Ihre Frage
Gelöst

Gigabyte GA-EX58-UD4P kein Bild beim booten

Stichwörter:
  • Mainboard
  • Gigabyte
Letzte Antwort: in Motherboards, Chipsätze & RAM
18. Dezember 2017 15:32:31

Servus zusammen,

heute ist mein generalüberholtes Mainboard angekommen. Leider war die Freude nur von kurzer Dauer, da ich weder Bild noch sonstige Signale auf dem Monitor bekomme.

Zu meiner Hardware. Das Mainboard ist ein “Gigabyte GA-EX58-UD4P“ welches mit einem Intel Xeon W3520 läuft. Den Prozessor habe ich extra bestellt, da dieser auf der Herstellerseite zu den unterstützen Prozessoren aufgelistet wird. Vorher hatte ich einen Intel Xeon W3570 laufen, welcher dort allerdings nicht gelistet wird. Ich dachte schon das sei der Grund für das fehlende Bild, allerdings leider keine Verbesserung.

Weiter ist ein DDR3 1066 Ram Riegel und eine Nvidia Geforce Quattro 2000 verbaut. Da nach dem Start des PCs LEDs anfangen zu leuchten, habe ich im Handbuch unter dem Punkt “Leds” ein paar Infos zur Overvoltage des MBs nachgeschlagen. Hier heißt es, dass falls LEDs leuchten, etwas übertaktet sei, was allerdings nicht sein kann, da ich ja nichts übertaktet habe.

Das Netzteil läuft zu hundert Prozent ohne Probleme, ich habe es eben noch mit einem weiterem PC getestet. So langsam weiß ich echt nicht mehr weiter. Alle einzelnen Hardware Komponenten laufen, BIOS Reset hat nichts gebracht, sämtliche Stecker sind gesteckt. Es erscheint einfach kein Bild.

Was eventuell noch interessant ist: Das Netzteil hat zwei 8 Pol Stecker für die CPU, einen Roten und einen schwarzen. Allerdings laufen Lüfter, LEDs etc. nur mit einem von den zwei 8 Pol Stecker an. Wenn ich den alternativen dort einstecke, startet gar nichts. Wenn allerdings keiner von beiden eingesteckt ist, laufen dennoch Lüfter etc. an, so wie wenn ich den schwarzen 8 Pol Stecker eingesteckt habe.

Ich hoffe jemand hat eventuell noch einen Rat für mich. Ich wäre für jeden Tipp sehr dankbar.

Vielen Dank im Voraus!

Grüße, 

DSN

Mehr über : gigabyte ex58 ud4p bild booten

Beste Lösung

18. Dezember 2017 16:13:56

Ein Stein gehört in den 2ten von links.
Ist das BIOS auf dem Teil aktuell.
Generalüberholt? Was soll das sein - oder besser woher?
Das ist ein Oldie aus 2009 - der erste 1366er Chipset.
Nun, wenn LED's leuchten, sind die LED's schon mal nicht defekt.
Vielleicht fehlt der Kiste was. Ist das BIOS aktuell?
Und mal ne andere Grafen Karte verbauen.
Teilen
19. Dezember 2017 09:24:40

Moin!

also erstens sind beide von dir genannten CPU's in der Kompatibilitätsliste deines Mainboards?! aber halt erst ab der BIOS Version "F8".
zweitens, da das PSU ja von dir getestet und für gut befunden wurde - würde ich vlt auch noch den RAM und die Grafikkarte in nem anderen Rechner testen (du hast ja einen mit dem das Netztteil schon getestet hast). memtest.org -> Bootstick erstellen und drüberlaufen lassen.

Viel Erfolg :) 
m
0
l