Anmelden mit
Registrieren | Anmelden

Bilderstrecke: Fünf CrossFire- und SLI-taugliche Gaming-Gehäuse

Bilderstrecke: Fünf CrossFire- und SLI-taugliche Gaming-Gehäuse
Von , Thomas Soderstrom
Einleitung

Diese fünf Gehäuse von Cooler Master (HAF X), In Win (Dragon Rider), Rosewill (Blackhawk), SilverStone (Raven RV03) und Thermaltake (Chaser MK-I) können mindestens acht Erweiterungskarten aufnehmen. Aber wer braucht so viel Platz? Nun: Wie wäre es mit jemanden, der ein Mainboard mit einem PCI Express x16-Slot an der Position des siebenten Slots hat und drei oder mehr Grafikkarten für ein CrossFire- oder SLI-Setup nutzen will, die zwei Slots belegen...? Diese Gehäuse bieten zudem Designmerkmale, die mit Sicherheit auch das Interesse von Mainstream-Gamern wecken werden. In dieser Fotostrecke zeigen wir euch alle Designelemente der fünf Gehäuse.

Weiter Weniger
Experten im Forum befragen

Zu diesem Thema einen neuen Thread im Forum Fotoreportage erstellen.

Beispiel: Notebook, Festplatte, Speicher

Alle 10 Kommentare anzeigen.
Auf dieser Seiten können keine Kommentare mehr abgegeben werden
Sortieren nach: Neueste zuerst | Älteste zuerst
  • Meno , 5. August 2011 14:15
    Mir hätte ein Test oder ein Bericht besser gefallen... ich kann doch nicht 40 Bilder durchklicken nur um an Infos zu kommen?
  • Anonymous , 5. August 2011 18:07
    Die Herren THG sollten das mal als Video anbieten mit dementsprechenden Ton dann wäre vieles einfacher, immer diese klickerei. Wat fürn Quark! :sarcastic: 
  • Scour , 5. August 2011 19:49
    Schließe mich an, ein kleiner Test mit ein paar Bildern wäre besser.

    Setzt man jetzt hier auf die chip-Strategie?
  • Anonymous , 5. August 2011 22:43
    da sind aber mal wieder ein paar hübsch-häßliche plastikbomber mit am start!
  • dsvdfvfvdfv , 6. August 2011 12:04
    Könnt Ihr nicht mal mehr Gehäuse testen, die sich auch Erwachsene unter den Tisch stellen können? Diese Kiddie-Gehäuse kann ich nicht mehr sehen.
  • s1332 , 6. August 2011 15:27
    Ich geb allen andern kommentaren recht, aber eins was mich interressiert das man mal mehr noname marken testet bei geizhals unter gehäuse sind lauter marken die ich nie gehört habe und manche sehen nicht schlecht aus aber wie gesagt noname kaum tests..
  • Diesel_im_Blut , 6. August 2011 20:28
    Ich würde mir mal nen schönen Test wünschen, wo Gehäuse auf die Verbaufreundlichkeit einer Wakü getestet werden. Aber nicht nur einen tripple Radi im Deckel, sondern das man noch ein paar mehr Radiatoren einbauen kann. Denn mit high end CPU und Graka ist ein tripple Radi überfordert. Klar, SLI und Crossfire machen bei Wasserkühlung noch mehr Spaß.
  • flashtu , 8. August 2011 12:59
    Hm ganz nett aber zu viel zum klicken bis man alles durch hat,
    und bei Gehäusen jenseits der 100Euro geht man eigentlich davon
    aus das sie die oben genannten ANsprüche erfüllen.

    @Diesel_im_Blut: Mehr als einen 360er im Deckel wirst Du wohl nich standart mässig unterbringen können, das reicht meist aber auch für eine 08 15 Wakü.
  • wocotruw , 10. August 2011 01:09
    auch wenn nicht billig, für Bild 15 gibt es ja auch eine Lösung! http://cgi.ebay.de/280714115708
  • wocotruw , 10. August 2011 01:13
    auch wenn nicht billig, für Bild 15 gibt es ja auch eine Lösung! http://cgi.ebay.de/280714115708
stages