Anmelden mit
Registrieren | Anmelden

30 unter 100 Euro: Geschenkideen für Technik-Begeisterte

30 unter 100 Euro: Geschenkideen für Technik-Begeisterte
Von
Geschenkideen für Technik-Begeisterte

Eine Folge der Finanzkrise: Ausgaben für Technik-Geschenke werden reduziert. Deshalb sind gute Ideen gefragt, damit ein anspruchsvolles Geschenk die 100 Euro nicht überschreitet. Fernab von Kitsch und billig verarbeiteter Massenware haben wir Interessantes und Außergewöhnliches mit entsprechender Optik zusammen gestellt. Ob Holztastatur, Röhrenuhr, Mini-Satellitenschüssel, Brennstoffzellen-Fahrzeug, Schachcomputer, Design-Wecker, programmierbarer Laufroboter, WLAN-Reichweiten-Verstärker, LCD-Monitor, PC-Plattenspieler, Solar-Taschenlampe oder Energiemessgerät - mit Sicherheit ist für jeden Technik-Begeisterten etwas dabei.  

Noch ist es nicht zu spät - die Kollegen Redakteure machen sich auch auf den Weg.

Weiter Weniger
Alle 12 Kommentare anzeigen.
Auf dieser Seiten können keine Kommentare mehr abgegeben werden
Sortieren nach: Neueste zuerst | Älteste zuerst
  • Anonymous , 10. Dezember 2008 19:03
    Iomega? Click!
  • Weltenspinner , 10. Dezember 2008 19:22
    THG berücksichtigt Kritik. Wunderbar! :) 
  • Anonymous , 11. Dezember 2008 09:07
    Jau find ich auch super :) 
  • erf83 , 11. Dezember 2008 12:00
    Öhm, zu der Lampe: In Japan liegen 100V an. Was wird wohl die Lampe sagen wenn sie auf einmal 230 verkraften soll? Ich glaube nur kurz: ZAPP!
  • greywolf , 11. Dezember 2008 20:42
    Jetzt weiß ich endlich was ich brauche: Diesen Akkuschrauber von Bosch werde ich mir holen. Vorbei mit dem Rumgefummel mit der Großen.

    greywolf
  • Anonymous , 12. Dezember 2008 12:01
    eine Binäruhr ist auch ein geiles Geschenk!
  • ka0t , 12. Dezember 2008 16:01
    Das Auto ist ja cool - aber wie trennt man den Sauerstoff vom Wasserstoff - ich bin da leider net so bewandert xD
  • Scavi , 12. Dezember 2008 17:38
    Mit ein bischen Gleichstrom
  • drno , 13. Dezember 2008 16:19
    Die Iomega Teile erinnern mich an einen "Flachmann".
    Ansonsten: Gute Recherche, witziger Bericht!
  • Anonymous , 13. Dezember 2008 23:06
    leider kann man den bausatz für Numerical Indicator eXperimental NIX-1 unter der angegebenen adresse nicht finden :( 

  • Anonymous , 13. Dezember 2008 23:10
    http://www.nixieuhren.de/ ist anscheinend die neue adresse, hab nur mal nach dem namen gegoogelt
  • Anonymous , 15. Dezember 2008 14:05
    Wo bekommt man denn die Lexon-Uhr für 60€?