Ihre Frage
Gelöst

GA Z68XP-UD4 rev. 1.0 und PCIe3.0 Grafikkarte?

Stichwörter:
  • Mainboard
  • Grafikkarten
  • Gigabyte
  • DAS
Letzte Antwort: in Motherboards, Chipsätze & RAM
22. Dezember 2017 11:58:41

Hi,

ich habe ein altes System mit Mainboard Gigabyte GA Z68XP-UD4 rev1.0 und CPU Intel i7 2600K
im Moment benutze ich eine alte NVIDIA GTX 560TI
ich möchte jetzt gerne aufrüsten auf eine z.b. GTX 1050TI
funktioniert das und falls ja bringt das einen erheblichen Performancegewinn und wie wirkt sich das auf die Geräuschkulisse aus. Das Board ist laut spezifikation nur PCIe2.0 fähig.

Vielen Dank im Voraus

Mehr über : z68xp ud4 rev pcie3 grafikkarte

Beste Lösung

a b U Grafikkarten
22. Dezember 2017 13:04:16

Das bringt einen deutlichen Performancegewinn und die GTX 1050TI verbraucht max. nur um die 75 Watt. Da die GTX 560TI max. 170Watt verbrauchte, sollte die neue Karte auch ruhiger arbeiten. PCIe 3.0 ist zu 2.0 abwärtskompatibel.

Einen Strich durch die Rechnung kann dir eigentlich nur das BIOS machen und sollte daher möglichst aktuell sein.
Teilen
a b U Grafikkarten
22. Dezember 2017 19:21:15

So aktuell ist bei diesen bewährten UD's das BIOS nicht. 2013 und uefi 14. Macht aber nix. Je nachdem ob man Uefi haben will. Aber es lohnt sich. - Die Mobos halten lange. Gute Bretter und ausgezeichneter Kauf. Kann man nur jedem empfehlen. Giba geiht hatte damals sogar 4 Jahre Garantie gegeben, wer sich bei denen dafür angemeldet hat. Je nachdem, was man damit macht, kann man den Rechner noch mindestensn ein - zwei Jahre laufen lassen. Inbesondere wenn man umsichtig upgradet oder auch verhalten tunt.
m
0
l
Ähnliche Ressourcen
27. Dezember 2017 12:13:33

hi,

ok ich habe mich entschieden, habe jetzt eine ASUS ROG Strix GeForce GTX 1050 Ti gekauft und hoffe es klappt alles und ich bekomme mehr grafikpower und vielleicht sogar leiser und mit weniger stromverbrauch.

m
0
l
3. Januar 2018 15:16:06

halloechen,

vielen Dank nochmal an alle. Ich habe jetzt oben genannte Karte verbaut und es laeuft problemlos und der PC ist kaum mehr zu hören das lauteste ist jetzt wieder das Festplattenklickern. Ich bin rund um zufrieden.

m
0
l
a b U Grafikkarten
3. Januar 2018 15:24:55

Sugar, das freut mich sehr für dich! Wenn du immer so hochwertige Teile verbaust, so wie das Mainboard, wirst du lange Freude an dem Gerät haben. Andererseits ist der tschechische Fordschritt auch nicht wegzudiskutieren. In den Foren geistern die Abgesänge für den Sandy inzwischen auch schon rum. Du wirst iwann neu kaufen müssen.
Jeden Monat nen 30er ins Schwein - das macht alles besser!
m
0
l