Ihre Frage
Gelöst

SSD neu im System

Stichwörter:
  • SSD
  • installieren
Letzte Antwort: in Festplatten, optische Laufwerke und Controller
17. Dezember 2017 17:21:38

Liebe Community,

ich habe mir mal eine SSD gegönnt. Es handelt sich dabei um eine 2,5 Zoll MX300 von Crucial mit 275 GB. Ich möchte nur kurz und knapp erfragen, ob ich das Modell ganz normal behandeln/installieren darf wie ich es von einer "normalen" Festplatte kenne, oder ob es was wichtiges zu beachten gibt. Meine Plattform ist ein System auf Basis eines Gigabyte GA-H77-D3H Mainboard mit einem Intel G860. Gewünschtes BS ist Win7.

Vielen Dank für Eure Hilfe.

Mehr über : ssd neu system

Beste Lösung

17. Dezember 2017 19:16:03

eigentlich nix, AHCI sollte halt an sein.
Teilen
17. Dezember 2017 19:20:18

Danke
m
0
l
Ähnliche Ressourcen
17. Dezember 2017 19:33:17

Beim installieren nur die SSD anschließen und dann Benchmark laufen lassen solltest noch machen
m
0
l
18. Dezember 2017 10:00:21

Da gibt es schon ein bisschen was zu beachten wenn Du neu installierst.
Im BIOS bitte CMS deaktivieren und Fastboot / Secure Boot aktivieren, außerdem AHCI wie schon geschrieben.

Dann bitte mit dem Tool "Rufus" das Windows Image auf USB Stick kopieren mit der Option MBR für BIOS oder UEFI.

Vom USB Stick booten und den Eintrag USB (UEFI) auswählen.

Wenn Du dann die SSD siehst als unzugeordneten Speicher dann auf "Partition erstellen" drücken und mit OK bestätigen. Wenn nun insgesamt 3 oder mehr Partitionen erstellt wurden, dann ist die SSD richtig für verwendung mit UEFI partitioniert worden. Wenn Du nur 2 Partitionen siehst dann ist sie nicht im UEFI Modus erstellt worden.

UEFI Installation bringt einige Vorteile mit sich....kürzere Boot Zeiten und anderes.....Nachzulesen im Netz ;) 
m
0
l
18. Dezember 2017 15:40:21

Mir erschließen sich die Vorteile nicht so.
m
0
l
18. Dezember 2017 16:36:51

Und noch als kleiner zusätzlicher Tipp:

Du kannst auch mal im Netz nach SSD-Optimierungs-Tools suchen; die gibt es entweder als Freeware oder direkt vom Hersteller.
In Deinem Fall dürfte der Crucial Storage Executive recht nützlich sein. Nach einer frischen Installation optimieren diese Tools i.d.R. dein System für den Einsatz Deiner neuen SSD!
m
0
l
18. Dezember 2017 20:53:30

Das Gute ist, daß man hier mit nem leistungsfähigerem
ebay Prozzi sogar noch mehr Spaß aus dem Sys haben kann.
m
0
l
18. Dezember 2017 21:16:46

Ich hab 2x Windows 7 auf SSDs installiert. Beim 1. mal wusste ich noch nichts vom UEFI Mode, beim 2. mal hab ichs vergessen :lol:  Hab noch keine Nachteile bemerkt. Herstellertool kann nix schaden.
m
0
l
18. Dezember 2017 23:05:27

Robberlin says: Wenn schon Neaufsetzen, dann richtig. Egal ob man die Vorteile jetzt spürt oder nicht ^^ It's my personal opinion, you know :D 
m
0
l
19. Dezember 2017 09:55:51

Wenn Rob das sagt. :pt1cable: 
m
0
l
19. Dezember 2017 15:26:59

alterSack66 sagte:
Wenn Rob das sagt. :pt1cable: 


AHCI kann man auch im Nachgang noch aktivieren ohne großen Umstand :p  :) 
m
0
l
19. Dezember 2017 17:22:42

Sogar XP ließ sich AHCI fähig machen! Vorausgesetzt es war eine ICH -R Chipset Platine!
m
0
l