Jonsbo: Zwei neue Gehäuse aus Glas und Alu

Grundsätzlich handelt es sich bei den beiden neu angekündigten Gehäuses um eine Weiterentwicklung: Das VR2 stellt eine größere Variante des VR1 dar, welches im Gegensatz zum VR2 auch Platz für micro-ATX-Mainboards bietet.

Durch den vertikalen Einbau der Grafikkarte können trotz kompakter Abmessungen von 27,8 x 23,8 x 40 Zentimeter bis zu 32 Zentimeter lange Videobeschleuniger verbaut werden und auch in Sachen CPU-Lüfter gibt es mit 19 Zentimeter kaum Einschränkungen.

Das Aluminium-Gehäuse mit großem Glas-Seitenfenster ist ab Werk bereits mit drei 12-cm-Lüftern bestückt. Am Boden finden bis zu zwei 14-cm-Lüfter oder ein 28-cm-Radiator Platz, dazu kommt ein Lüfter an der Rückseite. Ein 3,5- und vier 2,5-Zoll-Laufwerke lassen sich installieren.

Beim QT03A handelt es sich hingegen um ein klassischen Midi-Tower, bei dem gleich zwei Seitenteile aus gehärtetem Glas gefertigt sind.

Das 21,6 x 47,6 x 49,7 Zentimeter große Gehäuse, unterstützt Mainboards bis zum E-ATX-Formfaktor und setzt auf eine Unterteilung des Innenraums.

Im unteren Abteil neben dem Netzteil finden auch bis zu zwei 3,5-zöllige Laufwerke Platz; drei SSDs lassen sich auf der Rückseite des Mainboard-Trays installieren.

Durch die im Vergleich zum VR1 geringere Breite darf der CPU-Kühler lediglich 17,2 cm lang sein, die Grafikkarte dafür ganze 40 Zentimeter. Die GPU wird zudem durch eine Halteplatte stabilisiert. Der Deckel und die Front sind mit Dämmmatten ausgestattet, was die Geräuschemissionen mindern soll.

An der Front sind bis zu drei 14-cm-Lüfter oder ein 36-cm-Radiator installierbar, an der Rückseite ein einzelnes Exemplar. Eine integrierte Lüftersteuerung erlaubt deren Regelung. Im Vergleich zum VR1 kommt das QT03A mit zwei zusätzlichen USB-2.0-Ports; beiden Modellen gleich sind zwei USB 3.0-Anschlüsse und die obligatorischen HD-Audio-Ports.

Jonsbo gibt eine sofortige Verfügbarkeit für beide Gehäuse an. Das QT03A soll 119,99 Euro, das VR2 fünf Euro mehr kosten. 

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
Noch keine Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar