Anmelden mit
Registrieren | Anmelden

Samsung Galaxy S4 Mini im Test: Leistungsstark und dennoch kompakt

Samsung Galaxy S4 Mini im Test: Leistungsstark und dennoch kompakt
Von

Mit dem Galaxy S4 Mini stellen die Koreaner ein Smartphone auf die Beine, das anspuchsvolle Nutzer überzeugen soll, denen ein Phablet in der Tasche zu viel ist

Samsung wäre nicht Samsung, wenn man nicht versuchen würde, allen das zu ihren Wünschen passende Smartphone in die Hand zu legen. Und weil das Flaggschiff vielen Nutzern zu groß ist, hat man diesem schon seit der vergangenen Generation eine geschrumpfte Variante zur Seite gestellt. Wie schon das Flaggschiff geht auch dieses nun in eine neue Runde und verspricht im Vergleich zum Vorgänger eine deutlich verbesserte Ausstattung.

Brauchbar ausgestattet, aber nicht gerade günstig

Dies beginnt schon beim Display, das nun eine Bildschirmdiagonale von 4,3" besitzt, und auch darunter verspricht ein deutlich schneller Dualcore-SoC mit einer Taktfrequenz von 1,7 GHz selbst anspruchsvolleren Aufgaben schnell beizukommen, wenngleich die Performance nicht mit dem Galaxy S4 mithalten kann. Üppiger fällt zudem der nun 8 GB große Speicher aus, der den größeren Bildern der neuen 8-MP-Kamera viel Platz bieten soll.

Hinsichtlich der Software präsentiert sich das S4 Mini auf dem neusten Stand. Während viele Konkurrenten ihre günstigeren Modelle schon mit veralteten Android-Versionen auf den Markt bringen und das Update anschließend gern mal unter den Tisch fallen lassen, kommt bei Samsungs Mini-Flaggschiff bereits das aktuelle Android 4.2.2 zum Einsatz (Android 4.3 ist noch etwas sehr frisch). Allerdings sind mit dem Label S4 einige Erwartungen verknüpft, und 349,90 Euro, der aktuelle Preis von getgoods, sind nicht gerade günstig. Zudem wird es hinsichtlich weiterer Apps schon spärlich. Neben den Google-Diensten finden sich vor allem die Samsung-eigenen Pendants, die ihre Sache zumeist nicht besser machen, auf dem Telefon wieder. Auch die Touch-Wiz-Oberfläche ist sicherlich Geschmackssache.

Ausstattungstabelle
ModellSamsung Galaxy S4 Mini
Betriebssystem
Android 4.2.2
Display
4,3"/ Super-AMOLED-Display/ 960 x 540 Pixel (qHD)
CPU
Qualcomm MSM8930 Snapdragon 400/ 2 x 1,7 GHz
GPU
Adreno 305
Arbeitsspeicher
1536 MB
Interner Speicher
8 GB
Externer Speicher
- / bis zu 64 GB per microSD-Karte
WLAN
a/b/g/n
Bluetooth
4.0
FunknetzeGSM 850/900/1800/1900 UMTS 850/900/1900/2100 LTE
800/850/900/1800/2100/2600
DatennetzeGPRS/EDGE/HSDPA/HSUPA/HSPA+
Kamera
(1) 8-MP-Kamera, Full-HD-Videoaufzeichnung
(2) 1,9-MP-Kamera
Akku
2000 mAh
Abmessungen
124,6 x 61,3 x 8,9mm
Gewicht
107 g
Straßenpreis
ab 335 €
1 Kommentar anzeigen.
Auf dieser Seiten können keine Kommentare mehr abgegeben werden
Sortieren nach: Neueste zuerst | Älteste zuerst
  • numerobis , 8. September 2013 15:25
    Was heutzutage so alles "kompakt" oder "mini" genannt wird...
    Ich warte ja noch auf den Tag, an dem endlich mal ein Hersteller mit dem "revolutionären" Konzept des wieder portablen Smartphones antritt und Geräte unter 4" auf den Markt bringt... allerdings im Gegensatz zu heute mit ansprechender Hardware, einfacher HD-Auflösung und ohne den üblichen fetten Rand um das kleinere Display...