Huawei MediaPad T1 8.0 LTE: 8-Zoll-Tablet mit LTE und Telefonfunktion

Mit dem Huawei MediaPad T1 8.0 kann man auch telefonieren. Ein acht Zoll großes Tablet wird sich aber wohl niemand ans Ohr halten - oder etwa doch? Auf jeden Fall offerieren die Chinesen damit aber ein ordentliches, LTE-fähiges Tablet zum günstigen Preis.

In der Mittelklasse - erst recht im Preisbereich um 200 Euro - wimmelt es nur so von vermeintlich guten Tablet-Angeboten. Meist gibt es Massenware mit der ein oder anderen Einschränkung.

Huawei will sich mit dem MediaPad T1 8.0 LTE positiv von der Masse abheben. So besitzt das 8-zöllige Tablet nicht nur ein LTE-Modul, was für sich genommen schon ein Plus gegenüber vielen Konkurrenz-Modellen wäre, sondern es soll sich auch noch zum Telefonieren eignen. Nicht schlecht.

Allerdings vermissen wir schon beim Auspacken des Tablets ein wichtiges Utensil: Das Headset. Das Huawei ein solches nicht mitliefert, ist ausgesprochen schade - denn wer bitte hält sich ein acht Zoll großes und 360 Gramm schweres Tablet ans Ohr?

Von der LTE- und Telefonfunktion abgesehen bietet das Huawei MediaPad T1 aber nur Standardkost, was angesichts des Preises nicht überrascht. Das Display – immerhin ein IPS-Panel – bietet HD-Auflösung, das Innenleben passt zum moderaten Preis. Der magere Speicher lässt sich immerhin erweitern. Von den Kameramodulen sollte man sich auch nicht zu viel versprechen, denn hier setzen fast alle Anbieter den Rotstift an.

Huawei ruft 220 Euro für sein Telefon-Tablet auf – und diese Preisempfehlung wird zum Testzeitpunkt von keinem Online-Händler unterboten und von vielen sogar überboten wird. Der Preis geht sicher in Ordnung. Ob das Tablet allerdings auch im Alltag bestehen kann, wird unser Test klären.

Erstelle einen neuen Thread im Artikel-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
Noch keine Kommentare
    Dein Kommentar