HP beginnt Produktion von Athlon 64-PCs

Findige britische Kollegen fanden heraus , dass der Branchenriese Hewlett Packard längst an PCs mit AMDs 64-Bit-CPU (a.k.a. Opteron, a.k.a. Hammer, a.k.a. K8) werkt. Interne Dokumente zeigen einen Desktop-Rechner mit der Bezeichnung t182k: dieser ist mit einem Atlon64 3100+ mit 1,8 GHz internem Takt und einem MByte On-Die-L2-Cache bestückt. Als Basis dient ein VIA 8KT400M Chipsatz mit allen aktuellen Anschlussvarianten wie Firewire und USB 2.0. Vervollständigt wird der 64-Bit-Rechner durch eine Festplatte mit 80 GByte, 256 MByte RAM (333 MHz), CD-Laufwerk- und Brenner und eine GeForce 4 MX.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
Noch keine Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar