IE9 schneller als Chrome

Nicht schlecht staunten wir, als die siebte Preview in Sunspider an allen Rivalen vorbeizog.

Auf unserem Phenom II X6-Testrechner durchlief IE9 PP7 Sunspider in nur 257 ms. Das ist die bisherige Bestzeit auf unserem PC und schlug sogar leicht die neueste Nightly Build von Chrome 9, die mit 258 ms nur marginal hinter IE9 PP7 lag. Opera 11 Alpha lag bei 263 ms und Firefox 4.0 B8-pre kam mit 305 ms ins Ziel. Damit liegt Firefox nun wieder hinter dem Trio (allerdings vor Safari, das 395 ms für den Testparcours benötigte -  allerdings ist ein Abstand von 40 ms in der Praxis kaum wahrzunehmen).

Die Krone im Prestigesprint gehört vorerst aber Microsoft. Im Anbetracht der Tatsache, dass IE8 3953 ms für den Test benötigt, ist die verbesserte Leistung von IE9 eindrucksvoll. Im Allgemeinen dürfte sich aber die Geschwindigkeit in Sunspider im Vergleich zur durchschnittlichen JavaScript-Performance wieder aufheben. Chrome liegt in Googles eigenem V8-Benchmark deutlich vorne, während Firefox einen Vorsprung in Mozillas Kraken hat.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
11 Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar
  • Derpet
    Mal sehen wann wieder ein offizieller Pressebericht rausgeht, dass dies keine offizielle Testsuite war sondern eine für MS angepasste, wie beim letzten Mal :D
    1
  • NukeBit
    Welcher Geschwindigkeitsrausch!! lol
    Zitat: allerdings ist ein Abstand von 40 ms in der Praxis kaum wahrzunehmen.
    1