Ihre Frage

DRINGEND - Gaming/Multimedia Bildschirm. Nr 1, 2 oder 3?

Stichwörter:
  • Monitore
  • Bildschirm
  • Multimedia
  • Gaming
Letzte Antwort: in Produkte: Meinungen, Erfahrungen, Empfehlungen
7. Februar 2018 20:18:11

Nabend,

mein Bildschirm hat heute den Geist aufgegeben:( . Hab jetzt übergangsweise einen billigen ausm Markt gekauft und will mir in den nächsten 2 Tagen einen richtigen bestellen. Vorweg: Nutze den PC täglich für ca. 6Std, bin ein Nvidia Boy (solang AMD nicht hart aufholt), hab eine GTX 970 die ich noch für 2-3 Jahre aufjeden behalte, benutze meinen Bildschirm zu 60% für Gaming (nicht FPS, aber Actionreich) und den Rest für Multimedia wie Filme etc.

Hab lange den Wunsch gehabt einen 144hz Monitor zu besitzen. Hab heute viel recherchiert und bin auf 3 Monitoren hängen geblieben:

1. Asus ROG Swift PG279Q (780€)
2. EIZO FORIS FS2735 (1050€)
3. Asus MG279Q (520€)

Möchte den neuen Monitor für mindestens 8 Jahre behalten und dementsprechend bin ich gewillt auch einiges da auszugeben für gute Qualität. Der neue Monitor soll einfach zukunftsfähig sein. Hab Tränen im Gesicht bei dem Preis, aber es soll sich lohnen. Kann mir jemand vorallem über den EIZO was berichten? Hab über den relativ wenig im Netz gefunden im vergleich zu den Asus Monitoren. Hab gelesen der EIZO soll der beste in Farbe und Kontrast sein. Ebenso hat er ein Feature, dass zu dunkle Stellen in einem Spiel aufhellt und es ermöglich Gegner besser zu sehen :bounce:  . Hört sich zumindest aufn Papier sehr gut an. Die Asus Monitore sind beide fast identisch, bis auf den Preis und G-Sync und Free-Sync.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Lohnt sich ein Monitor zu holen wegen G-Sync? Wird AMD noch aufholen? Oder doch auf G-Sync verzichten und den EIZO holen, dafür andere Features bekommen? Bin erschlagen von der ganzen Informationflut. Hoffe es gibt ein paar freundliche Menschen hier die den Durchblick haben und den Preis/Leistungssieger unter den 3en finden können, welcher definitiv Freude machen wird.


LG

Mehr über : dringend gaming multimedia bildschirm

a c 330 4 Gaming
7. Februar 2018 20:32:12

G-Sync sollte dir bei der jetzigen Karte helfen, von daher eher den Swift.
Vor allem, da der auch bei Prad gut wegkam.
m
0
l
a b 4 Gaming
8. Februar 2018 09:25:09

Das Problem bei Adaptive Sync ist Moment, dass du dich an einen der beiden Hersteller bindest unabhängig davon, wer die Performace-Krone aufhat.

Als Endkunde ein Supergau, der seines Gleichen sucht und der Grund, warum ich bis auf unbestimmte Zeit - zumindest auf Gsync - verzichten werde, obwohl ich derzeit eine Nvidia Karte habe.

Die 970 dürfte bisweilen, je nach Spiel und Settings bisweilen schon gut wegbrechen, weshalb GSync seine Vorteile hätte. Für WQHD dürfte sie im Tripple-A Bereich vermutlich schon zur Unbrauchbarkeit tendieren, wenn keine Qualitätsminderungen vorgenommen werden.

Wenn du davon ausgehst in Zukunft ohnehin weiter Nvidia Karten zu konsumieren, sprich prinzipiell nichts dagegen, sofern sich der Preis der Karten, wie auch der Monitore verschmerzen lässt ;) 
m
0
l