Ihre Frage

Motherboard und/oder CPU defekt?

Stichwörter:
  • Mainboard
  • Pc
  • CPU
  • Motherboards
Letzte Antwort: in Motherboards, Chipsätze & RAM
17. Dezember 2017 09:45:35

Liebe Community

Ich bräuchte von euch mal eine zweite Meinung zu einem Hardware Problem.
Ich habe mir vor ca. einem Jahr einen PC selbst gebaut. Vorgestern Abend war der Tower eingeschalten und hat sich während des Abends in den Standby geschalten. Ich wollte ihn per Tastatur "wiederbeleben". Die Tastatur Lampen waren kurz hell, danach ging sie aber aus und der PC reagierte nicht mehr. Die Gehäuse Lampen waren noch an und ich schalte den PC ab (Langes Drücken Power Taste). Danach ging aber gar nichts mehr. Der PC lässt sich nicht mehr einschalten. Es tut sich gar nichts mehr. Keine Lüfter drehen sich, überhaupt nichts. Es würde keinen Unterschied machen ob er Strom hätte oder nicht...

Ich hatte schon folgende Ansätze:

1. Entfernen der Batterie brachte nichts
2. Ich den "Power-Pins" mit einem SChraubenzieher überbrückt -> keine Änderung
3. Ich habe das Netzteil meines Onkels probiert (500 Watt statt 550 Watt). Keine Änderung.

Ich hätte nun zwei Ansätze:
1. CPU defekt -> dann sollten sich doch aber zumindest die Lüfter anfangen zu drehen oder?
2. Motherboard kaputt -> das werde ich mir heute kaufen (Verkaufsoffener Sonntag)

=> Was meint ihr?

Komisch ist außerdem, dass nahezu gar nichts mehr geht, allerdings ist mir aufgefallen, dass wenn ich den PC einschalte (oder die Power-Pins überbrücke), dass meine Externe USB-Festplatte sich beginnt zu drehen. Mehr aber nicht. Also Strom muss irgendwie da hin, aber nichts anderes geht.

Außerdem noch 2 Hinweise:
1. Der CPU war mir beim Einbau leider aus 10 cm Höhe runtergefallen -> ist echt kacke, aber er ging danach ja noch (war auch nicht auf die Pins gefallen, sondern auf die Ecke)
2. Ich hatte in dem letzten Jahr ca. 4 mal das Problem, dass mein PC nach dem Hochfahren komplett schwarz geblieben ist -> es hatte sich die Lüfter gedreht, aber es blieb alles schwarz -> Neustart behob das Problem allerdings.

Und falls es eurer Meinung nach das Mainboard ist, was würdet ihr mir empfehlen?
Bisher hatte ich ein:
Gigabyte GA-B150-HD3P Intel B150 So.1151 Dual Channel DDR4 ATX Retail

Preisbudget liegt bei ca. 150€. Die anderen Komponenten sind:
8GB MSI Radeon RX 470 GAMING X 8G Aktiv PCIe 3.0 x16 1xDVI / 2
Intel Core i5 6500 4x 3.20GHz So.1151
16GB (2x 8192MB) Corsair Vengeance LPX schwarz DDR4-2133 DIMM CL13-15-15-28 Dual Kit

Vielleicht das hier:
https://www.amazon.de/MSI-Gaming-Steel-Armor-Mainboard/...

oder das?

https://www.amazon.de/MSI-GAMING-CARBON-Steel-Mainboard...


Viele Grüße
Richard

Mehr über : motherboard cpu defekt

a b V Motherboards
17. Dezember 2017 12:42:10

Hy Sugar, PC Assembling ist nichts für Grobmotoriker.^^!^^
Käuflich ersetzen kostet das Mobo 80 Ociken neu.
Die Schmalhanserl werden so alt nicht - vergleichsweise.

http://

Wird jetzt wahrscheinlich die geplante Obsoleszenz sein,
die Einsteiger Platinen springen dann alle reihenweise in die Tonne.
Du wärest mit deiner Nutzungsdauer überm Schnitt.
Als "Vielspieler" - Pech für schiggerbreit aber gut für dich! Warum?

Du kennst es ja: https://de.wikipedia.org/wiki/Geplante_Obsoleszenz

http://www.tomshardware.de/foren/id-151201/benoetige-ne...

Rechnung noch vorhanden? Beeile Dich! Bis ca. 9 / 2018...sollte noch das Glück mit dir sein!

By the way:
Hat das hochwertige Always Ultra High End Premium de Luxe PSU noch einen Hersteller- und Seriennamen - oder heißt es einfach nur bescheiden 550 Watt Netzteil?
Ist es ein Xilence oder Top Power oder gar ein Themaltake Belfast?
Sorry - Ist ja als Frage eigentlich auch unwichtig,
weil man sich ja zumeist den einfachsten - und wünschenswertesten -
der wahrscheinlichen Fehler aussucht - und das wäre momentan ja MOBO.

Und das Ding ist wahrscheinlich an einer Brennenstuhl oder Medion Ikea Steckerleiste?
Mit oder ohne Schalter? Weißt man das?

Eine Chance gibts aber noch.
Latch UP - Vom Strom nehmen, = Kaltgeräte Stromkabel zum PSU auch weg,
Netzteil einschalten, Einschaltknopf vorn ununterbrochen eine Minute lang drücken.
Ich weiß, daß er nicht booten kann, es soll nur möglichen "Überstrom" aus dem Sys ziehen.
Wenn es jetzt wieder funzt, Tirili - Hurrah , sonst RMA.
http://



m
0
l