G.Skill baut Tastaturprogramm aus.

Gegenüber dem bisherigen G.Skill-FlaggschiffKM780 Ripjaws sollen die beiden neuen Keyboards günstiger werden. Dennoch scheint G.Skill Verbesserungen im Hinterkopf gehabt zu haben, als die beiden neuen Modelle entwickelt wurden.

G.Skill KM770G.Skill KM770

So sollen die LEDs der KM770 um bis zu 20 Prozent heller leuchten als das noch bei der KM780 der Fall war, die weiterhin als Topmodell im Programm bleiben soll. Darüber hinaus soll die KM770 nicht mehr so breit sein und eine verbesserte Kabelführung an der Unterseite aufweisen.

G.Skill KM770G.Skill KM770G.Skill KM770G.Skill KM770G.Skill KM770G.Skill KM770

Weiterhin soll die RGB-Beleuchtung mehr Variationen ermöglichen - und der geraden Handballenauflage gibt US-Kollege Colaner den Vorzug gegenüber der geteilten an der KM780, die zwar für Gamer das bessere Styling bietet, aber für Texter einfach nur lästig werden kann.

Je nach verwendeten Schaltern - G.Skill bietet Cherry MX in Rot, Braun bzw. Blau an - soll die KM770 149,99 oder 159,99 US-Dollar kosten.

G.Skill KM570G.Skill KM570

Mit 99,99 US-Dollar soll die KM570 die günstigste G.Skill-Tastatur sein - der Abschlag gegenüber den KM7XX-Versionen ist schon nennenswert. Damit will G.Skill auch in einer niedrigeren Preisklasse punkten.

G.Skill KM570G.Skill KM570G.Skill KM570G.Skill KM570G.Skill KM570G.Skill KM570

Bei der KM570 muss man im Vergleich zu den Topmodellen vor allem auf Software-Spielereien und die bunte, helle Beleuchtung verzichten und hat keine Wahl bei den Cherry-MX-Schaltern.

Der größte Schnitt dürfte aber beim Gehäuse gemacht worden sein: Das besteht nur aus Kunststoff, nicht mehr aus Aluminium. Und für Seth Colaner ist diese Tastatur nicht nur aus "Plastik", sondern wirkt auch optisch "downright plasticy" – spätestens, wenn die Aluminiumversionen daneben liegen.

G.Skill Keyboards

KM570

KM770

KM780

KM780 RGB

Typ

Full size

Schalter

Cherry MX

Cherry MX Rot, Braun, Blau

Cherry MX RGB Rot, Braun, Blau

Beleuchtung

Rot

RGB

Rot

RGB

Onboard Speicher

Ja


Key Rollover

NKRO

Signalweiterleitung


Nein


USB und Audio

USB und Audio

Sonstiges

-Lautstärkeregelung

-On-the-fly Macro Aufzeichung

-Keine zusätzliche Software

-7 Beleuchtungsvoreinstellungen

-Keine Handballenauflage

-hellere LEDs als bei KM780

-6 Macrotasten

-Sondertasten für Medienbedienung

-Halterung für Mauskabel

-Abnehmbare Handballenauflage

-Software

Abmessungen

Unbekannt


51,8 x 17,2 x 4,8 cm

Gewicht

Unbekannt

1,36 Kg

Garantie

Unbekannt

2 Jahre beschränkt

2 Jahre beschränkt

Preis

99,99 US-Dollar (Q3 2016)

149,99 oder 159,99 US-Dollar (Q3 2016)

129,99 US-Dollar

169,99 US-Dollar

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
1 Kommentar
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar
  • Tesetilaro
    könnt Ihr mal nachfragen ob irgendjemand etwas ähnliches wie die Force K7 plant - Gigabyte hat Sie raus genommen - warum auch immer - ich schätze Sie halt sehr wegen des leisen Anschlags...
    0