Ihre Frage
Gelöst

CPU-Auslastung steigt stark bei Mausbewegung

Stichwörter:
  • CPU
  • Mäuse
Letzte Antwort: in Ein- / Ausgabegeräte
23. Dezember 2017 12:09:51

hey,
seitdem ich einen neuen PC zusammengebaut hab(gtx 1060 6gb, i5 6600k, 16gb ram, nichts overclocked) steigt die cpu auslastung um bis zu 50% (kommt drauf an wie schnell ich die maus bewege) beim jeweiligen programm wo die maus sich gerade befindet (ob spiel, browser, desktop, alles).
treiber sollten meines wissens nach alle aktuell sein. außerdem ist der cpu auf 800 MHz getaktet, wenn ich die maus nich bewege, aber sobald ich sie auf nur ein wenig bewege steigt es sofort auf 3,6-3,8 GHz an.

danke für jede hilfe im vorraus ^^

Mehr über : cpu auslastung steigt stark mausbewegung

23. Dezember 2017 12:40:33

Windows mit diesem Board und Hardware frisch installiert?
Bios vom Mainboard ist auf welcher Version?
Welches Board ists?
Festplatte und RAM auf Fehler überprüft?
m
0
l
23. Dezember 2017 13:21:06

Zusätzlich:
Sind die aktuellen Chipsatztreiber und USB-Treiber installiert worden? Ist dies vor Installation der Grafiktreiber geschehen?
m
0
l
Ähnliche Ressourcen
Fragen Sie die Community
23. Dezember 2017 15:37:01

windows wurde noch nicht frisch installiert und möcht ich auch (soweit möglich) vermeiden, da außer dieser cpu auslastung alles normal funktioniert, d.h. ich werds warscheinlich erst machen wenns keine andere lösung gibt.
bios ist auf 3402, sollte das aktuellste sein
board ist das z170 pro gaming
ram hab ich auf fehler überprüft, nix gefunden, aber ich bin mir nicht sicher wie das mit der festplatte geht
chipsatz und usb treiber habe ich vorher nochmal aktualisiert und bin grad dabei nochmal die grafiktreiber neu zu installieren, aber bis jetzt hat sich noch nichts geändert.
m
0
l
23. Dezember 2017 16:03:39

USB-Treiber nachinstallieren. Schätze die Maus ist per USB2 angeschlossen. Board ist nicht gewechselt worden, vermute ich. CPU-Takt sollte nicht hochgehen bei Mausbenutzung. Einfach drüberinstallieren. Kann nicht viel passieren. Schlimmstenfalls Windows neu aufsetzen. Hast nix zu verlieren bei dem jetzigen Zustand.
Berichte mal!
Frohe Weihnachten
m
0
l
23. Dezember 2017 16:28:57

mainboard wurde gewechselt und ja, die maus hat usb 2.0. der download für die usb-treiber auf der asus-seite funktioniert iwie nicht, hat da vllt. jemand einen anderen link? (immernoch für doe z170 pro gaming)
m
0
l
23. Dezember 2017 17:05:40

Also das Mainboard wurde auch gewechselt!!!!
Dann sind alle relevanten Treiber natürlich zu aktualisieren, falls das reicht. Ich weiß ja nicht welches Board vorher am Start war. Das kann u. U. der Grund fürs Nichtfunktionieren der USB-Treiber sein. Im eigenen Interesse, bloß keine Treiber außerhalb der Hersteller Seite benutzen. Lade Dir alle Treiber aktuell vom Hersteller und installiere dein System komplett neu, damit es funktionssicher funktioniert.
Die Eckdaten Deiner Kompenenten versprechen ja ein flüssig laufendes System, auch für die nahe Zukunft noch.
Gruss
m
0
l
23. Dezember 2017 23:50:13

hab jetzt windows neu installiert(alle programme und persönlichen dateien beibehalten, wollte mal schon ob allein das was bringt), das problem ist anscheinend immernoch leicht vorhanden, jedoch habe ich vorher ein spiel getestet, dass so ziemlich unspielbar war, da meine fps immer von ca. 200 auf 40 gedroppt sind sobald ich meine maus bewegt hab, und das scheint einigermaßen gefixt zu sein. allerdings steigt die cpu auslastung in google chrome zb immernoch um ca. 10-15% sobald ich meine maus bewege(vorher ca. 40%, also schon zumindest besser) und die taktrate vom cpu schwankt immernoch genauso wie vorher (könnte auch mit was anderem zu tun haben merke ich grad, das schwankt auch wenn ich die maus nicht bewege)
also danke für die hilfe, bin offen für weitere tipps ^^

edit: außerdem ändert sich jetz auch die fps-anzahl wenn ich die grafikeinstellungen bei spielen ändere, was davor nicht der fall war (fand ich sowieso ein wenig komisch bei witcher 3 auf niedrigen einstellungen sowieso auf ultra-einstellungen gleich viel fps zu haben ^^), also noch ein indikator dafür, dass es einigermaßen gefixt ist

edit2: habe das jetzt mit ein paar programmen getestet, am schlimmsten ist es bis jetzt bei youtube, wenn sich meine maus dort bewegt steigt es wieder um 30-40%(egal ob homepage oder laufendes video), bei normalen chrome-tabs und beim windows-explorer(also desktop und co) steigt es höchstens um 15%, bei allem anderen anscheinend unter 10%, also kaum bemerkbar
ich schaus mir morgen weiter an, ist mittlerweile spät geworden ^^ bin weiterhin offen für tipps. und frohes fest an alle :) 
m
0
l
24. Dezember 2017 00:57:28

Wie sind denn die Temperaturen von CPU und GPU während des Mausbewegens und während das Problem auftritt?
m
0
l
24. Dezember 2017 12:52:01

bei google chrome (wos noch am meisten spinnt) ist die gpu temperatur höchstens auf 40°C, egal ob ich meine maus bewege oder nich. die cpu temperatur ändert sich da auch kaum, is auch immer um die 40°C und das ändert sich kaum mit ner mausbewegung. bevor ich windows neu installiert hab war das auch in etwa so, das einzige was sich ändert ist die cpu auslastung und der prozessortakt, was jetz schon zumindest verbessert wurde
m
0
l
24. Dezember 2017 13:08:52

Würde sagen das ist jetzt ziemlich normal
m
0
l
26. Dezember 2017 13:53:35

aber bei youtube videos steigt die cpu auslastung halt weiterhin bei mausbewegungen um bis zu 20%, ist das denn wirklich normal? :/ 
m
0
l

Beste Lösung

26. Dezember 2017 18:36:58

ja, ist wirklich ganz normal :) 
Teilen