Nvidia: Erstes Foto der GP108-300-GPU

Bereits vor kurzem deutete sich an, dass Nvidia das Einsteigersegment mit einer neuen Grafikkarte nicht gänzlich AMD überlassen möchte. Nach nunmehr drei Jahren soll die Geforce GT 730 einen Nachfolger bekommen, der als Geforce GT(X) 1030 bereits in zwei Wochen auf den Markt kommen soll.

Nun ist ein erstes Foto der GP108-300-GPU, die die Basis der Grafikkarte bieten soll, im Netz aufgetaucht. Die auf der Pascal-Architektur basierende GPU soll 512 CUDA-Kerne mitbringen und eine TDP von 30 Watt bieten.

Sonderlich hohe Leistungen können von dieser Zusammenstellung, die zu einem ähnlichen Preis zu haben sein soll wie die AMD Radeon RX 550, jedoch nicht erwartet werden. Im Benchmark von Ashes of Singularity kommt die Karte bei einer 1080p-Auflösung und der Standard-Qualität auf eine Bildrate von rund 12 FPS.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
5 Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar
  • mareike
    Hätte nicht gedacht das die Gt730 erst 2017 vorgestellt wurde. Wieder was gelernt von der The Authority on Tech.
    0
  • Pinnacle Ridge
    Ist eh nicht so!

    Die GT 730 mit Fermi wurde laut Geizhals schon im April 2014 verkauft.
    GT 730 mit Kepler 2.0 kam sehr kurz darauf.
    0
  • ShieTar
    Beeindruckende Sarkasmus-Resistenz ;-)
    0