Anmelden / Registrieren

Gelbe Seiten starten lokalen Auskunftdienst übers Handy

Von - Quelle: Tom's Hardware | B 0 kommentare
Tags :

"Damit steigen wir auch bei den mobilen Diensten ein", sagte Ulrich Grundmann, Geschäftsführer der Gelbe Seiten Marketinggesellschaft zur "Financial Times Deutschland" (FTD).

Über den Service könnten Kunden, so Grundmann, eine Anfrage mit Suchbegriffen wie "Kino" oder "Friseur" per Kurzmitteilung an eine Telefonnummer schicken. Der Infodienst stelle über das Handynetz automatisch den Standort des Benutzers fest und liefere die nächstgelegenen Treffer. Die Abfrage soll laut Grundmann 69 Cent kosten.

Laut des Marktforschers Nielsen Netratings sei die Zahl der Onlineabfragen für lokale Suche in den vergangenen zwölf Monaten um 26 Prozent gewachsen, schreibt die FTD. Schätzungen zufolge habe jede fünfte Suche einen lokalen Bezug.

Dazu starten die Gelben Seiten ein Shopping-Portal, über das sich Einzelhändler oder Produkte in der direkten Umgebung suchen lassen. Mit diesem Produkt tritt der Branchenbuch-Anbieter in Konkurrenz zu Anbietern wie Billiger.de, Froogle (Google) oder der Ebay-Tochter Shopping.com. "Dadurch können unsere Inserenten am Wachstum bei der lokalen Suche teilhaben", sagte Grundmann.

Am Unternehmen sind die Telekom-Tochter DeTeMedien und 16 mittelständische Verlage beteiligt.

Kommentarbereich
Experten im Forum befragen

Zu diesem Thema einen neuen Thread im Forum News erstellen.

Beispiel: Notebook, Festplatte, Speicher

Auf dieser Seiten können keine Kommentare mehr abgegeben werden
0 kommentare