Handheld mit Voice-Rekorder

Flach wie eine Flunder mit komfortablen Leistungsmerkmalen. So präsentiert sich der neu Handheld "PDA2032" von Thera. Unter der Haube versteckt sich ein Intel-StrongARM-Prozessor mit 205 MHz. Das Gerät unterstützt Dual Band (800 MHz) CDMA und PCS Operation (1900 MHz). Der interne 32-MByte-Speicher (SDRAM) wird ergänzt durch eine zusätzliche 32-MByte-Speicherkarte.


Neben einem Farb-Touch-Screen (65 536 Farben) ist das Gerät ausgestattet mit einem Infrarot-Port, einem Voice-Rekorder, einem Mono-Lautsprecher und einem Kopfhörer. Das PDA verfügt über einen Vibrationsalarm, ein Speed- sowie Link-Dialing und einen Keyguard-Lock.


Das Gerät erscheint im Q3 2002 vorerst in den USA.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
Noch keine Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar