Ihre Frage

Vergleich GTX 970 G1 und GTX 980 bringt merkwürdige (?) Ergebnisse hervor

Stichwörter:
  • Geforce
  • Gigabyte
  • Grafikkarten
Letzte Antwort: in Grafikkarten
8. Dezember 2017 01:22:05

Guten Tag,

ich würde mir zu folgendem Sachverhalt gerne eine informierte Meinung einholen.

Ich habe z.Z. das Glück eine Gigabyte Geforce GTX 980 Windforce und eine Gigabyte Geforce 970 G1 Gaming testen zu können. Der Rest des Systems besteht aus einem älteren AMD Quad-Core und 8GB Ram.

Dabei habe ich folgende Ergebnisse (in Rainbow Six Siege) erzielt:

Die 980 ist zu 99% ausgelastet und liefert im Schnitt 45 fps.
Die 970 ist zu 75% ausgelastet und liefert im Schnitt 50 fps.

Die CPU ist bei beiden Karten zu 100% ausgelastet.

Im spieleigenen Benchmark liefert die 980 2 - 10 fps mehr.

Bei beiden Test sind die Grafikeinstellung auf Maximum. AA ist aus.

Wie sind diese Ergebnisse zu erklären?

Freundliche Grüße und vielen Dank im Vorraus!

p.s. die Gamestar hatte die GTX 970 G1 als "fast so gut wie die 980 eingestuft" und meine Benchmarks belegen die Ergebnisse der Gamestar. Wie aber können die ingame erzielten Ergebnisse erklärt werden?


Neue Ergebnisse:

Gigabyte GTX 970 G1 Gaming vs. Gigabyte GTX 980 Windforce

Hallo,

vielen Dank für die vielen Antworten. Ich habe einige der Hinweise befolgt und neue Ergebnisse erhalten.

Zunächst habe ich zwischen den Tests den Treiber mit DDU Uninstaller entfernt und nach Wechsel der Karte neu installiert (ohne Geforce Experience).

Nach diesem Schritt hat sich die Auslastung der GPUs verändert. Die 980 ist jetzt nicht mehr konstant bei 99%.

CPU (Phenom x4, 3.4 Mhz)
Taktrate unter Belastung: 3300-3600
Auslastung mit beiden Karten 100%


Taktrate unter Belastung:


GTX 970 Core: 1366 Mem: 1752

GTX 980 Core: 1303 Mem: 1752


R6S Benchmark:
(an 5 Stellen während des Benchmarks gemessen)

GTX 970 80,7 79,5 63.0 68,8 97,2

GTX 980 87,5 83,4 67,9 75,6 105,1


FPS Ingame:


GTX 970 50 - 80 (meist um 70)

GTX 980 50 - 65 (meist um 55)


GPU Auslastung:


GTX 970 60% - 80%

GTX 980 50% - 70%


Die 980 schneidet also im Benchmark besser ab. Im Spiel liefert sie weniger fps als die 970 aber ist gleichzeitig niedriger ausgelastet. Die 970 G1 scheint die besseren Frames zu liefern, die framerate schwankt aber auch mehr.

Mittlerweile bemerke ich bei beiden Karten ingame kurze Microstutter (CPU Problem?) die ich vorher nur bei der 970 G1 bemerkt hatte.

Mein Problem ist zu entscheiden welche der beiden Karten ich behalten sollte, auch in Hinblick auf ein mögliches CPU Upgrade.

Neue Benchmarks:

3DMark Firestrike:


GTX 970 Graphics Score 11149 Physics Score 4488 Combined Score 2931
GTX 980 Graphics Score 6472 Physics Score 4732 Combined Score 1745

Unigine Heaven 4.0


GTX 970 FPS 99,1 Min 24,6 Max 200,7 Score 2496
GTX 980 FPS 100,1 Min 9,3 Max 172,2 Score 2521

Im Stresstest von Furmark kommt die 980 auf 80°C max und die 970 G1 auf 70°C max.

Mehr über : vergleich gtx 970 gtx 980 bringt merkwuerdige ergebnisse hervor

a c 109 U Grafikkarten
8. Dezember 2017 08:06:16

Hast vorm Tausch die Treiber mit DDU uninstaller bereinigt und neuesten Treiber von nvidia.de installiert?

5 fps ingame sind Messfehler bzw. sind ja nicht alle Spielsequenzen 100% identisch.

geforce experience nicht mitinstallieren
m
0
l
a b U Grafikkarten
8. Dezember 2017 10:39:40

Na ja je nach CPU kann es sein (und ich finde sieht so aus) als wenn der CPU limitiert (bremst). Beide Karten sind nicht 100% ausgelastet, liefern grob das selbe, das könnte am CPU liegen. Wie stark ist der denn ausgelastet?
m
0
l
Ähnliche Ressourcen
a c 109 U Grafikkarten
8. Dezember 2017 10:44:22

"Die CPU ist bei beiden Karten zu 100% ausgelastet."
m
0
l
a b U Grafikkarten
8. Dezember 2017 10:51:43

Möglich wäre auch eine Drosselung des CPU Takt wegen Überhitzung der CPU oder der Spawas.
m
0
l
8. Dezember 2017 11:36:21

buri22 sagte:
Na ja je nach CPU kann es sein (und ich finde sieht so aus) als wenn der CPU limitiert (bremst). Beide Karten sind nicht 100% ausgelastet, liefern grob das selbe, das könnte am CPU liegen. Wie stark ist der denn ausgelastet?


CPU Auslastung 100%

Was mich wundert ist warum ausgerechnet die angeblich leicht schlechtere 970 mehr fps liefert und dabei weniger ausgelastet ist.
m
0
l
a b U Grafikkarten
8. Dezember 2017 11:39:19

Als erstes müssen die Taktraten der CPU und GPUs unter Last überprüft werden.
m
0
l
8. Dezember 2017 11:56:25

amd64 sagte:
Als erstes müssen die Taktraten der CPU und GPUs unter Last überprüft werden.


Könnten Sie mir ein Programm empfehlen das die Taktrate der GPU aufzeichnet. In MSI Afterburner finde ich keine Option, außer der Anzeige im Hauptfenster.

Der Prozessor liegt zwischen 3300 und 3600 Mhz.
m
0
l
a b U Grafikkarten
8. Dezember 2017 13:17:20

Vorweg: Wir duzen uns hier alle, falls du kein Problem damit hast. ;) 

Die Anzeige mit den Graphen lässt sich über den "detach" Knopf als separates Fenster darstellen.
Um die Werte aufzuzeichnen muss ein "Log File" erstellt werden.

Hier ist eine Anleitung dazu:
https://www.youtube.com/watch?v=8occI5zBuwk

Alle anderen Werte können z.B. auch mit hwinfo64 ausgelesen werden.
m
0
l
8. Dezember 2017 14:40:15

amd64 sagte:
Vorweg: Wir duzen uns hier alle, falls du kein Problem damit hast. ;) 

Die Anzeige mit den Graphen lässt sich über den "detach" Knopf als separates Fenster darstellen.
Um die Werte aufzuzeichnen muss ein "Log File" erstellt werden.

Hier ist eine Anleitung dazu:
https://www.youtube.com/watch?v=8occI5zBuwk

Alle anderen Werte können z.B. auch mit hwinfo64 ausgelesen werden.


Hallo,

das Du nehme ich gerne an. Ich habe die Taktrate gemessen und den Originalartikel überarbeitet.
m
0
l
8. Dezember 2017 14:44:39

helpstar sagte:
Hast vorm Tausch die Treiber mit DDU uninstaller bereinigt und neuesten Treiber von nvidia.de installiert?

5 fps ingame sind Messfehler bzw. sind ja nicht alle Spielsequenzen 100% identisch.

geforce experience nicht mitinstallieren


Ich habe die Tests noch einmal durchgeführt und jedesmal vorher den Treiber mit DDU deinstalliert und die Experience weggelassen. Das hat die Ergebnisse ein bisschen verändert. Allerdings schneidet die 980 im Benchmark immer noch besser ab, während die GTX 970 G1 ingame mehr fps zu bringen scheint. Ich habe den Originalartikel entsprechend bearbeitet.
m
0
l
a b U Grafikkarten
8. Dezember 2017 15:04:41

Soviel schlechter darf die GTX980 gegen die 970 ingame nicht abschneiden, da ist irgendetwas faul.
Ich würde bald auf das Spiel selbst tippen.
Ich würde die Karten nochmal mit 3dmark und unigine Benchmarks testen.
Und so grundsätzlich würde ich empfehlen die GTX 980 zu behalten, da diese nicht von 3,5GB 224bit + 0,5GB 32bit Speichermisere der GTX970 betroffen ist.
m
0
l
8. Dezember 2017 17:10:46

amd64 sagte:
Soviel schlechter darf die GTX980 gegen die 970 ingame nicht abschneiden, da ist irgendetwas faul.
Ich würde bald auf das Spiel selbst tippen.
Ich würde die Karten nochmal mit 3dmark und unigine Benchmarks testen.
Und so grundsätzlich würde ich empfehlen die GTX 980 zu behalten, da diese nicht von 3,5GB 224bit + 0,5GB 32bit Speichermisere der GTX970 betroffen ist.


Hallo,

hab die Karten wie empfohlen mit 3dmark und unigine getestet. Die Ergebnisse sind wie folgt:

3DMark Firestrike:

GTX 970 Graphics Score 11149 Physics Score 4488 Combined Score 2931
GTX 980 Graphics Score 6472 Physics Score 4732 Combined Score 1745

Unigine Heaven 4.0

GTX 970 FPS 99,1 Min 24,6 Max 200,7 Score 2496
GTX 980 FPS 100,1 Min 9,3 Max 172,2 Score 2521

Im Stresstest von Furmark kommt die 980 auf 80°C max und die 970 G1 auf 70°C max.
m
0
l
a c 234 U Grafikkarten
8. Dezember 2017 20:44:22

Läuft die 980 bei 80 Grad nicht schon ins Temperature target?
m
0
l
a b U Grafikkarten
8. Dezember 2017 22:15:17

Egal ob es das Target ist oder nicht, sie wird wärmer in einem Bereich wo jedes Grad Leistungseinbusen bringt. Es ist zu vermuten das der Unterschied daran liegt. Reinige die mal (Durchpusten etc mit Druckluft) so das die nicht mehr so warm wird.
m
0
l
a c 109 U Grafikkarten
9. Dezember 2017 15:33:16

bitte die Links/Adressen vom firestrike Ergebnis posten,. Danke
m
0
l
9. Dezember 2017 18:09:59

helpstar sagte:
bitte die Links/Adressen vom firestrike Ergebnis posten,. Danke


ehm.

ich hab 3DMark über Steam geladen (Demo).

Wie krieg ich die Ergebnisse online? Hab gerade 3DMark gestartet und da sind keine Benchmarks mehr gespeichert.

m
0
l
9. Dezember 2017 18:11:22

buri22 sagte:
Egal ob es das Target ist oder nicht, sie wird wärmer in einem Bereich wo jedes Grad Leistungseinbusen bringt. Es ist zu vermuten das der Unterschied daran liegt. Reinige die mal (Durchpusten etc mit Druckluft) so das die nicht mehr so warm wird.


Die funkelt wie neu. (Gebraucht aus der Bucht). Wird auch nur im Stresstest so heiß. Im Spiel ist sie so 60-70% ausgelastet und kommt nicht über 60°C.

m
0
l
a c 109 U Grafikkarten
9. Dezember 2017 22:31:23

3dmark durch laufen lassen und zum Schluss auf Ergebnis online vergleichen klicken, dann kommt im Browser die Adresse hoch
m
0
l
11. Dezember 2017 10:40:46

helpstar sagte:
3dmark durch laufen lassen und zum Schluss auf Ergebnis online vergleichen klicken, dann kommt im Browser die Adresse hoch


Hallo,

Ich hab die Benchmarks noch einmal gemacht und die Ergebnisse online verglichen. (Dabei ist mir aufgefallen, das eins der alten Ergebnisse schon online war.)

Diesmal habe ich allerdings nicht zwischendurch den Treiber deinstalliert und Geforce Experience ist installiert. Die Ergebnisse unterschieden sich von den ersten:

https://www.3dmark.com/fs/14392143 (GTX 970 G1 neuer Test)

https://www.3dmark.com/fs/14389760 (GTX 980 neuer Test)

https://www.3dmark.com/fs/14367237 (GTX 970 G1 alter Test ohne Geforce Experience)

m
0
l
11. Dezember 2017 10:52:46

Hab gerade noch einen Test mit der 970 gemacht.

Hat nochmal 400 Punkte mehr bekommen. Scheint mir nicht sehr aussagekräftig zu sein dieser Test, oder was ist da los?

https://www.3dmark.com/fs/14392227
m
0
l
a c 109 U Grafikkarten
11. Dezember 2017 10:58:00

Höchstwahrscheinlich ist deine CPU für die Schwankungen verantwortlich. Der physics score schwankt zu sehr.
Vergleichbar ist da also nix.
m
0
l
a b U Grafikkarten
11. Dezember 2017 12:13:20

Wenn die CPU im Limit gebeit ist, ist keine Ausage mehr machbar da kleine änderungen dort alles zu sehr zerschießen.
Wenn du ne klare Aussage willst, musst du mit ner CPU testen die nicht so nah am Limit (bzw drüber) ist.
m
0
l
11. Dezember 2017 12:44:27

helpstar sagte:
Höchstwahrscheinlich ist deine CPU für die Schwankungen verantwortlich. Der physics score schwankt zu sehr.
Vergleichbar ist da also nix.


buri22 sagte:
Wenn die CPU im Limit gebeit ist, ist keine Ausage mehr machbar da kleine änderungen dort alles zu sehr zerschießen.
Wenn du ne klare Aussage willst, musst du mit ner CPU testen die nicht so nah am Limit (bzw drüber) ist.


Danke für eure Antworten. Ich hab auch mittlerweile eingesehen, dass ich mir wohl oder übel ne neue CPU zulegen muss, wenn ich ne wirkliche Verbesserung sehen will. Es ist ein FX 8320 auf dem Weg. Wenn es euch noch interessiert, poste ich neue Ergebnisse wenn er da ist.

m
0
l
a b U Grafikkarten
11. Dezember 2017 12:56:55

Ein FX ist egal welcher keine gute Idee (außer für unter 50€). Die Dinger sind so schlecht, die Zieht ein Pentium ab (selbst der beste FS 9xxx). Sprich ehe du da Geld versenkst, lass es und kaufe direkt neu!
m
0
l