Ihre Frage
Gelöst

Festplatten werden im BIOS nicht immer erkannt

Stichwörter:
  • Bios
  • Festplatten
Letzte Antwort: in Festplatten, optische Laufwerke und Controller
1. Dezember 2017 18:25:42

Hallo,
habe folgendes Problem/Phänomen an meinem Rechner:
Habe bisher Windows 7 auf dem Rechner installiert und wollte auf Windows 10 umsteigen, diesen Umstieg habe ich genutzt, um die alte Systemplatte (500GB HDD) gegen eine SSD auszutauschen.
Motherboard ist ein ASRock Z68 Pro3-M auf diesem befinden sich 2 X SATA3 (6GB) und 3 X SATA 2 (3GB) Anschlüsse.
Vorgehensweise war alte Systemplatte raus neue SSD rein (selber SATA Anschluss wie alte HDD) alle anderen Laufwerke die SATA Kabel abgesteckt (1X DVD, 2 X 3 TB HHD). Windows 10 von einem USB Stick installiert, hat alles wunderbar funktioniert Windows startet und lief einwandfrei. Danach alle Laufwerke wieder an die SATA Ports angeschlossen und gestartet.
Jetzt startet der Rechner nicht mehr also erneut starten und ins BIOS rein SSD als Bootdevice ausgewählt (es werden aber nur in den beiden SATA3 Ports Laufwerke erkannt 1X SSD 1X 3TB HDD), wieder gestartet und alles läuft.
Also im ersten SATA3 Port steckt die SSD im zweiten eine 3TB HDD, wenn ich die zweite 3TB HDD in den drei SATA2 Ports umstecke passiert folgendes.
Im ersten SATA2 Port: im BIOS wird nur die erste 2TB HDD angezeigt im SATA3 Port alles andere leer.
Im zweiten SATA2 Port: im BIOS wird nur die SSD angezeigt im SATA3 Port alles andere leer.
Im dritten SATA2 Port: im BIOS werden beide LW im SATA3 Port angezeigt alles andere leer.
An Strom und Datenkabel kann es ja nicht liegen, hat vielleicht einer ne Idee?

Gruß Andreas

Mehr über : festplatten bios erkannt

a b G Festplatten
2. Dezember 2017 15:56:55

Hallo das ist zwar alles relativ exakt geschrieebn ich blick aber wahscheinlich genau deshalb nicht mehr durch.
Setz mal das BIOS zurück bzw auf die letzte verfügbare neue version updaten.
m
0
l
a b G Festplatten
4. Dezember 2017 13:26:32

SATA Daten- und Powerkabel hast also mit der SSD Platte mal getauscht um rauszufinden, obs daran liegt?

Kann auch an nem Wackelkontakt des Datenkabels oder Slot liegen
m
0
l
Ähnliche Ressourcen
4. Dezember 2017 15:51:54

Klingone -...BIOS AKTUELL FLASHEN
NEUE BATTERIE CR 2032 EINBAUEN
Ausschließlich neue SSD als SYSTEMPLATTE am ersten 6GB Anschluß ANSTECKEN.
AHCI MODUS für Platte nehmen.
Und helpstar hat natürlich Recht. Alte Kiste = alte Kabel. Iwann ist Sense damit.
Abarbeiten und checken, ob alle Kabel anständig sitzen.
m
0
l
a b G Festplatten
4. Dezember 2017 16:43:19

schau auch mal bei "harddrive BBS priorities" rein, da wirst die anderen Platten bestimmt finden.
m
0
l
4. Dezember 2017 21:22:25

Hallo zusammen,

erstmal Danke für die vielen Antworten.
@ helpstar, Kabel habe ich schon durchgetauscht (Daten sowie Strom), auf festen Sitz habe ich ebenfalls geachtet. In der Liste der Laufwerke werden nur die angezeigt wie von mir oben beschrieben.
@ robberlin, BIOS habe ich mich gescheut zu flashen, habe ich noch nie gemacht. Muss danach Windows 10 wieder neu installiert werden? (was ja auch bedeutet alle Programme wieder installieren und einrichten).
@ drno, habe auch nur die SSD am ersten SATA3 Port angeschlossen dann läuft die Kiste (war auch die Situation bei der Installation).
m
0
l
a b G Festplatten
4. Dezember 2017 21:45:56

Nein, bei einem Bios Flash musst du das betriebssystem nicht neu installieren ;) 
m
0
l
4. Dezember 2017 21:50:26

Ja, dann isses ja soweit alles klar! :-)

www.biosflash.com
m
0
l
a b G Festplatten
5. Dezember 2017 10:52:29

Was kannst also in harddrive BBS priorities und was in boot priority auswählen? Das sind zwei unterschiedliche Prio Optionen. Einmal wird eine Festplatte als Hauptbootplatte festgelegt (diese wechselt je nachdem, wo sie angeschlossen wird) und nur diese wird dann unter boot prio angezeigt, sowie DVD oder USB, usw. ... , was als erstes gebootet werden soll.
m
0
l
5. Dezember 2017 17:06:22

Habe das BIOS update durchgeführt hat sofort funktioniert System läuft noch.
An der Situation hat sich aber nichts geändert, wenn ich an einen der drei vorhandenen SATA2 Ports die 3TB Platte anhänge (der Rest bleibt unverändert) sehe ich im BIOS unterschiedliche Laufwerke mal nur das im SATA Port2 mal nur die beiden im SATA3 Port.
@heplstar, ich sehe bzw. kann auch nur diese in der harddrive BBS priorities und in boot priority anwählen.
@drno , wenn ich im BIOS AHCI MODUS einstelle startet mein Windows nicht sondern gibt eine Fehlermeldung mit einem Barcode für den Support aus.
Glaube langsam das, das Board ne Macke hat.
m
0
l
5. Dezember 2017 21:24:49

Also, ich denke, daß das OS im IDE Modus auf dem Board installiert wurde.
Und daß er darum im AHCI Modus soweit nicht starten kann, weil die
Treiber leider dafür fehlen. Das ist das Eine.
Zum anderen handelt es sich um einen Z 68 Klingonen. Aus 2011.
Das sind sehr oft Bretter, gut geeignet für Hardware Experten
mit Ingenieurs Diplom, oder zumindest umfangreichen
Erfahrungen, die daran Spaß haben, die Teile daheim zuende zu entwickeln.
Woran es nun liegt, ob und welcher Fehler - in der einen oder anderen Richtung -
ist kann ich soweit leider nicht sagen.
m
0
l

Beste Lösung

a b G Festplatten
6. Dezember 2017 08:25:51

BIOS resetten per clrCMOS Jumper und nochmal probieren

Bitte mal Screenshots von den HDDs/SSD im BSS und in der boot prio posten, muss das selber sehen, sonst blick ich da nicht durch

AHCI musst vorher in windows aktivieren, bevor das im BIOS umstellst:
https://mauriceneumann.de/ahci-modus-nachtraeglich-in-w...
Teilen