Altes iPhone aufpoliert: Firmware 2.0 freischalten

Endlich ist sie da, denn Besitzer vom ersten iPhone haben darauf gewartet. Und lange hat es auch nicht gedauert, bis die neue Firmware in der Version 2.0 auch für das "alte" iPhone verfügbar ist. Doch wir sprechen hier nicht von der offiziellen von Apple angebotenen Version, die in Deutschland erworbene Geräte betrifft. Vielmehr ist das kostenlose Update der Firmware für in den USA gekaufte iPhones interessant, die auf normalem Weg sich nicht mit der Firmware 2.0 aktualisieren lassen. Schließlich wird ein in den USA gekauftes iPhone durch ein unachtsames Update wieder in seinen Urspungszustand versetzt - inklusive Provider-Sperre und Deaktivierung. In diesem Artikel zeigen wir Schritt für Schritt, wie sich ein beliebiges US-iPhone (oder auch ein iPod Touch) mit der Firmware 2.0 updaten und gleichzeitig freischalten lässt. Damit lässt sich der Kauf eines teuren iPhone 3G samt Provider-Bindung in Deutschland sparen.

Als Resultat erhält man ein iPhone mit erweiterten Funktionen samt dem neu hinzugekommenen Exchange-Client. Letzterer dürfte vor allem im geschäftlichen Umfeld stark von Interesse sein. Wer im Firmenumfeld bereits mit MS Exchange arbeitet, erhält kostenneutral diese Funktion auf dem "alten" iPhone.

Die bis vor kurzem sehr preiswert in amerikanischen Apple-Stores angebotenen Taschencomputer haben zahlreiche Geschäfts- und Urlaubsreisende mitgebracht. Und das ohne Knebelvertrag mit AT & T in den USA. Für umgerechnet 220 Euro gab es ein hochwertiges Multifunktionsgerät für mobiles Internet. Die Situation hat sich mit der Einführung des iPhone 3G dahingehend geändert, dass zum Kaufpreis - ähnlich wie in Deutschland auch - sich die monatliche Grundgebühr hinzurechnet. Der Vertrag muss jetzt im Apple-Store abgeschlossen werden. Wer den Vorgang im Schnelldurchlauf erfassen will - bitte auf ein Bild klicken und die Fotostrecke aufrufen.

Dauert zirka 60 Minuten: Aufspielen der neuen Firmware 2.0 und freischalten

Ein weiteres Argument für das erste "alte" iPhone ist seine optische Anmutung. In einschlägigen Foren taucht oftmals das Argument auf, dass das iPhone 3G nicht mehr so hochwertig verarbeitet sei wie die erste Version.

Erstelle einen neuen Thread im Artikel-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
23 Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar
  • Defragg
    Sipgate meinst du :-)
    0
  • realmad24
    das errinert mich an mein erstes navi, ein alter yakumo pda, hab darauf jetzt navigon 6 installiert, es funktioniert nur dauert es ewig bis er das navi startet :)
    0
  • Anonymous
    interessant waere jetzt ob das alte iphone mit der neuen software langsamer ist als das neue iphone

    also ob das neue iphone hardware maesig schneller ist als das alte
    das waere auch noch eine wichtige info fuer die kaufentscheidung
    0
  • tobeast
    Ihr habt den falschen Dateinamen für die iPhone 2.0 Software angegeben, die von euch verlinkte Version ist die für das 3G, iPhone1,2_2.0_5A347_Restore.ipsw, die für das erste heißt iPhone1,1_2.0_5A347_Restore.ipsw. Die 1,2 ist die, die schon einen Tag vor dem offiziellen verfügbar war. Ich hatte die auch drauf, die war langsamer und hakeliger als das offizielle Update nen Tag später...
    0
  • tobeast
    Ihr habt die falsche Firmware 2.0 verlinkt. Das ist grade die für das iPhone 3G (iphone1,2....). Die für's alte (schönere ;) ) iPhone ist die iPhone1,1... . Die 1,2 Version läßt sich zwar auch installieren (das ist die die einen Tag vor offiziellem Start gefunden wurde) aber war bei mir zumindest langsamer und hakeliger als das offizielle update 1,1.
    0
  • MaxTheCB
    Dauert keine Minute : IPhone in Mülleimer schmeissen
    1
  • logifett
    Hallo liebe THG-Authoren,
    wenn ihr schon dabei seit, könnt ihr dann gleich noch ein paar Artikel zu folgenden Themen schreiben:
    - Premiere ohne Abo - Schritt für Schritt zu allen Bundesliga Spielen
    - Nachbars Musiksammlung - WLAN Hacks für Anfänger
    - Neue Einnahmequelle - Wie man eine Phishingwebsite baut
    - Mein neuer Account - Ebay knacken einfach erklärt
    - ...

    Also früher hat man sich darauf beschränkt, darauf hinzuweisen, das es möglich ist. Seit dem iPhone hat man angefangen illegale Hackbedienungsanleitungen zu veröffentlichen, Dinge - die auf anderen Geräte auch nicht gehen - zu bemängeln und Verträge nicht mehr nach Monatsgebühr sonder nach Gesamtlaufzeit zu bewerten. Wobei letzteres interessanterweise bis jetzt nur mit dem iPhone-Tarif gemacht worden ist. Kann mal jemand einen Vodafone-Tarif mit vergleichbaren Features und z.B. einem Nokia N95 auf 2 Jahre ausrechnen?!
    2
  • Smoker
    das iphone ist zeitlebens eben sehr medienpräsent und hat so wie es aussieht auch bei thg seine freunde, die dann natürlich anleitungen mit begeisterung schreiben und tipps, tricks und anleitungen bringen, die sowieso nur für technikenthusiasten in frage kommen! ist es nicht das, was wir uns von thg wünschen: solide, kritische beiträge die möglichkeiten vorstellen wie sie vom hersteller nicht vorgesehen sind oder wie man produkte benutzerspezifischer einrichtet und so auf eigene bedürfnisse eingehen kann, um der typischen "benutzung wie vorgesetzt" zu entgehen? außerdem warum sollte es uns stören wenn thg am rande der rechtlichen grauzone schreibt? übrigens diejenigen die ihr iphone sowieso schon flashen wollten, haben es entweder schon gemacht oder finden ihre anleitungen in den entsprechenden foren, genau wie die premiere geschichte usw...! dass es mit risiko verbunden ist sollte natürlich jedem klar sein...

    mfg
    Axel
    1
  • Anonymous
    Was mich interessiert ist... sind die Daten, Bilder, Handynummern usw. nach dem Update weg????
    0
  • sam2k11
    @obi
    vorher einfach ein backup mit itunes machen.
    0
  • Anonymous
    @ logifett

    Im Gegensatz zum Premiere hacken oder ebay Accounts hacken ist es nicht illegal oder strafbar die software auf seinen eigene, für viel Geld gekauften iPhone zu hacken. Das einzige, was Apple machen kann, ist in einigen fällen die Garantieansprüche zu verweigern. Also wo ist das Problem?

    VG Nikolai

    P.S. Die Idee mit der Premieregeschichte finde ich garnicht so schlecht ;)
    1
  • Anonymous
    Habe mein iphone via itunes auf 2.0 gebracht... kann ich es trotzdem noch freischalten ?
    Wenn ich das Pwange laufen lasse, bekomme ich die fehlermeldung, dassder bootloader 3.9 fehlt. Den hab ich aber...
    LG
    tillmann
    0
  • Anonymous
    "Das iPhone "iPhone" konnte nicht wiederhergestellt werden. Ein unbekannter Fehler ist aufgetreten (6).

    Die Anleitung ist nicht gerade was für WinUser, wenn man aber die http://www.apfelphone.net/2008/05/23/anleitung-winpwn/ hernimmt (Schritt 4) und versucht aus zwei Anleitungen die Apfeltasche wieder auf Vordermann zu bringen, bekommt man obigen Fehler.

    Software:
    iTunes 7.7
    winpwm 2.0.0.3 RC1

    Was läuft schief ? Wer weiss es ?
    0
  • Anonymous
    Frage, ich hab ein iPhone (altes) 8GB mit der 1.1.4. software ersteigert (unlocked)
    kann ich per iTunes die neue Software 2.0.1 ohne weiteres installieren?
    oder mach ich dadurch was kaputt?
    bitte antworten ;)
    danke
    1
  • Anonymous
    mach es nicht!!!!!!!!
    0
  • avaka
    gibt es mittlerweile auch eine praktikable, einfache und somit idiotensichere Methode (m)ein iPhone von 1.1.4 auf Firmware 2.0 unter Windows zu flashen. Von Zibri hört man nichts mehr und das Devteam hat wohl auch was anderes vor als die in der Mehrzahl befindlichen Windowsuser zu berücksichtigen.
    Die Pwnage 2 RC1 Version für Windows geht nämlich so ohne weiteres bei mir nicht.
    0
  • mijuki
    Habe mal eine Frage, ich habe das alte iphone aus den USA mit der Version 1.0.2. Kann ich denn mit der Anleitung, die hier beschrieben ist, mein iphone einfach auf die 2.0 Firmaware updaten? Oder muss ich davor ein Zwischen-Schritt-Update machen? Danke im Voraus für eure Antworten.
    0
  • Anonymous
    Hi Wollte mein iPhone auch auf 2.0 abdaten ging kaputt ließ sich nicht mehr starten bzw. hat nichts mehr gesagt. T-mobiele hat es mir in 2 Tagen repariert und gleich 2.0 raufgespielt. i Phone geht super habe alles wie bein G3 ohne Probleme.
    Das I Phone ist seit 30Jahren die geilste erfindung
    0
  • mijuki
    @BVB Mirko: und was hast du T-Mobile erzählt? Wenn man das iphone jailbreaked oder es auch nur versucht, verfällt doch die garantie. Und die haben es dir sogar repariert?
    also du würdest es also nicht auf die neue firmware upgraden?
    0
  • stevez
    servus,
    hab mein iphone von 1.1.4 auf die Firmware 2.0 geupdated - jetzt das Problem, wie bekomm ich da drauf den installer? Hab hier auch einen Link zu dem neusten Installer 4.0 Beta 1, allerdings versteh ich nicht wie ich den aufs iphone bekomme... kann mir das jmd erklären? hier der link: http://www.macgeekblog.com/blog/archive/2008/08/05/install-iphone-installer-40-beta-2-now.html
    0