Imagination stellt Furian-Architektur mit Series8XT-GPU vor

Imagination galt einer der Entwickler der leistungsfähigsten GPUs für Smartphones und Tablets, die über Jahre vor allem von Apple in den iPads und iPhones genutzt wurden. Dann beschlossen die Amerikaner einen eigenen Grafikchip zu entwickeln und stürzten den GPU-Entwickler aus Großbritannien in eine existenzielle Krise. Aus dieser soll die auf der Furian-Architektur basieren PowerVR-Series8XT führen, die Autohersteller als neue Kunden gewinnen soll. 

Dazu setzt der Hersteller auf eine neue Shader Prozessing Unit (SPU), auf der einzelne Anwendungen über einen langen Zeitraum verarbeitet werden; diese können zudem parallel auf einzelnen SPUs ausgeführt werden. Neben einer einfachen Skalierbarkeit verspricht Imagination natürlich eine hohe Performance: Bei der GT8540 stehen vier SPUs zur Verfügung mit denen sechs 4K-Display bei einer Bildrate von 60 Hz gleichzeitig betrieben werden können.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Noch keine Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar