Ihre Frage
Gelöst

zusätzliche Grafikkarte beim ASUS A55BM-K Motherboard einbauen

Stichwörter:
  • Asus
  • Grafikkarten
  • Motherboards
Letzte Antwort: in Grafikkarten
28. Dezember 2017 15:12:02

Hallo,
Ich habe ein ASUS A55BM-K Motherboard und würde gerne eine zusätzliche Grafikkarte einbauen. Ist das möglich?
und wenn ja wie funktioniert es und welche Grafikkarten kann ich dafür nehmen?

Mehr über : zusaetzliche grafikkarte asus a55bm motherboard einbauen

a c 114 U Grafikkarten
a b V Motherboards
29. Dezember 2017 00:53:05

vom Prinzip her passt jede PCIe Grafikkarte. Evtl. muss dein Netzteil dafür auch noch zusätzliche Stromstecker bereit halten, je nach Karte.

Für was möchtest denn eine Grafikkarte einbauen? Spiele?
Welches Netzteil hast genau (steht auf dem Etikett) und welchen Prozessor hast verbaut?
m
0
l
11. Januar 2018 11:14:23

Êntschuldigung für die späte Antwort, ich habe leider vergessen hier noch einmal vorbei zuschauen.

Ja ich möchte die neue Grafikkarte für Spiele einbauen.
Ich habe das "ATX switching Power Supply model: CSL400-12-PFC" Netzteil.
Und mein Prozessor ist: AMD A8-6600K APU with radeon(tm) HD Graphics mit 3,90 GHz
Ich hoffe du oder andere können mir helfen
m
0
l
Ähnliche Ressourcen
a c 114 U Grafikkarten
a b V Motherboards
11. Januar 2018 11:35:42

Für welche Spiele möchtest die Grafikkarte dann nutzen und wieviel möchtest ausgeben dafür? Welchen Monitor hast? Evtl. auch noch wichtig, wie groß ist dein Gehäuse? Also mini tower, midi, oder big oder ähnlich?

Das Netzteil hat leider nicht viel power und da wird nur ne Karte ohne extra Stromanschluss passen, es sei denn, du kaufst zusätzlich noch nen anderes Netzteil.
Die GTX1050TI gibts z.B. ohne extra Strom
https://geizhals.de/gigabyte-geforce-gtx-1050-ti-d5-4g-...
m
0
l
11. Januar 2018 11:42:27

Ich würde gerne Spiele wie z.B. The Witcher 3 Spielen können.
Ich habe den Flatron W2242T Monitor
Ausgeben würde ich insgesamt bis zu 100 Euro, ob nun für Grafikkarte + Netzteil oder nur Grafikkarte.
m
0
l
a c 114 U Grafikkarten
a b V Motherboards
11. Januar 2018 12:03:33

mit 100€ bleibt nicht viel:
GT 1030
würde aber eher zu ner GTX1050 für 120€ greifen

oder du schaust aufm Gebrauchtmarkt nach älteren Karten
z.B. GTX750TI >=2GB, liegt so zwischen der 1030 und der 1050.
m
0
l
11. Januar 2018 12:09:21

Welche Grafikkarten(über 100 Euro) mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis gibt es denn noch die bei mir passen würden?
m
0
l

Beste Lösung

a c 114 U Grafikkarten
a b V Motherboards
11. Januar 2018 13:10:16

die GTX1050 "TI" , die hat 4GB und gibt es auch ohne extra Stromanschluss, Preis so ab 150€

Die RX560 mit 4GB gibts auch schon für etwa 125€, war aber vor Weihnachten noch auf 110€
Teilen