Ihre Frage
Gelöst

Grafikkarten Strom Pins

Stichwörter:
  • Netzteile
  • Grafikkarten
  • Corsair
Letzte Antwort: in PC im Eigenbau: Zusammenstellung und Konfiguration
15. Dezember 2017 11:04:18

Hallo werte Community,

Ich besitze ein Corsair CMPSU 450X Netzteil und eine Radeon R9 390 X Grafikkarte. Das Netzteil musste ich vor kurzem tauschen. Nun habe ich ein Problem. Aus dem alten Netzteil kommt nur EIN 6 Pin Stromkabel raus. Die GraKa hat aber ein 6 und ein 6+2 Pin Anschluss. Schließe ich das 6 Pin Kabel an den 6 Pin Anschluss passiert gar nichts, also ich habe kein Bild. Nun bin ich im Inet auf ein 6 zu 6+2 PCIE Adapter gestoßen. Würde der mir weiterhelfen?

Danke im Voraus

Mehr über : grafikkarten strom pins

a b U Grafikkarten
15. Dezember 2017 11:41:31

Was dir weiterhilft ist ein neues Netzteil.

Deine Grafikkarte verbraucht unter Last eine Menge Strom, der ihr zugeführt werden muss. Dafür hat die Grafikkarte eben auch entsprechend viele Anschlüsse zur Stromversorgung (nämlich 6 und 6+2 PCIE). Das Netzteil verfügt nicht über ausreichend Anschlusskabel, weil es nicht die geforderte Menge an Strom konstant bereit stellen kann.

Du könntest jetzt versuchen, über Adapterkabel die Grafikkarte ausreichend zu versorgen. Dabei kann es aber durchaus passieren (zumal das Teil ja schon was älter ist), dass dir das Netzteil mit einem lauten Knall um die Ohren fliegt, und im schlimmsten Falle noch weitere Hardware mit in den Tod reisst.

Tu dir selber den Gefallen und investiere ein paar Euro in ein vernünftiges Netzteil:
Gut und sehr günstig: https://geizhals.de/fsp-fortron-source-hyper-s-600w-atx... (das 500W würde auch reichen, ist aber im Moment nicht verfügbar)
Sehr gut und günstig: https://geizhals.de/seasonic-focus-plus-gold-550w-atx-2...
(wohlgemerkt: günstig, nicht billig!)
m
1
l
a b U Grafikkarten
15. Dezember 2017 11:50:45

Unter dem angegebenen NT Namen findet man kein spezifisches Modell. Müsste VX450 oder VS450 heissen.
Dazu kommt noch ein anderes Problem. Das 450Watt Netzteil ist bei einer Grafikkarte, die im Extremfall 310-370 Watt aufnimmt, deutlich unterdimensioniert. Das wird sicher auch zum Ausfall des letzten Netzteils beigetragen haben.
Ich weiß ja nicht wie deine restliche Hardware aussieht, aber das Netzteil bietet zu wenig Leistung für diese Grafikkarte. Unter 550W würde ich da nicht anfangen. HIS empfiehlt z.B. ein 750W NT ... sicher ist sicher.
m
1
l
Ähnliche Ressourcen
a b U Grafikkarten
15. Dezember 2017 13:19:12

Wär halt gut, die restliche Hardware zu kennen...
m
0
l
17. Dezember 2017 19:51:57

Meine Hardware:

Prozessor: Intel i7 mit 3,6 GHz
Mainboard: Gigabyte GA-H81M-S2V
Speicher: 2x 8GB DDR3 SDRAM 1600MHz, DIMM
GraKa: Radeon R9 390, 8GB

Mein Budget sieht zur Weihnachtszeit nicht all zu gut aus, wie wäre das von Netsrak vorgeschlagene?

https://geizhals.de/seasonic-focus-plus-gold-550w-atx-2...



m
0
l

Beste Lösung

a b U Grafikkarten
17. Dezember 2017 23:03:25

Das 550W würde reichen, ist aber aktuell nur überteuert verfügbar. Nimm das nächsthöhere, ist kaum teurer als das 550er vorher war und hat dann eben entsprechende Reserven:
https://geizhals.de/seasonic-focus-plus-gold-650w-atx-2...
Teilen