Google Daydream View erscheint am 10. November

Auf der diesjährigen I/O-Konferenz hat Google Daydream vorgestellt - eine VR-Plattform, die die Entwicklung von Inhalten ankurbeln soll. Auf dem Launch-Event im Oktober folgte die dazu passende VR-Brille, die unter den für Mobilgeräte gedachten Brillen neue Maßstäbe setzen soll.

Schon äußerlich hebt sich die Daydream View ab: Anstelle der üblichen Plastikschalen wird auf einen textilen Überzug gesetzt. Das Gewicht soll rund 30 Prozent geringer ausfallen als das der Konkurrenten, sodass das Tragen wesentlich angenehmer sein soll. Eine technische Besonderheit ist der für die Steuerung zur Verfügung stehende Controller, der sich trotz einfacher Gestaltung insbesondere beim Spielen auszeichnen soll.

Nun kündigt der Hersteller den Marktstart an. Die Google-Brille kann bereits vorbestellt werden und wird in Deutschland ab dem 10. November für 69 Euro angeboten.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
Noch keine Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar