Ihre Frage

Neuer UHD TV gesucht bis 1300€

Stichwörter:
  • kaufempfehlung
  • 2018
  • uhd tv
Letzte Antwort: in Produkte: Meinungen, Erfahrungen, Empfehlungen
1. Februar 2018 14:18:44

Hi Leute,

bin mich mal wieder am Informieren, was gerade so bei Fernsehern gut ist. Möchte aber auch nicht sofort einen kaufen, daher nur mal so bissle reinschnüffeln ins Thema.

Eins vorab, Samsung und Sony mag ich nicht, Geschmackssache und schlechte Erfahrung, daher scheiden diese für mich aus. Außer es gibt auf einmal dafür 5 Jahre Garantie ohne Aufpreis oder so.

Folgendes sollte er auf jeden Fall haben:
Ab 42" bis 50" (evtl. ist auch 55" drin, muss aber nochmal die Wandhalterung genau untersuchen)
DVB-T2 (HEVC)
DVB-S2
USB Aufnahme
HDMI 2.0
Kopfhörer oder 3.5" Line out Buchse (für kleines 2.1 Boxensystem ohne weitere Anschlüsse)

Was gerne zusätzlich sein darf, aber kein Muss ist:
3D
Twin Tuner
>= 100Hz nativ
<=5ms Reaktionzeit


VG
helpstar

Mehr über : neuer uhd gesucht 1300

vor 16 Minuten

Zum Reinschnüffeln:
Seit Anfang Dezember nenne ich den hier mein Eigen.

Liegt zwar etwas über dem genannten Budget, aber das Bild ist es wert. Das OLED macht ein unglaublich gutes Bild, in manchen Filmen sind in dunklen Szenen Details gut erkennbar, von denen ich bisher nicht einmal was ahnte. Nachzieheffekte oder Mikroruckler sind praktisch nicht zu erkennen, und ich bin da recht empfindlich.

Das Display spiegelt etwas, es sollten also möglichst keine Lichtquellen hinter den Fernsehenden angeschaltet sein.

Apps sind ein bisschen dünn gesät, ist halt kein Android sondern das LG-eigene OS drauf. Da ich selbst aber nur Netflix und amazon video brauche, ist das für mich ok.
m
0
l
vor 2 Minuten

joah, sieht schon richtig gut aus. Wenn der noch 200€ runtergeht, wär der im Budget :) 
m
0
l