Ihre Frage
Gelöst

Hilfe bei Grafikkartenproblem

Stichwörter:
  • Pc
  • Grafikkarten
  • Motherboards
Letzte Antwort: in Grafikkarten
25. Dezember 2017 16:56:00

Hi,

ich bin langsam an folgendem Problem am verzweifeln:

Vor ca. einem halben Jahr ist in meinem PC an einem recht warmen Tag die Grafikkarte, eine AMD Saphire HD 7950, abgeschmiert. Mein erster Gedanke war natürlich dass sie vermutlich überhitzt ist. Ich bekam sie dann auch nicht mehr zum laufen. Ein Paar Tage später baute ich sie in den 2. PCIe Slot des Gigabyte GA Z77-D3H und sie funktionierte wieder ein paar Wochen, dann plötzlich nirgends mehr. Ich nutzte den PC dann über die onboard Grafik.

Da ich jetzt wieder etwas Zeit hatte und vorübergehend von einem Freund einen neuen PC, dachte ich mir ich versuche mal herauszufinden was denn nun wirklich kaputt gegangen ist.

Also, meine Grafikkarte in seinen PC -> Funktioniert nicht. Dachte ich mir, ist ein gutes Zeichen, muss wohl die Grafikkarte schuld sein.

Aber: Um absolut sicher zu sein, seine GTX 1050ti in meinen PC -> Funktioniert auch nicht??

Nach stundenlanger Recherche und einem BIOS Update bin ich kein Stück schlauer. Ich wüsste letztendlich gerne was ich noch machen kann um herauszufinden wo das Problem liegt. Wäre es nur die Grafikkarte würde ich mir einfach eine neue kaufen, aber inzwischen habe ich lauter Theorien über Defekte am Mainboard, BIOS Einstellungen, Arbeitsspeicher oder sogar dem CPU gelesen und ich würde gerne nur ein Teil ersetzen und zwar das richtige.

Generell läuft der PC einwandfrei mit einem i5-3570k und 2x4GB HyperX blu RAM. Windows 10 64-bit habe ich eben auch neuinstalliert, Treiber für die Grafikkarten konnten nicht installiert werden, da sie nicht erkannt wurden.

Ich würde ihn gerne auf 16GB aufrüsten und eben eine funktionierende Grafikkarte, deshalb die Überlegungen woran es noch liegen könnte. Könnte tatsächlich ein Defekt an der Grafikkarte UND am Mainboard vorliegen?

Danke und Gruß,

Chris

Mehr über : hilfe grafikkartenproblem

Beste Lösung

a c 111 U Grafikkarten
a b V Motherboards
26. Dezember 2017 00:54:35

Eher ein inkompatibles Bios des Mainboards. Mal nen Bios Reset machen und falls das nicht hilft, mit Bios Optionen spielen. Pcie gen oder auch peg speed. Evtl. Uefi auf Legacy oder ähnlich stellen.... Welche Bios Version ist nun drauf?
Welches Netzteil ists?
Teilen
26. Dezember 2017 12:30:50

Habe auf die BIOS Version F22 geupdatet.
Mit den Einstellungen zu PEG Speed etc habe ich auch etwas rumgespielt, habe da aber ehrlich gesagt keine Ahnung von. Hab nur herausgefunden dass ich den oberen PCIe x16 Slot nehmen sollte.
Die Legacy Einstellungen kann ich noch testen.
Netzteil ist ein Flower Power Golden i was mit 500W.

EDIT: Nach herumspielen an den Einstellungen zur Bildschirminitialisierung auf PEG und PCIe auf Gen1 funktioniert tatsächlich wieder alles! Darauf muss man als Laie erstmal kommen. Danke
m
0
l
a c 111 U Grafikkarten
a b V Motherboards
26. Dezember 2017 18:38:26

ja, ist leider die Generation wo UEFI eingeführt wurde aber noch nicht so alles top implementiert war für die neueren Grafikkarten.
m
0
l