Anmelden mit
Registrieren | Anmelden

iGo Charge Anywhere: Portable Energiequelle

Von - Quelle: iGo Technology | B 2 kommentare

iGo Charge AnywhereiGo Charge AnywhereMit Charge Anywhere hat iGo einen portablen Energiespeicher mit 1.800 mAh Kapazität vorgestellt, der die Akkus von Mobilgeräten unterwegs aufladen kann, wenn keine Steckdose in der Nähe ist. Eine Akkuladung soll ausreichen, um viele Mobilgeräte bis zu drei mal aufzuladen.

Die 5,8 x 6,4 x 3,7 cm große ud 107 g schwere Lösung soll für die meisten Mobilgeräte und elektronisches Spielzubehör geeignet sein. Dazu gehören laut Hersteller beispielsweise iPhone, Blackberry, Bluetooth-Headsets, MP3-Player, Digitalkameras und Spielkonsolen.

Der Speicher wird zum Laden des internen Akkus mittels einklappbarer Kontakte mit der Wandsteckdose verbunden und soll sich weltweit einsetzen lassen. Unabhängig davon, ob es selbst am Strom hängt, soll es gleichzeitig zwei Zielgeräte via USB mit 5 Watt aufladen können.

iGo Charge Anywhere soll ab sofort für 49,99 Euro im Handel und bei iGo selbst erhältlich sein und wird mit einem 1,83 m langen USB-Ladekabel ausgeliefert.

Kommentarbereich
2 Kommentare anzeigen.
Auf dieser Seiten können keine Kommentare mehr abgegeben werden
Sortieren nach: Neueste zuerst | Älteste zuerst
  • master snowman , 8. November 2010 18:17
    > .., um viele Mobilgeräte bis zu drei mal aufzuladen
    wieviel sind viele? sind viele z.b. 10, so könnte man also 30x sein mobile aufladen? glaube ich nicht!
    und btw: sowas gibt's schon lange z.t. sogar mit solarzellen und zu wesentlich günstigeren preisen
  • Rotzloeffel , 8. November 2010 19:06
    Hm, 1800 mAh bis zu 3 Ladungen -> wenn das Endgeraet einen 600 mAh Akku hat, dann vielleicht. Ein iPhone 3GS hat einen 1150 mAh Akku was dann nicht mal fuer 2 Ladungen reicht. Das Ding kann also als externer Ersatz-Akku eingesetzt werden.