Ihre Frage

Kein Bild auf dem Fernseher über HDMI - Bitte um Hilfe!

Stichwörter:
  • Monitor als fernseher
  • Hdmi
Letzte Antwort: in Monitore, Projektoren, Flachbildfernseher
6. Dezember 2017 23:16:02

Hallo Zusammen,

ich habe ein Problem damit ein Bild auf meinen Fernseher zu bekommen.

Momentan besteht mein Setup aus zwei Monitoren & Fernseher.
Die Monitore sind über Displayport und DVI angebunden und funktionieren einwandfrei.
Der Fernseher ist über HDMI angeschlossen und ging bis vor kurzem auch noch perfekt.

Seitdem ich allerdings auf Windows 10 upgegraded habe erscheint auf dem Fernseher nur noch ein schwarzer Bildschirm.

Meine Grafiktreiber sind auf dem neuersten Stand.

Windows erkennt alle Monitore und den Fernseher allerdings. Ich kann alle Einstellungen vornehmen (Fernseher zum Hauptbildschirm machen / Bildschirm auf den Fernseher erweitern etc.) nur kommt leider kein Bild.

Wenn ich das HDMI Kabel abstecke verschwindet der Fernseher auch aus der Übersicht. Beim Einstecken erscheint er auch wieder - aber es tut sich leider nichts.

Als mein System noch unter Windows 7 professionell lief, war alles ok.

Meine Hardware:

i7-7700k
Geforce GTX 1060 6GB
16 GB Ram

Hat jemand von euch zufällig einen Tip was ich tun kann?
Danke im Voraus!

Mehr über : bild fernseher ueber hdmi bitte hilfe

7. Dezember 2017 07:46:38

Grafikkartentreiber mit ddu uninstaller löschen und erneut von nvidia.de den neuesten installieren

HDMI Kabel tauschen

Mal nur TV anschließen

BIOS vom Mainboard ist auf welcher Version und welches Mainboard ists?
m
0
l
7. Dezember 2017 13:29:06

Fehlerquelle Fernseher:

Ist als Video-Eingang auch HDMI am Fernseher eingestellt?
Manchmal merken die nicht, wo gerade das Eingangssignal herkommt...
m
0
l
Ähnliche Ressourcen
7. Dezember 2017 19:36:55

Hallo Zusammen,

erstmal danke für eure Antworten.

Zur Hardware:

Mainboard: MSI Z270 Gaming M3
Bios: American Megatrends / Version 1.10

(Würdet ihr zu einem Bios update raten?)

@ Helpstar: Ein anderer Monitor lässt sich mit dem Kabel betreiben. Das geht also.

Grafikkartentreiber habe ich heute komplett deinstalliert und neu aufgesetzt - leider nichts gebracht.

@ WhyShy: Ich habe alle HDMI Kanäle am Fernseher durchprobiert, sowohl von den Steckplätzen als auch durchzappen. Der Kanal wird erkannt als eingesteckt, lässt sich auswählen, aber bringt nur schwarzes Bild.

Update: Der Fernseher ist übrigends ein Samsung Smart TV. Habe heute bei dem ein komplettes Systemupdate gemacht.. hat leider auch nicht geholfen... bleibe dran..
m
0
l
8. Dezember 2017 08:36:18

Treiber gelöscht mit DDU uninstaller oder der normalen Treiberdeinstallation?

Trotzdem anderes HDMI Kabel testen, manche Stecker gehen nicht komplett in die Buchse rein, wegen der Plastikummantelung, merkt und sieht man meist nicht

Keine anderen Monitore und nur den TV dran hattest probiert?

Anderen HDMI Monitor kannst hast also auch getestet?

factory reset vom TV machen

andere Geräte funktionieren am TV über HDMI?

BIOS vom Mainboard über M-Flash auf Version 1.4 updaten
https://www.youtube.com/watch?v=LRyFMf0D9Lc
https://de.msi.com/Motherboard/support/Z270-GAMING-M3
m
0
l
1. Januar 2018 14:33:45

helpstar sagte:
Treiber gelöscht mit DDU uninstaller oder der normalen Treiberdeinstallation?

Trotzdem anderes HDMI Kabel testen, manche Stecker gehen nicht komplett in die Buchse rein, wegen der Plastikummantelung, merkt und sieht man meist nicht

Keine anderen Monitore und nur den TV dran hattest probiert?

Anderen HDMI Monitor kannst hast also auch getestet?

factory reset vom TV machen

andere Geräte funktionieren am TV über HDMI?

BIOS vom Mainboard über M-Flash auf Version 1.4 updaten
https://www.youtube.com/watch?v=LRyFMf0D9Lc
https://de.msi.com/Motherboard/support/Z270-GAMING-M3


Sorry dass ich mich jetzt erst melde, hat etwas gedauert bis ich weiter rumprobiert habe.

Also mit einem anderen HDMI Kabel ist es das selbe Problem, habe zwar keinen weiteren Fernseher mit dem ich probieren konnte aber einen weiteren HDMI Monitor.
Factory reset vom TV habe ich auch durchgeführt, mit nachfolgdendem Systemupdate.

Spannenderweise ist mir jetzt aufgefallen, dass wenn alle anderen Monitore getrennt sind und nur der Fernseher angeschlossen ist das Startbild von American Megatrends auf dem Fernseher kurz zu sehen ist. Erst später wenn der PC in Windows ist, wird das Bild schwarz. Also die Verdinbung zum Fernseher steht und ein Bild kommt auch kurz.

Ich dachte das muss ein klares Treiberproblem sein und habe mit DDU uninstaller die Treiber komplett entfernt und neu installiert.. leider ohne Ergebnis.

Weißt du, woran das liegt, dass beim Hochfahren ein Bild zu sehen ist und dann erst später nicht mehr?
m
0
l
1. Januar 2018 16:05:12

helpstar sagte:
Mit dem anderen HDMI Monitor ists das Gleiche? Kein Bild in Windows?

Probier mal Ubuntu live mit dem TV

BIOS ist nun auf 1.4?
https://de.msi.com/Motherboard/support/Z270-GAMING-M3

Der TV steckt in der Grafikkarte und nicht im Mainboard?
nvidia Treiberversion 388.71 installiert?
http://www.nvidia.de/download/driverResults.aspx/128485...


Alles stekct an der Grafikkarte, die hat einen HDMI, 2 Displayport und einen DVI Stecker.
Der andere Monitor läuft über Displayport und geht dann als HDMI im Monitor rein.
Sollte ich das mal alles über Displayport laufen lassen?

Nachtrag: Habe den anderen HDMI Monitor auch über den selben Stecker an der Grafikkarte laufen lassen - das hat funktioniert.
Anscheinend kommt hier nur ein Problem wenn der Monitor dran hängt.

Ja das BIOS habe ich gerade auf 1.4 geflashed - leider ohne Ergebnis, der Treiber ist auch auf dem aktuellsten Stand.

Ich habe irgendwie das Gefühl, dass es was mit dem Windows zu tun hat - weil unter Win7 Professionell mit dem selben Setup alles einwandfrei funktioniert hat... gibt es da vielleicht Einstellungen auf die ich achten muss?

Ich finde es seltsam dass beim Hochfahren das Bild auf dem Fernseher ja da ist, nur sobald er in Windows geht ist alles wieder schwarz.. :/ 
m
0
l
1. Januar 2018 20:05:38

Probier mal Ubuntu live mit dem TV
m
0
l
vor 3 Minuten

helpstar sagte:
Probier mal Ubuntu live mit dem TV


Hallo Zusammen,

ich habe endlich den Fehler gefunden!

Anscheinend ist es so, dass man um einen dritten Monitor (Fernseher ist in diesem Fall der dritte Monitor) anzuschließen einen aktiven Adapter von Displayport auf HDMI benötigt.

Das Video hier erklärt was zu tun ist: https://www.youtube.com/watch?v=0RW_Epm0aGA

Ich habe mir so einen Adapter geholt, angesteckt und es ging sofort.

Ich weiß nicht, warum das Ganze unter Windows 7 auch ohne Adapter ging.. anscheinend ist das unter Windows 10 wohl so.

Danke trotzdem für eure Hilfe.
m
0
l