Samsung Galaxy S9: Präsentation am 27. Februar?

Seit einigen Wochen kursieren immer wieder Gerüchte, dass Samsung sein kommendes Galaxy S9 bereits früher als in den vergangenen Jahren vorstellen könnte. Es wurde darüber spekuliert, dass der Hersteller bereits im Rahmen der CES, die vom 9. bis 12. Januar stattfindet, zu einer Präsentation laden könnte. Nun berichtet die koreansche Seite The Bell, dass der Vorstellungstermin auf den 27. Februar gelegt wurde.

Das würde bedeuten, dass das neue Samsung-Smartphone auf dem Mobie World Congress in Barcelona gezeigt wird. Der Hersteller nutzte bereits des öfteren die Gelegenheit für den Launch des Flaggschiffs. Das neue Modell soll mit einem größeren Akku wie auch einem größeren Display aufwaren.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Noch keine Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar