, Treiber aktuell

CPU: Lüfter: Noctua D15s

LAN: Intel(R) Ethernet Connection I218
Über Kabel direkt am Router

RAM: Ballistix Sport LT 64GB Kit (16GBx4) DDR4 2400 MT/s

SSD: Samsung MZ-75E500B/EU 850 EVO
write: 7TB, Eingeschaltet: 478 Betriebsstunden: 4000h Lesefehlrate: 0

HDD1: Samsung HD103SJ 1T kauf 2010
Eingeschaltet: 2641, Betriebsstunden: 36341h Lesefehlrate: 0

HDD2: Wester Digital WDC WD10EZEX-00BN5A0 kauf 2012
Eingeschaltet: 1618 Betriebsstunden: 21065h Lesefehlrate: 0

NT: Be Quiet! BN234 E10-CM-500W Straight Power
Eingeschaltet: 478, Betriebsstunden: 4000h
m
0
l
Ähnliche Ressourcen
1. Dezember 2017 07:17:27

Ein Test mit einer anderen Platte probehalber (wenn noch eine hast) und ner sauberen Windows 10 Installation ist nehme ich an nicht möglich?
Warum W7 x64 SP1? ^^
memtest.org -> Bootstick und mal durchtesten
m
0
l
1. Dezember 2017 09:17:41

Hellfire87 sagte:
[...]

MB: GIGABYTE GA-X99
Bios aktuell, Treiber aktuell

RAM: Ballistix Sport LT 64GB Kit (16GBx4) DDR4 2400 MT/s

Seufz,
leider gibt es von Gigabyte 20 (!) Mainboards deren Modellname mit "GA-X99" beginnt. Welches ist es denn genau?
Beim Speicher sieht es ähnlich aus, hier gibt es 10 Varianten, von denen allerdings bei einigen nur die Kühlkörper unterschiedlich lackiert sind.

Ich möchte noch anmerken, dass Microsoft am Anfang diesen Jahres den Support für Windows 7 eingeschränkt hat, einige moderne Prozessoren und Chipsätze werden daher nicht mehr offiziell unterstützt, es kann daher bei einigen Anwendungen zu Problemen kommen. Daher kann ich micht nur dem Kommentar von dadadi anschließen, es doch doch mal mit Windows 10 zu versuchen.
m
0
l

Beste Lösung

2. Dezember 2017 10:41:30

wieso nutzen? ich habe eigentlich nur "testen" gemeint^^
und den memtest via usb boot haste jetzt sicher schon gemacht oder?
eventuell firefox komplett rücksetzen probieren kannste auch noch versuchen und dein profil rausschmeisen - neues windows profil is auch noch eine idee - sonst bin ich jetzt dann ziemlich am ende mit meinen vorschlägen.
Teilen