Anmelden mit
Registrieren | Anmelden

Fotostrecke: Gute Fotos für eBay-Auktionen, Teil I - Die Aufnahme

Fotostrecke: Gute Fotos für eBay-Auktionen, Teil I - Die Aufnahme
Von
eBay-Fotos: Negativbeispiele zum Schmunzeln und ekeln

3,2,1 seins! So wünscht es sich jeder. Dass ein gutes Produktbild der Schlüssel zu einer erfolgreichen Auktion ist, dürfte kein Geheimnis sein. Aber jeder kennt die Bilder im Web, die nicht immer nur lustig sind sondern oft generelle Probleme offenbaren:

  • Reflexionen
  • Untergrund/Hintergrund
  • Was nicht ins Bild gehört

Wir wollen in diesem Zweiteiler zeigen, wie man zu brauchbaren und ansehnlichen Bildern gelangt. In diesem Teil geht es um die Aufnahme selbst, Teil zwei wird sich mit der Nachbearbeitung beschäftigen.

Weiter Weniger
Experten im Forum befragen

Zu diesem Thema einen neuen Thread im Forum Fotoreportage erstellen.

Beispiel: Notebook, Festplatte, Speicher

Alle 9 Kommentare anzeigen.
Auf dieser Seiten können keine Kommentare mehr abgegeben werden
Sortieren nach: Neueste zuerst | Älteste zuerst
  • drno , 4. Februar 2012 12:20
    Das war schon mal ein guter Anfang.
    Teil 2 wird dann - wie angekündigt - die Bildbearbeitung
    Teil 3: Wie soll eine richtige Produktbeschreibung aussehen.
    Teil 4. Gute Tipps und Tricks beim Einstellen von Auktionen.
    Teil 5. Gebühren bei ebay
    Teil 6. Rechtliches
    Teil 7. Der ebay Knigge
    Teil 8. Open End
  • Opouluz , 4. Februar 2012 14:44
    Es gibt auch noch andere Auktionshäuser außer eBay... Oder darf ich die Tipps hier nur für eBay verwenden?
  • drno , 4. Februar 2012 16:42
    ebay steht hier - als der bekannteste Mohikaneer - stellvertretend für alllle anderen Auktionssites.
  • brosch-24 , 4. Februar 2012 18:29
    Hi,
    ist das ne Verars...?
    :D 
    Gruß
  • drno , 4. Februar 2012 20:21
    Meinst Du mich mit Ver..... ? Von mir aus nicht, ich weiß nicht, ob man hier für unsere lieben User "Outplacemanagement im Hardwarebereich" (oder vielleicht lieber erstmal Grundlagen Deutsch als Muttersprache trainieren sollte) aber wenn hier - auf hohem grafischen Niveau - ein Fototutorial für Auktionshäuser gegeben wird, dann kann man doch daran anknüpfend auch gleich mit dem Rest weitermachen. Das ist so mein Vorschlag dazu. So doof find ich das gar nicht. Schließlich sollte doch jeder halbwegs Vernüftige, so es hier einen solchen gibt, doch starkes Interesse daran haben, seine alten Schätzchen zu guten Preisen wieder in den Markt zurückzugeben. Dazu soll das eingestellte Angebot auch passabel aussehen. Denn:

    Auf Dreck beißen bekanntlich keine Mäuse! ;-)
  • brosch-24 , 4. Februar 2012 20:36
    Hi,
    habe dich natürlich nicht gemeint.
    Kann bloß mit dem Thread nichts so richtig anfangen.
    Gruß
  • n4pst3r , 5. Februar 2012 18:47
    drno[...]7. Der ebay KniggeTeil 8. Open End


    Teil 9.: wieso ebay und paypal kacke sind.
  • zufaulzumeinloggen , 6. Februar 2012 16:15
    ich möcht ja nix sagen, aber "Galaxy Nexus mit 4 verschiedenen Einstellungen fotografiert"

    das ist das ERSTE wohl eindeutig das beste (die anderen sind viel zu dunkel, ..)
    lieber blaustichig, als man erkennt garnix mehr..


    vielleicht habt ihr einen besseren monitor als ich

    ABER: ebay käufer haben auch keinen besseren
  • derwolf92 , 8. Februar 2012 16:54
    Zitat :
    ...
    vielleicht habt ihr einen besseren monitor als ich
    ...


    Scheint so, denn bei mir sieht das letzte Bild am besten aus.