Samsungs Galaxy S8 Plus bekommt 6,2 Zoll großes Display

Samsung wird voraussichtlich Ende März mit viel Tamtam seinen neues Galaxy S8 vorstellen, das anscheinend wieder einen großen Bruder zur Seite gestellt bekommt - der diesmal auch tatsächlich ein großer Bruder sein wird.

Denn bei der vergrößerten Ausgabe soll auf ein üppiges 6,2-Zoll-Display gesetzt werden, das auf Super-AMOLED-Technologie basiert.

Der nicht näher benannte Prozessor wird von einem vier Gigabyte großen Arbeitsspeicher unterstützt, für das Speichern von Daten stehen 64 Gigabyte Festspeicher parat. Der Speicherplatz kann mit einer microSD-Karte erweitert werden.

Bei der Hauptkamera hat sich Samsung dem Gerücht zufolge für eine Dual-Kamera entschieden, die mit zwölf Megapixeln auflöst; der Frontsensor arbeitet mit acht Megapixeln. Auch ein Iris-Scanner soll zur Verfügung stehen.

Eine kleine Überraschung ist, dass in dem nach dem IP68-Standard vor Staub und Spritzwasser geschützen Gehäuse die Möglichkeit des kabellosen Ladens geboten werden soll - ein entspechendes Lade-Pad gehört jedoch nicht zum Lieferumfang.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
1 Kommentar
    Dein Kommentar
  • snowflake
    Klingt gut, ich hatte ohnehin überlegt mir das zu holen!
    0