Geforce GTX 970: Grafikkarten von MSI, Galaxy und Zotac

Mit einem besonderen Launch-Event, der sich über die Kontinente dieser Erde erstreckt, will Nvidia am 18. und 19. September seine beiden neusten Grafikkarten, die Geforce GTX 980 und die GTX 970 präsentieren. Dabei bringt die GTX 970 einen in einer Strukturbreite von 28 nm gefertigten GM204-Grafikchip (Maxwell) mit, der über 1668 Cuda-Kerne, 138 TMUs sowie 32 ROPs verfügt. Der Grafikspeicher wird mit Hilfe eines 256 Bit breiten Interfaces angebunden. Und noch vor der offiziellen Vorstellung machen erste Informationen zu Varianten der Grafikkarte die Runde, die von entsprechenden Partner - namentlich MSI, Galaxy und Zotac - auf den Markt gebracht werden.

Mit der TwinFrozr V wird MSI eine GTX-970-Karte ausliefern, die mit zwei 100-mm-Lüftern über dem Aluminum-Kühlkörper. Darunter steckt nicht nur ein 4 GB großer DDR5-Speicher, sondern auch eine schon ab Werk übertaktete GPU. Die möglichen Taktraten sind allerdings noch unbekannt.

Die Galaxy GTX 970 GC basiert auf der gleichen GM204-GPU wie die MSI-Karte und wird ebenfalls ab Werk übertaktet. Der Grafikchip arbeitet mit einer Taktfrequenz von 1051 MHz und kann im Turbo-Modus bis zu 1178 MHz schnell werden. Der Speicher, der ebenfalls eine Kapazität von 4 GB bereithält, ist mit 1753 MHz getaktet. Für die Kühlung sorgen ebenfalls zwei Lüfter. Um die Karte zum Arbeiten zu bewegen sind zwei PCIe-Anschlüsse mit sechs bzw. acht Pins nötig.

Zotac schlägt in die gleiche Kerbe. Auch hier wird die ebenfalls 1051 MHz schnelle Maxwell-GPU, die im Turbo-Modus 1178 MHz erreicht und über eine 4 GB großen und 1753 MHz schnellen GDDR5-Speicher verfügt, von zwei Lüftern über einem Alu-Kühler mit frischer Luft versorgt. Zu den Preisen gibt es leider noch keine Informationen.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
4 Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar
  • Derfnam
    BOAH! Die sehen ja aus wie... wie... wie GRAFIKKARTEN! HAM-MER!
    0
  • Tesetilaro
    warten wir die benchmarks und die preisentwicklung ab, dann sehen wir was geht :D
    0
  • X-Ray
    Korrigiert mich wenn ich falsch liege, aber sollte nicht erst die 800er serie kommen? Das Topmodel ist ja bisher die 780 und wenn jetzt die 980 kommt fehlt doch die 880?!
    0