HP Spectre & Envy: Schicke Hardware gar nicht mal teuer

Zwei Notebooks, ein All-in-One-Gerät und ein Monitor sollen denjenigen den Mund wässrig machen, die sich zum Jahresende ein bisschen mit schicker IT belohnen wollen. HP Spectre x360, HP Envy 13, HP Envy AIO 27 und HP Envy Display heißt das Quartett, das jetzt vorgestellt wurde und das in den kommenden Wochen nach und nach auf den Markt kommen wird.

Start ist das Spectre x360 13, das mit den Kaby-Lake-Prozessoren Core i5-7200 und Core i7-7500U auf den Markt kommen soll. Es soll mit bis zu 16 Gigabyte RAM und einer bis ein Terabyte großen M.2-SSD erhältlich sein, die dank NVMe-Anschluss nicht viel Platz einnehmen.

Das 13-Zoll-Notebook mit Full-HD-Touchscreen soll lediglich knapp 1,4 Zentimeter dick und ca. 1,3 Kilo schwer sein. Der Screen mit extra schlankem Rahmen lässt sich komplett umklappen, sodass sich das Spectre vom Notebook in ein Tablet verwandeln lässt. Die Akkulaufzeit soll mit nun 15 Stunden etwa 20 Prozent über der des Vorgängers liegen.

Als einzige Anschlüsse für Peripherie hat HP zwei USB-Typ-C-Buchsen vorgesehen, über die zusätzlich auch Thunderbolt-3- und DisplayPort-1.2-Verbindungen realisiert werden können. Das 21,8 x 30,6 x 1,38 cm große Gerät soll zu Preisen ab 1050 US-Dollar in den Handel kommen.

Core-i5- und -i7-Prozessoren der Kaby-Lake-Generation bekommt auch das Envy 13 spendiert. Bei dem Notebook ohne Tablet-Ambitionen stehen Panels mit Auflösungen von 1920 x 1080, 2560 x 1440 und 3840 x 2160 Pixeln zur Auswahl - also Full-HD, QHD und UHD. Auch hier gibt es bis zu 16 Gigabyte RAM und bis zu ein Terabyte SSD-Speicherplatz.

Gegenüber dem Vorgänger ist das neue Modell wohl etwas größer und schwerer geworden. Es soll jetzt 24,9 x 32,6 x 1,4 cm messen und etwa 1,4 Kilo auf die Waage bringen. Dafür soll das neue Envy 13 aber auch bis zu 14 Stunden lang laufen (statt nur 10 wie der Vorläufer). Es soll ab Ende Oktober zu Preisen ab 850 US-Dollar erhältlich sein.

Noch mit Skylake-Prozessoren bestückt, aber trotzdem komplett neu gestaltet soll der Premium-All-in-One Envy AIO 27 auf Schreibtischen eine gute Figur machen. Vor allem ein schlankerer Sockel und ein QHD-Screen im Micro-Edge-Design sollen ein "leichteres" Erscheinungsbild bieten.

Neben Core-i5- und Core-i7-CPUs der Skylake-Generation sollen bis zu 16 Gigabyte RAM sowie zwei Laufwerke - 256-GByte-SSD und 2-TByte-HDD - verbaut werden. Für die notwendige Grafikleistung kann Intel iGDU HD Graphics 620 bei Bedarf auf eine Nvidia GeForce GTX 850M mit vier Gigabyte RAM zugreifen. Neben einem USB-C-Anschluss stehen zwei HDMI-Ports.

Der HP Envy All-in-One 27 soll noch im Laufe des Monats zu Preisen ab 1300 US-Dollar auf den Markt kommen.

Das günstigste Angebot ist das HP Envy Display 27, das Anfang Dezember für knapp 500 Dollar zu kaufen sein soll. Der 27-Zöller mit IPS-Panel stellt Bilder mit 4K/60p dar und soll 99 Prozent des sRGB-Farbraums abdecken. Er kann über HDMI 1.4, HDMI 2.0, DisplayPort 1.2 und USB C beschickt werden und kann über die letztgenannte Schnittstelle auch die Stromversorgung für ein mobiles Gerät realisieren.

HP

Envy 13 Notebook

Envy AIO 27

Spectre x360 13

Prozessor

Bis zur 7. Generation (Kaby Lake) Intel Core i7

Bis zur 6.  Generation (Skylake) Intel Core i7

Bis zur 7.  Generation (Kaby Lake) Intel Core i7

RAM

bis zu 16 GB

bis zu 16 GB

bis zu 16 GB

Grafik

Intel HD 620

bis zu Nvidia GeForce GTX 950M 4GB GDDR5

Intel HD 620

Display

- 13,3 Zoll FHD (1920 x 1080)

- 13,3 Zoll QHD (2560 x 1440)

- 13,3 Zoll UHD (3840 x 2160)

27 Zoll QHD (2560 x 1440) IPS

13,3 Zoll FHD (1920 x 1080) IPS Touchscreen

Massenspeicher

Bis zu 1TB PCIe SSD

- Bis zu 256GB SSD

- Bis zu 2TB HDD

Bis zu 1TB PCIe SSD

Netzwerkverbindungen

Dual-Band 802.11ac Wi-Fi/Bluetooth

- Gigabit Ethernet

- 802.11ac WiFi/Bluetooth

Dual-Band 802.11ac Wi-Fi/Bluetooth

Ports

- USB 3.1 Type-C Gen 1 (5 Gb/s)

- USB 3.1 Type-A

- Kopfhörer Out/Mic-In

- Micro SD Card Reader

- USB 3.1 Type-C (Thunderbolt, Display Out, Power)

- USB 3.0 x 4

- HDMI (In)

- Kopfhörer Out/Mic-In

- 3-in-1 Card Reader

- USB 3.1 Type-C x2 (Thunderbolt 3, Display Out, Power)

- USB 3.1 Type-A

- Kophörer Out/Mic-In

Displayausgang

HDMI

- HDMI

- USB Type-C

USB-C x2 (DisplayPort 1.2)

Abmessungen (L x B x H)

24,9 x 32,6 x 1,39 cm

61,5 x 19 x 45,7 cm

21,8 x 30,6 x 1,38 cm

Gewicht

1,4 Kilo

10,9 Kilo

1,3 Kilo

UVP

$850

$1,300

$1,050

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
Noch keine Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar