[Gamescom] Open Bionics zeigt Deus Ex-inspirierten bionischen Arm

Es war schon ein besonderer Moment, als ich Dan Melvilles Hand schüttelte. Dan wurde ohne rechte Hand geboren und trägt nun eine stylische bionische Handprothese, die dem markanten Arm von Adam Jensen aus Deus Ex: Human Revolution und dem Nachfolger Deus Ex: Mankind Divided nachempfunden ist.

Hinter diesem Projekt steckt eine Kooperation zwischen Square Enix/Eidos, Razer, Intel und dem britischen Prothesen-Start-Up Open Bionics.

Open Bionics hat es sich zum Ziel gesetzt, zugleich modische als auch relativ erschwingliche Armprothesen zu kreieren. Einen Prototypen konnten wir auf der diesjährigen Gamescom bewundern.

Quelle: Open BionicsQuelle: Open Bionics

Dan führte uns vor, wie er mit der bionischen Armprothese eine Dose greifen und auch komplexe Handzeichen wie das "O.K."-Zeichen darstellen kann. Gesteuert werden die Handbewegungen durch Sensoren an seinem Arm – je nach Muskelbewegung bewegen sich die Finger entsprechend.

Um die Kosten für die Prothesen relativ niedrig zu halten, nutzt Open Bionics die neueste 3D-Druck-Technologie. Zuerst jedoch wird der Träger gescannt, denn jede Anfertigung ist selbstverständlich ein an den Träger angepasstes Unikat.

Bis jetzt sind es noch Prototypen, doch Open Bionics will den Arm 2017 veröffentlichen. Geplant sind auch weitere Designs, wie zum Beispiel eine Iron Man-Hand oder auch ein Modell inspiriert von Disney’s Frozen. Auch Star Wars soll als Franchise bedient werden.

Quelle: Open BionicsQuelle: Open Bionics

Mit der Zeit will die Firma auch bionische Beine und dergleichen entwickeln, doch zunächst steht die Hand bzw. der Arm im Vordergrund. Der Prototyp aber hat uns jetzt schon sehr überzeugt – allein schon optisch war der Deus Ex-Arm ein echter Hingucker.

Nachfolgend könnt ihr euch noch zwei Videos zum Thema anschauen, die das Projekt näher vorstellen:

Augmented Future - Open Bionics x Deus Ex x Razer

This 3D-Printed Prosthetic Costs Way Less Than Alternatives

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
Noch keine Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar