Ihre Frage
Gelöst

Externe Festplatte ist langsam

Stichwörter:
  • Problem
  • Festplatten
  • Seagate
Letzte Antwort: in Festplatten, optische Laufwerke und Controller
6. Januar 2018 19:33:27

Hallöchen! Eine Frage an die Kenner unter euch... Ich hab ein kleines Problem mit meiner Seagate Expansion+ (4TB). Ich hab die Festplatte seit ca. einem Monat, jetzt hab ich sie mittlerweile ordentlich mit Daten vollgestopft und schon ergeben sich die ersten Probleme. Im Explorer lädt es immer extrem lange wenn ich auf die Daten zugreifen will. Nun hab ich die Daten gesichert und wolle die Festplatte formatieren, nix passiert. Ich bin nun langsam am Verzweifeln, da die Festplatte sehr neu ist. Danke schonmal im Voraus!

Mehr über : externe festplatte langsam

6. Januar 2018 20:46:11

Externe Platten und USB Anstrick Treiber? Der Durchsatz bleibt oft auf der Strecke. Probleme sind inklusive. Neue und aktuelle USB und Chipset Treiber + BIOS im Sys? Machen. Ansonsten ist das völlig normal.
m
0
l
7. Januar 2018 10:11:04

Zitat :

..da die Festplatte sehr neu ist....

dann hättest du damals eine ganz Neue kaufen müssen;)

BT
Meine WD mit 3TB wird auch langsamer...ein Teufelskreis
m
0
l
Ähnliche Ressourcen
a b G Festplatten
8. Januar 2018 17:20:57

nihad.khodeir sagte:
Nun hab ich die Daten gesichert und wolle die Festplatte formatieren, nix passiert

Was meinst Du denn mit "nix passiert" - lässt sich die Platte gar nicht erst formatieren?

Außer dem Versuch mit den Treibern, solltest Du auf jeden Fall zur Sicherheit die HDD mal überprüfen - ganz auszuschließen ist eine nicht ordnungsgemäß funktionierende Platte nämlich leider nie ganz. Wenn Defekte bei HDDs auftreten, dann -graphisch gesprochen- oft in einer Art "umgekehrtes U"; d.h. entweder ganz am Anfang durch unsachgemäßen Transport und entsprechendem Folgeschaden oder aber erst gegen Ende der vorgesehenen Laufzeit bzw. oft weit darüber hinaus.

Zum Überprüfen der Festplatte bieten sich die kostenlosen Tools CrystalDiskInfo bzw. SeaTools an.
m
0
l

Beste Lösung

10. Januar 2018 17:17:19

drno sagte:
Externe Platten und USB Anstrick Treiber? Der Durchsatz bleibt oft auf der Strecke. Probleme sind inklusive. Neue und aktuelle USB und Chipset Treiber + BIOS im Sys? Machen. Ansonsten ist das völlig normal.


seagate_surfer sagte:
nihad.khodeir sagte:
Nun hab ich die Daten gesichert und wolle die Festplatte formatieren, nix passiert

Was meinst Du denn mit "nix passiert" - lässt sich die Platte gar nicht erst formatieren?

Außer dem Versuch mit den Treibern, solltest Du auf jeden Fall zur Sicherheit die HDD mal überprüfen - ganz auszuschließen ist eine nicht ordnungsgemäß funktionierende Platte nämlich leider nie ganz. Wenn Defekte bei HDDs auftreten, dann -graphisch gesprochen- oft in einer Art "umgekehrtes U"; d.h. entweder ganz am Anfang durch unsachgemäßen Transport und entsprechendem Folgeschaden oder aber erst gegen Ende der vorgesehenen Laufzeit bzw. oft weit darüber hinaus.

Zum Überprüfen der Festplatte bieten sich die kostenlosen Tools CrystalDiskInfo bzw. SeaTools an.

Erstmal danke für alle Antworten!
Ich habe die Festplatte jetzt zurückgeschickt, es war ein technischer Fehler, die Festplatte wurde kaputt geliefert. Aber um dir trotzdem zu antworten; die Platte ließ sich nicht formatieren, es kam immer eine Fehlermeldung dass das Formatieren fehlgeschlagen ist.
Teilen