Ihre Frage

100% Cpu Auslastung Intel i5 7600k

Stichwörter:
  • Mainboard
  • Intel
  • Prozessoren
  • CPU
Letzte Antwort: in Prozessoren
10. Januar 2018 21:29:31

Hallo zusammen,

ich habe einen Intel i5 7600K über taktet von den ursprünglichen 3,80 ghz auf 4,47 ghz. ein Asus ROG Strix 270f Gaming mainboard mit Asus Aura Sync und eine MSI Geforce GTX 1070. Ich hatte zuvor ein AS Rock H110M-DGS Mainboard installiert. Meine CPU Auslastung ist seit Zusammenstellung des PCs bei Spielen wie PUBG etc. (auf den Niedrigsten Einstellungen) bei 100% Auslastung. Im Spiel habe ich immer sehr starke Frame drops und spiele meistens nur auf 60 fps... Die CPU Temperatur ist konstant auf ca. 50 Grad. Diese Probleme gab es schon vor dem Übertakten und vor dem neuen Mainboard deshalb kann es eigentlich schonmal nicht an denen beiden liegen. Ich habe im Internet schon viel Recherchiert und leider noch keine Lösung gefunden... Ich habe den PC resetet treiber von nvidia deinstalliert und installiert. Auch beim Stresstest von prime95 bei einer Laufzeit von 30 minuten steigt er nicht über 70 grad (Alpenföhn Brocken ECO 2).... Das einzige was ich noch wüsste wäre eventuell die leitpaste nochmal zu erneuern, da ich diese seit zusammenbau nicht mehr angefasst habe. Das neue Mainboard und übertaktet habe ich nur, da ich mir dadurch erhoffte nicht mehr auf 100% cpu Auslastung zu sein... dem war leider nicht so.


Bitte Helft mir!!! Über Kommentare und eure kompetente Hilfe würde ich mich herzlichst freuen.

MfG

PC:
Intel i5 7600K
MSI Geforce GTX 1070
Asus ROG Strix 270F Gaming
Alpen Föhn Brocken Eco 2
650 Watt corsair netzteil
16 gb ddr4 ram (2x8gb)

Problem durch die 100% CPU Auslastung -> ungewöhnlich niedrige fps im vergleich zu anderen (PUBG sehr niedrige Grafik 50-60 fps mit sehr starken Schwankungen; AC Origins mittel 40fps)

Mehr über : 100 cpu auslastung intel 7600k

a b V Prozessoren
10. Januar 2018 22:56:25

Welcher Task verursacht denn laut Taskmanager die 100% Last? Ist es nur das Spiel, oder auch andere Software die im Hintergrund läuft?
m
0
l
a b V Prozessoren
10. Januar 2018 23:11:36

100% CPU Auslastung ist doch was gutes. Dann wird die CPU komplett genutzt. Ich versteh nicht, warum das nicht ok sein sollte. Und Software, die sonst durch nix limitiert ist (hier niedrigste Einstellung der Grafik) rennt halt die CPU ans Limit, wenn was zu tun ist. Ich wuerde es eher problematisch finden, wenn ich ne CPU habe und die Software die NICHT auslastet. Weil dann ist die Software nicht optimal programmiert/konfiguriert.

Ausser es wird einfach weniger berechnet, als Resourcen verfuegbar sind.
m
0
l
Ähnliche Ressourcen
a b V Prozessoren
11. Januar 2018 05:48:26

Also meine CPU, 7700K , kommt bei PUBG auch ins Schwitzen. 100% sind da kein Problem. Das liegt zu einem an der schlechten Multicore Nutzung von PUBG und zum Anderen an deiner guten Grafikkarte. Bei meiner 1080ti....ist die CPU auch am limitieren.
m
0
l
11. Januar 2018 07:58:40

Ziemlich konfus.

Was genau ist nun dein Problem?

Dein Problem, von dem was ich verstehen konnte, ist tatsächlich ein Nicht-Problem bzw. völlig normal.
m
0
l
a b V Prozessoren
11. Januar 2018 09:28:39

mal 3dmark machen und danach auf Ergebnis online vergleichen klicken

PUBG ist sehr instabil, daher sind drops normal
wieviel RAM hast? mindestens 16GB sind empfohlen dafür
m
0
l
11. Januar 2018 10:11:43

wie viel Ram hast du? Wenn du zu wenig Ram hast, geht CPU Auslastung hoch, da der Rechner dauernd die Auslagerungsdatei benutzt.
Ist das eine Saubere Windowsinstallation? Irgendwelche Müll-Software drauf? Gleichzeitige verwendung mehrer Anti-Virus / Antispyware / Firewalltools? Am besten mal alles, was nicht gestartet gehört aus dem Autostart schmeissen.
m
0
l
11. Januar 2018 20:21:49

Kobichief sagte:
wie viel Ram hast du? Wenn du zu wenig Ram hast, geht CPU Auslastung hoch, da der Rechner dauernd die Auslagerungsdatei benutzt.
Ist das eine Saubere Windowsinstallation? Irgendwelche Müll-Software drauf? Gleichzeitige verwendung mehrer Anti-Virus / Antispyware / Firewalltools? Am besten mal alles, was nicht gestartet gehört aus dem Autostart schmeissen.


Sorry, ganz vergessen ich hab 16gb ddr4 ram. Ein Freund meint das ein .dll datei beschädigt ist... weiß jemand was man da dann machen muss/kann?

soweit ist alles ausgemistet an unnötigen programmen.
m
0
l
11. Januar 2018 20:22:46

ShieTar sagte:
Welcher Task verursacht denn laut Taskmanager die 100% Last? Ist es nur das Spiel, oder auch andere Software die im Hintergrund läuft?


spiel hat 95% auslastung... auch so ein spiel wie hearthstone hat 60-70% cpu auslastung
m
0
l
11. Januar 2018 20:24:04

MyRunner sagte:
100% CPU Auslastung ist doch was gutes. Dann wird die CPU komplett genutzt. Ich versteh nicht, warum das nicht ok sein sollte. Und Software, die sonst durch nix limitiert ist (hier niedrigste Einstellung der Grafik) rennt halt die CPU ans Limit, wenn was zu tun ist. Ich wuerde es eher problematisch finden, wenn ich ne CPU habe und die Software die NICHT auslastet. Weil dann ist die Software nicht optimal programmiert/konfiguriert.

Ausser es wird einfach weniger berechnet, als Resourcen verfuegbar sind.


ich spiele auf den niedrigsten einstellungen habe einen top modernen pc mit 16gb ddr4 ram etc. siehe oben. Habe durchschnittlich 50-60 fps mit starken schwankungen. das finde ich auf nen 144hz monitor nicht gut
m
0
l
11. Januar 2018 20:25:52

moeppel sagte:
Ziemlich konfus.

Was genau ist nun dein Problem?

Dein Problem, von dem was ich verstehen konnte, ist tatsächlich ein Nicht-Problem bzw. völlig normal.


das problem ist das ich meiner meinung nach dank der auslastung nur 50-60 fps durchschnitt mit sehr starken schwankungen in pubg mit 16gb ddr4 ram habe
m
0
l
11. Januar 2018 20:26:24

helpstar sagte:
mal 3dmark machen und danach auf Ergebnis online vergleichen klicken

PUBG ist sehr instabil, daher sind drops normal
wieviel RAM hast? mindestens 16GB sind empfohlen dafür


ich teste das mal, danke.
m
0
l
11. Januar 2018 20:27:27

El-Locko sagte:
Also meine CPU, 7700K , kommt bei PUBG auch ins Schwitzen. 100% sind da kein Problem. Das liegt zu einem an der schlechten Multicore Nutzung von PUBG und zum Anderen an deiner guten Grafikkarte. Bei meiner 1080ti....ist die CPU auch am limitieren.


ich habe aber auch bei ac origin (auf mittleren einstellungen) 100% auslastung und 40 fps .... da kann etwas nicht stimmen.
m
0
l
11. Januar 2018 20:34:56

Kobichief sagte:
wie viel Ram hast du? Wenn du zu wenig Ram hast, geht CPU Auslastung hoch, da der Rechner dauernd die Auslagerungsdatei benutzt.
Ist das eine Saubere Windowsinstallation? Irgendwelche Müll-Software drauf? Gleichzeitige verwendung mehrer Anti-Virus / Antispyware / Firewalltools? Am besten mal alles, was nicht gestartet gehört aus dem Autostart schmeissen.


pc wurde bereits soft resetet (alles außer windows)
m
0
l
a b V Prozessoren
11. Januar 2018 22:41:47

Mit soft reset meinst den Reset den man direkt in Windows wählen kann?

Bios Version ist die aktuellste drauf auf dem Mainboard?

Mal Intel processor Diagnostics Tool benutzen

Dein RAM ist 2133er?
m
0
l
a b V Prozessoren
11. Januar 2018 23:05:06

Die CPU-Leistung im 3dmark ist unterdurchschnittliche, aber nicht katastrophal:
https://www.3dmark.com/compare/spy/3119446/spy/1573158#

Wird der Speicher korrekt als Dual-Channel betrieben? Das kannst du dir zum Beispiel per CPU-z anzeigen lassen.

Edit: Der Speichertakt ist auch seltsam. Hast du beim Übertakten die BCLK verändert?
m
0
l
a b V Prozessoren
11. Januar 2018 23:24:45

Na der Speicher haengt halt n bissel. Sind fuer die 7xxx Reihe nicht 2400/2666er RAMs empfohlen statt 2,198 MHz?

Zu dem Test mit der Aufloesung. Wie ist den die Grafik, wenn Du nicht mit minimalen Einstellungen, sondern medium oder high spielst? PUBG haengt am Anfang der Party immer mal (Rupperband). Das muss nicht an Deiner lokalen Hardware liegen. Du solltest die Grafikperformance eher mal mit einem lokalen Offlinespiel testen. Online kann immer externe Einfluesse mit ins Ergebnis bringen.
m
0
l
a b V Prozessoren
12. Januar 2018 06:34:25

karg443 sagte:
El-Locko sagte:
Also meine CPU, 7700K , kommt bei PUBG auch ins Schwitzen. 100% sind da kein Problem. Das liegt zu einem an der schlechten Multicore Nutzung von PUBG und zum Anderen an deiner guten Grafikkarte. Bei meiner 1080ti....ist die CPU auch am limitieren.


ich habe aber auch bei ac origin (auf mittleren einstellungen) 100% auslastung und 40 fps .... da kann etwas nicht stimmen.


Ich spiele nicht auf Ultra...Sichtweite, Antialaising und Texturen auf Hoch, den Rest auf Niedrig. Meine Auflösung ist aber 4K und ich habe im Schnitt 120fps.
m
0
l
12. Januar 2018 17:46:03

helpstar sagte:
Mit soft reset meinst den Reset den man direkt in Windows wählen kann?

Bios Version ist die aktuellste drauf auf dem Mainboard?

Mal Intel processor Diagnostics Tool benutzen

Dein RAM ist 2133er?


BIOS ist die aktuellste version.

Probiere ich mal aus

Ram ist 2133er ja

m
0
l
a b V Prozessoren
12. Januar 2018 18:01:16

Also 2133er Speicher per BCLK auf 2200 Übertaktet? Kann gutgehen, muß aber nicht stabil sein. Setz doch mal testweise das System auf die Standardeinstellungen, und schau ob es damit nicht flüssiger läuft.
m
0
l
12. Januar 2018 18:10:53

ShieTar sagte:
Die CPU-Leistung im 3dmark ist unterdurchschnittliche, aber nicht katastrophal:
https://www.3dmark.com/compare/spy/3119446/spy/1573158#

Wird der Speicher korrekt als Dual-Channel betrieben? Das kannst du dir zum Beispiel per CPU-z anzeigen lassen.

Edit: Der Speichertakt ist auch seltsam. Hast du beim Übertakten die BCLK verändert?


nein CPU-Z sagt mir, dass der speicher nur als single channel läuft

BLCK ist jetzt wieder zurück auf 100.0000 (vorher 103.0000)
m
0
l
a b V Prozessoren
12. Januar 2018 18:21:46

Wahrscheinlich hast du dann beim Einbau kein passenden Slots gewählt. Normalerweise dürfen die Riegel nicht direkt nebeneinander stecken, sondern mit einem freien Slot zwischen ihnen. Am besten du schaust im Mainboard-Handbuch nach, welche zwei Slots du benutzen solltest, wenn du genau zwei Riegel verbaust.
m
1
l
12. Januar 2018 18:34:17

ShieTar sagte:
Wahrscheinlich hast du dann beim Einbau kein passenden Slots gewählt. Normalerweise dürfen die Riegel nicht direkt nebeneinander stecken, sondern mit einem freien Slot zwischen ihnen. Am besten du schaust im Mainboard-Handbuch nach, welche zwei Slots du benutzen solltest, wenn du genau zwei Riegel verbaust.


ich musste beide in die slots 3 und 4 tun, da die slots 1 und 2 näher am cpu sind und wegen dem Towerküher nicht in die slots 1 und 2 passen.
m
0
l
a b V Prozessoren
12. Januar 2018 18:39:00

Ah, schlecht. Bist du sicher das sie nicht in die Slots 2 und 4 passen? Mit Single-Channel-RAM ist eine Kaby Lake CPU halt reichlich ausgebremst, wie du ja selbst schon deutlich bemerkt hast. Notfalls wirst du wohl entweder in einen neuen Kühler oder in Low-Profile-RAM investieren müssen. Oder du versuchst mal vorsichtig das Kühlblech von einem deiner Speicherriegel zu entfernen, die sind ja für den Betrieb nicht nötig.

https://www.youtube.com/watch?v=2LooPQQES0o

So oder so ähnlich, anstelle von professioneller "Heatgun" tuts normal auch ein ordentlicher Fön.
m
0
l
13. Januar 2018 15:20:44

ShieTar sagte:
Ah, schlecht. Bist du sicher das sie nicht in die Slots 2 und 4 passen? Mit Single-Channel-RAM ist eine Kaby Lake CPU halt reichlich ausgebremst, wie du ja selbst schon deutlich bemerkt hast. Notfalls wirst du wohl entweder in einen neuen Kühler oder in Low-Profile-RAM investieren müssen. Oder du versuchst mal vorsichtig das Kühlblech von einem deiner Speicherriegel zu entfernen, die sind ja für den Betrieb nicht nötig.

https://www.youtube.com/watch?v=2LooPQQES0o

So oder so ähnlich, anstelle von professioneller "Heatgun" tuts normal auch ein ordentlicher Fön.


ich habe es geschafft die rams in steckplatz 1 und 3 zu bringen und hab danach noch mal einen 3dmark test gemacht mit folgendem ergebnis: https://www.3dmark.com/3dm/24594997

es ist ein besser als letztens (wegen dual channel ram) aber ich habe in neueren spielen immernoch 100% cpu auslastung und bei weitem nicht die frames die man erreichen sollte.... langsam gehen mir die ideen aus...
m
0
l
a b V Prozessoren
15. Januar 2018 09:11:43

hier nen PUBG mit ähnlicher Hardware zum Verleich:
https://www.youtube.com/watch?v=i_lVlEqZiaU
Schau dir auch die Grafikeinstellungen mit an

ebenso ac origins
https://www.youtube.com/watch?v=mS5MPufReWg

mal Grafiktreiber mit DDU uninstaller entfernen und neuesten von nvidia erneut installieren, aber ohne Geforce Experience

Mit welcher Auflösung spielst? Ist V-sync aktiviert oder deaktiviert?

Mal Windows Integrität checken:
https://support.microsoft.com/de-de/help/929833/use-the...


m
0
l
15. Januar 2018 15:25:42

Wie sieht denn die CPU-Auslastung im Eidle aus? ;-) Wenn hier auch 100%, dann verwalte mal die CPU-Energieeinstellungen in der Systemsteuerung. Früher war das häufiger mal ein Thema inklusive von SpeedStep im Bios. Weiss gar nicht, ob es das bei der aktuellen CPU-Generation noch gibt. :-D
m
0
l
15. Januar 2018 15:50:53

AC: O skaliert unheimlich gut mit mehr Kernen, deiner hat leider nur 4.

PUGB ist seit Release zwar besser optimiert aber vermutlich immer noch weit weg von "gut".

Mit dem Release der 8. Generation/Ryzen wurden die i5 aller vorherigen Generationen bis einschließlich der 7. Generation offiziell zur "Einstiegslevel CPU" degradiert, was den Sachverhalt in Neuerscheinungen, mit ordentlicher CPU Skalierung, nicht besser machen dürfte.
m
0
l
a b V Prozessoren
15. Januar 2018 16:14:53

Naja, PUBG und viele andere neue Titel skalieren vor allem auch deutlich mit der Speichergeschwindigkeit, DDR4-3000 bringt da schnell mal 20% mehr Leistung als DDR-2400, und 2133 wird wahrscheinlich noch weiter bremsen:

https://www.youtube.com/watch?v=WQ3neH6XCds
m
0
l
16. Januar 2018 08:12:29

ShieTar sagte:
Naja, PUBG und viele andere neue Titel skalieren vor allem auch deutlich mit der Speichergeschwindigkeit, DDR4-3000 bringt da schnell mal 20% mehr Leistung als DDR-2400, und 2133 wird wahrscheinlich noch weiter bremsen:

https://www.youtube.com/watch?v=WQ3neH6XCds


Bei den RAM Preisen alles andere als verlockend ;) 

Allerdings interessant zu sehen, dass PUGB so ein Speicherbandbreitenvernichter ist. Das war mir neu.

Mit etwas Glück lassen sich seine Riegel auf 2400~2600 prügeln, auch wenn die Timings ggbf. etwas leiden müssten. Merkwürdig finde ich den ~10% Sprung zwischen 2600 und 2800 während 2400 -> 2600 kaum etwas bringt.
m
0
l
a b V Prozessoren
16. Januar 2018 10:20:31

Naja, Ich vermute mal die Unterschiede zwischen 2400 und 2600 sind nicht nur der Takt, irgendwas ändert sich ja auch an den Timings. Möglicherweise sind die Timings bei 2600 so verschlechtert, das sich der Vorteil der größeren Bandbreite gerade kompensiert.

Und außerdem ist ja auch nicht klar wie die Fehlerbalken der Einzelmessung aussehen, gerade in Online-Spielen gibt es ja eine nicht unerhebliche Variation.
m
0
l