Intel räumt auf: Zahlreiche Ivy-Bridge-Chips gehen in Rente

Intel räumt bei seinen Prozessoren auf und verkündet mit einer PCN (Product Change Notification) das Ende zahlreicher Desktop-Chips der Ivy-Bridge-Baureihe. Im Einzelnen werden die Cores i5-3330, i5-3330S, i5-3340, i5-3340S, i5-3470, i5-3470S, i5-3470T, i5-3475S, i5-3550, i5-3570, i5-3570, i5-3570S, i5-3570T, i5-3570K, i7-3770, i7-3770S, i7-3770T und i7-3770K in Rente geschickt.

Allerdings bleibt alljenen, die sich ein Ersatzmodell ins Lager legen wollen, noch etwas Zeit. Der Hersteller nimmt bis zum 26. Dezember Bestellungen entgegen, ausgeliefert werden die Chips bis zum 5. Juni 2015. Das Datum signalisiert gleichzeitig auch das Ende des LGA-1155-Sockels.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
2 Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar
  • Tesetilaro
    Ich vermute die Dinger werden trotzdem noch 2 Jahre im Handel und zahlreichen Notebooks / billigkisten angeboten werden *g*
  • Tri Trilaminator
    na wenn man sich ende des Jahres den i7-3770K günstig sagen wir mal ca. 60€ angeln kann ist doch alles fein !!!! :-)