Ihre Frage
Gelöst

zusätzlichen RAM eingebaut, PC piept, alter RAM funktioniert tadellos

Stichwörter:
  • Mainboard
  • Pc
  • RAM
  • Arbeitsspeicher
Letzte Antwort: in Motherboards, Chipsätze & RAM
29. Dezember 2017 20:07:52

Hallo zusammen,

ich hoffe jemand von euch kann mir weiterhelfen.
Zu Weihnachten gab es diesen Speicher vom Weihnachtsmann. :D 
2x4GB 1.600 Mhz.
https://tinyurl.com/y86de2gc
Mein Mainbord ist das Asrock H87 Pro4. Derzeit sind 2x4GB DDR3 RAM (1.600 Mhz) verbaut, welcher tadellos läuft.
Ich habe den kompletten Speicher nach Anleitung eingebaut (Dual Channel), "original" Speicher in Bank A2 und B2, wie gehabt, und den neuen RAM in die beiden übrigen Slots gesteckt.
Leider piept der PC (AMI Bios) 3x kurz nach der Installation des neuen Speichers.
Der neue Speicher allein funktioniert auch nicht, ich habe Ihn dazu in die Slots A2 und B2 des alten Speichers gesteckt, wie laut Anleitung gefordert.

Passt der oben verlinkte Speicher nicht zu meinem Board oder sollen gar beide Module defekt sein???

Ich würde mich über Hilfestellungen sehr freuen.

Verwendetes OS Linux Mint Cinnamon 64bit, notfalls ist noch ein Windows 7 installiert.
Die verbaute CPU ist ein Intel Xenon E3-1230 v3.

Vielen Dank.

Grüße Herr

Mehr über : zusaetzlichen ram eingebaut piept alter ram funktioniert tadellos

Beste Lösung

29. Dezember 2017 20:12:53

Irgendein NoName-Speicher in Verbindung mit Asrock kann ja nur schiefgehen, was man hier so liest...

Also vorher die QVL zum Board checken und erst dann entsprechend passenden Speicher kaufen:
http://www.asrock.com/mb/Intel/H87%20Pro4/index.de.asp#...

Wenns einfach sein soll, einfach den gleichen Speicher wie schon drin ist nochmal kaufen. Ich vermute stark, dass das nicht der gleiche wie der neue ist.
Alternativ das Ding mit in einen PC-Laden nehmen und die sollen etwas verkaufen bzw. durchtesten, bis etwas läuft...
Teilen
29. Dezember 2017 20:44:46

Danke für die QVL Liste, davon wusste ich bisher nichts, schade.

Dann gehen die Teile zurück.

Vielleicht finde ich mit Hilfe deiner Liste passenden Speicher mit einem vernünftigen Preis/Leistungsverhältnis.

Grüße
m
0
l
Ähnliche Ressourcen
29. Dezember 2017 20:48:30

Wenn es wirklich problemlos funktionieren soll am besten noch mal genau den gleichen Speicher kaufen, der schon verbaut ist.
m
0
l
vor 10 Minuten

Alles klar, danke für eure Hilfe.

Ich werde es mal mit dem Kingston HX316LC10FBK2/8 versuchen, der steht auch in der QVL.

Grüße
m
0
l