Fractal Design: Augmented-Reality-App zur heimischen 360°-Produktansicht

Die Schweden garnieren den Launch ihrer überarbeiteten Homepage mit einer App für iOS und Android (App-Homepage inkl. Kurzanleitung), mit der man sich die Produkte des Herstellers über sein Tablet oder Smartphone direkt in der heimischen Umgebung anschauen kann. Dabei wird eine in das jeweilige Gerät integrierte Kamera vorausgesetzt.

Die Erstinstallation kann einige Minuten in Anspruch nehmen, anschließend stehen Informationen und zahlreiche Bilder zu allen aktuellen Produkten des Herstellers bereit. Bei den Gehäusen der Arc-, Core-, Define- und Node-Reihe wird neben Videos zur Produktpräsentation besagte Augmented-Reality-Funktion geboten: Der Anwender platziert den Ausdruck eines von der Herstellerhomepage herunterzuladenden Bildes ("Trigger") zunächst frei im Raum. Anschließend wird die Kamera des Smartphones oder Tablets darauf ausgerichtet und schon erscheinen die Gehäuse an der gewählten Stelle zur 360°-Rundum-Begutachtung.

Wem das Betrachten der Artikelbilder in den Shops nicht ausreicht, dem wird hier eine schöne Alternative geboten, die zudem den Spieltrieb weckt. Ausprobieren wird also explizit empfohlen und es bleibt zu hoffen, dass auch andere Hersteller  bald nachziehen werden. Homepage sowie App sind derzeit nur auf Englisch, Japanisch und Chinesisch verfügbar, der Download erfolgt über den Google Playstore oder den App Store von Apple.

Vorstellung der Fractal-Design-App

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
1 Kommentar
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar
  • Tesetilaro
    cool, wenn das jetzt noch mit einer standard AR App laufen würde wärs genial.. so ist es... ehm nett, mehr leider nicht :-(
    0