Anmelden mit
Registrieren | Anmelden

CM Storm präsentiert vollmechanisches Gaming Keyboard “Trigger”

CM Storm präsentiert vollmechanisches Gaming Keyboard “Trigger”
von
Wird Ihnen präsentiert von

Was ist so besonders am Trigger? 

Trigger bietet den Spielern die Möglichkeit bis zu sechs Tasten gleichzeitig zu drücken ohne die einzelnen Befehle dadurch zu verlieren. Das gleichzeitige Tastendrücken passiert oftmals während sehr schnellen Spielen und auch sehr oft bei Profi-Gamern. (Anti-Ghosting) Diese Funktion sowie die fünf programmierbaren Makro-Keys sind durch den eingebauten 64k Speicher möglich. Leichte Kontrolle über den Gamingsounds erlauben die Audio-Steuerelemente.

Die abnehmbare Handballenauflage ist rutschfest gummibeschichtet und bietet neben ergonomischer Unterstützung auch maximalen Komfort. Dazu verstärkt die Auflage den sicheren Stand der Tastatur und verhindert das weggleiten bei hektischen Spielen.

Die 18k vergoldet Ultra Low Latency USB-Anschlüsse des integrierten Zwei-Port-USB 2.0-Hub  bieten die Möglichkeit, anderen Peripheriegeräten direkt auf dem Tisch zu verbinden. Ein extra hochwertig ummanteltes USB-Kabel sorgt für eine solide Verbindung zum PC oder Notebook.

Da zumeist in abgedunkelten Räumen gespielt wird, stellt die Trigger-Tastatur eine individuelle Beleuchtung der Tasten bereit. Zur Auswahl stehen die volle Beleuchtung aller Tasten, oder eben nur die Gaming-Keys. Zusätzlich lassen sich die Leuchtstärken der rot leuchtenden LED´s einstellen. Effektvoll scheint hierbei das Ein-und Ausblenden der Beleuchtung (breathing) mit dem Eindruck als ob Leben in der Tastatur steckt.

Egal ob man die Waffe wählt oder die Waffe einen wählt – mit der CM Storm Trigger hat man immer ein zuverlässiges Arsenal.

Die mechanische Tastatur garantiert bestes Spielvergnügen und lange Haltbarkeit durch die Verwendung von der Cherry MX Black Switches.

Das Gaming Keyboard CM Storm Trigger ist ab Ende März für € 129,95 verfügbar.

Käuflich zu erben ist die Tastatur unter Anderem bei Alternate, Caseking, Snogard und Brack